Universität Innsbruck

Überblick

Informatik ist der Schlüssel zu einer digitalisierten Welt. Sie ist die Grundlage von Techniken und Anwendungen für die automatische Verarbeitung digitaler Informationen. Studierende des Masterstudiums Informatik vertiefen ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse und erlernen neue Methoden für Hardware-, Software- oder Netzwerklösungen, diese einzusetzen und auch eigenverantwortlich zu erarbeiten. Absolvent*innen verfügen über Expert*innenwissen in mehreren ausgewählten Bereichen der Informatik und deren Anwendung.

Bitte beachten Sie: die Unterrichtssprache dieses Studiums ist Englisch.

Info


Master of Science (MSc)

Dauer/ECTS-AP
4 Semester/120 ECTS-AP

Studienart
Vollzeit

Unterrichtssprache
Englisch

Voraussetzung
Fachlich infrage kommendes Bachelorstudium oder Äquivalent

Curriculum
Informationen zum Curriculum  

Das richtige Studium für mich?


In fünf Begriffen

In fünf Begriffen

  • modern digitale Technologien entwickeln
  • Aufbau und Entwicklung zuverlässiger Systeme
  • systematische Ansätze zur Lösung großer Rechenprobleme verstehen
  • zur Forschung an neuen Methoden beitragen
  • Spezialisierung in einem bestimmten Bereich der Informatik
Nach dem Studium

Nach dem Studium

Meine Karriere

Meine Karriere

Karrieremöglichkeiten

  • Erfinder werden
  • Nutzung des erworbenen Fachwissens in allen Branchen
  • Technologien von morgen entwickeln und umsetzen
  • in Positionen des Technologiemanagements arbeiten

Career Service der Universität Innsbruck

Aus der Praxis


Nach oben scrollen