Überblick

Im Bachelor­studium Psycho­logie werden Grund­kennt­nisse des mensch­lichen Erle­bens und Han­delns sowie der psychi­schen Pro­zesse, die in der Inter­aktion zwischen dem Men­schen und seiner sozi­alen, techni­schen und natür­lichen Um­welt von Bedeu­tung sind, vermit­telt. Dieses Grund­wissen soll in der Anwen­dung auf die Gestal­tung und Verbes­serung mensch­licher Lebens- und Arbeits­bedingungen umgesetzt werden. Weiters liegt ein Schwer­punkt auf der Vermit­tlung solider Vor­kennt­nisse in der psycho­logischen Dia­gnostik und in der psycho­logischen Inter­vention in klini­schen, gesundheits-, arbeits- und organisations­psychologischen Handlungs­feldern.

Info


Bachelor of Science (BSc)

Dauer/ECTS-AP
6 Semester/180 ECTS-AP

Studienart
Vollzeit

Unterrichtssprache
Deutsch

Voraussetzung
Matura oder Äquivalent

Curriculum
Informationen zum Curriculum  

Das richtige Studium für mich?


In fünf Begriffen

In fünf Begriffen

  • Verbesserung analytischer Kompetenzen führen, z.B. zur Fähigkeit, komplexe Probleme zu analysieren und zu strukturieren
  • Verbesserung der kommunikativen Kompetenzen sowie der Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Auseinandersetzung mit den natürlichen und soziokulturellen Bedingungen des menschlichen Erlebens, Verhaltens und Handelns
  • Förderung des Verständnisses für die Genderproblematik
  • Kompetenzen als Schlüsselqualifikationen, in allen humanwissenschaftlichen Bereichen, in denen es um die wissenschaftliche Wissens- und Erkenntnisgenerierung geht
Ähnliche Studien

Ähnliche Studien

Nach dem Studium

Nach dem Studium

Meine Karriere

Meine Karriere

Karrieremöglichkeiten

  • Gesundheitswesen
  • Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
  • pädagogische Psychologie
  • Erwachsenenbildung

Career Service der Universität Innsbruck

Aus der Praxis