Universität Innsbruck

Überblick

Informatik ist die Schlüsselwissenschaft der digitalisierten Welt. Sie befasst sich mit der Erforschung der Grundlagen, Techniken und Anwendungen der automatisierten Verarbeitung digitaler Informationen. Studierende des Masterstudiums Informatik erweitern ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse der Informationsverarbeitung. Sie werden befähigt, zur Forschung beizutragen und neue Technologien zu erfinden.

Bitte beachten Sie: die Unterrichtssprache dieses Studiums ist Englisch.

Info


Master of Science (MSc)

Dauer/ECTS-AP
4 Semester/120 ECTS-AP

Studienart
Vollzeit

Unterrichtssprache
Englisch

Voraussetzung
Fachlich infrage kommendes Bachelorstudium oder Äquivalent

Curriculum
Informationen zum Curriculum  

Das richtige Studium für mich?


In fünf Begriffen

In fünf Begriffen

  • Grundlagen der Informationsverarbeitung verstehen
  • Globale Herausforderungen mit Methoden der Informatik lösen
  • Zur Erforschung neuer Methoden beitragen
  • Ein Spezialgebiet der Informatik vertiefen
  • Gesellschaftliche Folgen der Informationstechnologie reflektieren


Nach dem Studium

Nach dem Studium

Meine Karriere

Meine Karriere

Karrieremöglichkeiten

  • Werde ErfinderIn
  • Strebe ein Doktorat an
  • Tritt in den globalen Arbeitsmarkt ein
  • Setze die erworbenen Kenntnisse in allen Sektoren ein
  • Übernimm Führungsverantwortung im Technologiebereich

Career Service der Universität Innsbruck

Aus der Praxis


Nach oben scrollen