philosophia LogoDas Institut für Philosophie ist eine Forschungs- und Lehreinrichtung, an der die Philosophie in großer thematischer Breite und aus unterschiedlichen Zugangsweisen frei von weltanschaulichen und dogmatischen Vorgaben betrieben wird. Philosophie ist wesentlich Reflexion und Kritik, d.h. die Hinterfragung ungeprüfter Voraussetzungen des Denkens und Handelns. „Das Hauptanliegen der Philosophie besteht darin, sehr allgemeine Vorstellungen in Frage zu stellen und zu verstehen, die sich ein jeder von uns tagtäglich macht, ohne über sie nachzudenken.“ (Thomas Nagel)

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit Metaphysik und Ontologie, Phänomenologie, Philosophie der Politik, Sozialphilosophie, allgemeiner und angewandte Ethik, Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie sowie interkultureller Philosophie. Über Forschungsprojekte und Publikationen informieren wir Sie hier.

Sie können an unserem Institut drei Studienrichtungen belegen: Bachelorstudium, Masterstudium und Doktoratsstudium. Werfen Sie unter Philosophie studieren einen Blick auf die einzelnen Studienpläne, um mehr über die Qualifikationsprofile, Kompetenzen und die einzelnen Module zu erfahren.

Zu unseren Veranstaltungen sind auch Gäste herzlich willkommen!
Greta Homepage


Aktuelles

Siller  Wir gratulieren Georg Siller zur Publikation seiner Dissertation.

 


Sonstiges

Prüfungstermine - Förderpreise - Calls - Stellenangebote


Philosophisches Café 
nächster Termin: 25. Oktober


 

 

Kontakt
Institut für Philosophie
Universität Innsbruck  
Innrain 52d  
8. Stock Geiwi-Turm  
A-6020 Innsbruck  

Telefon: +43 512 507 40201  
Telefax: +43 512 507 40299  
E-mail: philosophie@uibk.ac.at
Web: philosophy.uibk.ac.at

Öffnungszeiten:   Mo-Do: 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr  
Fr: 9:00-12:00 Uhr
geänderte Öffnungszeiten in den Sommerferien: 
2. Juli - 28. September 
Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr  
16.-19. Juli  sowie
20. August - 7. September geschlossen

Seminararbeiten, etc. können auch im Briefkasten neben dem Sekretariatseingang hinterlegt werden.