Universität Innsbruck

Überblick

Forschungsschwerpunkt
„Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte“

Junge Forschung

38-cover-935x561

Gemeindewahlen in Österreich: Hohe Wahlbeteiligung und starke Unterschiede

Die Gemeindewahlen in Österreich sind vielfältig und die Wahlbeteiligung unterscheidet sich stark. Doch warum sind Wahlbeteiligung, Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwa... [weiter]

Publikation

cover-burton et al-socialist encounters

Eric Burton, Anne Dietrich, Immanuel R. Harisch and Marcia C. Schenck (Eds.), Navigating Socialist Encounters, Africa in Global History 2, Berlin/Boston: De Gruyter 2021

This edited volume examines entanglements and disentanglements between Africa and East Germany during and after the Cold War from a global history perspective. [weiter]

Der Forschungsschwerpunkt „Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte“ ist ein Verbund geistes- und sozial­wissen­schaftlicher Fächer, der sich mit unterschiedlichen Formen kultureller Kontakte auseinandersetzt.

Unter ‚Kultur‘ verstehen wir ein dynamisches System zur Herstellung von Sinn und Bedeutung. Diese Dynamiken werden als Orte der Kreativität und der Entstehung von Neuem, aber auch der konflikthaften Zuspitzung, bis hin zu Krieg und Gewalt, untersucht.

Wir verstehen unsere Forschung

  • als reflexiven Prozess, der sich nicht nur für Themen interessiert, sondern die Rolle des Wissens und der Wissenschaften darin mitbedenkt;
  • als Zusammenwirken verschiedener Fachdisziplinen, die alle ihre je eigenen Kompetenzen einbringen, jedoch voneinander lernen und aufeinander angewiesen sind;
  • als Beitrag zum kritischen öffentlichen Dialog zu aktuellen gesellschaftlichen und politischen Fragestellungen.

Kontakt

Universität Innsbruck
Forschungsschwerpunkt
„Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte“
Innrain 52d
6020 Innsbruck


+43 512 507-39820
fsp-kultur[at]uibk.ac.at

Nach oben scrollen