Post it (Erweiterung) blau

Erweiterungsstudium Scientific Computing

Fakultät Fakultät für Mathematik, Informatik und Physik
Dauer / ECTS-AP 2 Semester / 60 ECTS-AP
Akademischer Grad -
Niveau der Qualifikation Erweiterungsstudium
ISCED-11: Stufe 6, EQR/NQR: Stufe 6
ISCED-F 0613 Software- und Applikationsentwicklung und -analyse
Studienart Vollzeit
Studienkennzahl UC 045 019 xxx - Bachelorstudium
UC 045 019 198 - Bachelorstudium Lehramt
UC 046 019 xxx- Masterstudium
UC 046 019 199 - Masterstudium Lehramt
UC 047 019 190 - Diplomstudium Lehramt
Curriculum Mitteilungsblatt vom 10.06.2022, 52. Stück, Nr. 571  (2022W) - PDF
Unterrichtssprache Englisch
Voraussetzung Die Zulassung zum Erweiterungsstudium setzt die Zulassung zu einem oder den bereits erfolgten Abschluss eines der folgenden Bachelor, Master- oder Diplomstudien voraus. *
Bewerbung Die Zulassung zum Erweiterungsstudium erfolgt in der Studienabteilung.

  

Zulassung

Die Zulassung zum Erweiterungsstudium Informatik setzt die Zulassung zu einem oder den bereits erfolgten Abschluss eines der folgenden Bachelor, Master- oder Diplomstudien voraus:

Bachelorstudien »

Bachelor Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) mit mindestens einem der folgenden Unterrichtsfächer »

Masterstudien »

Masterstudium Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) mit mindestens einem der folgenden Unterrichtsfächer »

Diplomstudium Lehramt mit mindestens einem der folgenden Unterrichtsfächer »

Empfohlener Studienverlauf

Der unten angeführte, exemplarische Studienverlauf gilt als Empfehlung für Vollzeitstudierende, die das Studium im Wintersemester beginnen. Die Aufstellung dient der Darstellung eines möglichen Studienablaufs und ist nicht verpflichtend. Etwaige Prüfungswiederholungen bzw. deren studienzeitverzögernde Wirkung sind nicht berücksichtigt.

Die Regelstudienzeit beträgt 2 Semester bzw. 60 ECTS-AP, wobei gemäß Universitätsgesetz die Arbeitsbelastung eines Studienjahres 1.500 (Echt-)Stunden zu betragen hat und dieser Arbeitsbelastung 60 Anrechnungspunkte zugeteilt werden (ein ECTS-Anrechnungspunkt entspricht einer Arbeitsbelastung der Studierenden von 25 Stunden).

1. Semester »

2,0 ECTS-AP: Einführung in das Scientific Computing
3,0 ECTS-AP: Softwaremanagement für das Scientific Computing
5,0 ECTS-AP: Grundlagen des Scientific Computing
5,0 ECTS-AP: Modellierung als Simulationsgrundlage
5,0 ECTS-AP: C und C++ in der Simulationsentwicklung
5,0 ECTS-AP: Numerik partieller Differentialgleichungen
5,0 ECTS-AP: Numerik ausgewählter Probleme

2. Semester »

5,0 ECTS-AP: Numerik für das High Performance Computing
5,0 ECTS-AP: HPC Implementierungen A: Parallelisierung
5,0 ECTS-AP: HPC Implementierungen B: Beschleuniger
5,0 ECTS-AP: Angewandtes HPC
2,0 ECTS-AP: Fallbeispiele des HPC
3,0 ECTS-AP: Softwarelösungen im HPC
5,0 ECTS-AP: Management und Visualisierung von Simulationsdaten

Qualifikationsprofil und Kompetenzen

folgt in Kürze

Erwartete Lernergebnisse

folgt in Kürze

Zukunftsperspektiven: Berufsfelder und Karrieremöglichkeiten

folgt in Kürze

Formulare

Anerkennungen

  • Ansuchen um Anerkennung von Prüfungen UND Beiblatt
    Wichtig: Bitte beachten Sie, dass das Bearbeiten von Anerkennungsanträgen eine bestimmte Zeit in Anspruch nimmt und die Anerkennungen deshalb nicht unmittelbar nach Einreichung des Antrages im Prüfungsreferat im LFU:online ersichtlich sind.

Kontakt und Information

Prüfungsreferat
Standort Technikerstraße 17 Piktogramm barrierefreier Zugang

Studiendekan
Univ.-Prof. Dr. Thomas Franosch

Dekan
Univ.-Prof. Mag. Dr. Alexander Ostermann

Informationen für Studierende mit Behinderung  

Nach oben scrollen