Dynamisches Ein- und Ausblenden von Inhalten

Sie können den BesucherInnen Ihrer Webseiten die Möglichkeit geben, bestimmte Inhalte erst bei Bedarf einzublenden – so bleiben auch Seiten mit viel Inhalt übersichtlich (denken Sie z. B. an FAQs oder MitarbeiterInnenlisten).

Am Beispiel des XIMS-FAQs:

Inhalte ausgeblendet
Eine Liste von Fragen, die Antworten sind ausgeblendet.

 

Inhalte eingeblendet
Nach Klick auf eine Frage wird die dazugehörige Antwort eingeblendet.

So erstellen Sie dynamische Inhalte 

Klicken Sie an die Stelle, an der Sie dynamische Inhalte einfügen möchten und klicken Sie auf das Symbol »Einfügen → Vorlage«.

Vorlage für dynamische Inhalte

Wählen Sie die Vorlage »Ein-/ausblenden« – XIMS fügt folgende Platzhalter ein:

Platzhalter 

Ersetzen Sie »[Linktext]« mit dem Text, der das Ein-/Ausblenden auslösen soll, und »[Inhalt]« mit dem Inhalt (Text, Bilder, Tabellen etc.), der bei Bedarf ein- und ausgeblendet werden soll.

Wiederholen Sie diese Schritte für jeden dynamischen Link.

Bonus: Dynamische Inhalte wieder statisch machen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das dynamische Ein-/Ausblenden zu entfernen und die Inhalte dauerhaft sichtbar zu machen:

  1. Entfernen Sie den Link, der das Ein-/Ausblenden auslöst mit dem Symbol »Link entfernen« .
  2. Wechseln Sie in die HTML-Ansicht. Der Text, der ein- und ausgeblendet wird, ist von den HTML-Tags <div class="text-ein"> und </div> eingeschlossen. Löschen Sie beide Tags.