Diplomstudium

Internationale Wirtschaftswissenschaften

"Ich habe das Studium "Internationale Wirtschaftswissenschaften" gewählt, weil mich betriebs- und volkswirtschaftliche Themen interessieren und ich auch gerne Fremdsprachen lerne. Darüber hinaus gibt mir dieses Studium die Möglichkeit, zwei Semester an einer nicht deutschsprachigen Universität zu studieren, wo ich Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen kennenlernen kann. Obwohl das Studium herausfordernd ist, bleibt Zeit um Innsbruck und seine Umgebung bei sportlichen Aktivitäten zu genießen. Skifahren und Snowboarden im Winter ist wirklich großartig!" Martin, IWW Student, 23

Martin, IWW Student, 23

Das Studium

Internationale Wirtschaftswissenschaften ist ideal für Studierende, die sich sowohl für betriebs- und volkswirtschaftliche Themen als auch andere Kulturen und Fremsprachen interessieren. Obwohl das Studium großteils in deutscher Sprache angeboten wird, sind zwei Fremdsprachen auf hohem Niveau verpflichtend, um das 5. und 6. Semester an einer internationalen, nichtdeutschsprachigen Partneruniversität erfolgreich absolvieren zu können. Das Studium steht für eine allgemeine Ausbildung in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften mit einem internationalen Schwerpunkt auf Management, Volkswirtschaft und Recht. Neben Fachwissen werden Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Toleranz, Eigeninitiative und Entscheidungsfähigkeit erworben. Während des verpflichtenden Auslandsjahres profitieren die Studierenden von Lehr- und Lernansätzen renommierter ausländischer Universitäten und einer internationalen Studierendengemeinschaft [Erfahren Sie mehr...]

Dauer

8 Semester (4 Jahre, Vollzeit)

 

Akademischer Grad

Mag. rer. soc. oec

 

Qualifikationsprofil

Das Studium der Internationalen Wirtschaftswissenschaften dient der wissenschaftlichen Berufsvorbildung in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Die AbsolventInnen dieses Studiums sollen in der Lage sein, einschlägige Problemstellungen wissenschaftlich und praxisorientiert in den infrage kommenden Berufssparten zu bearbeiten. Durch ein verpflichtendes Auslandsstudienjahr im zweiten Studienabschnitt, das an einer nichtdeutschsprachigen Universität absolviert werden muss, erlangen die Studierenden Weltgewandtheit und Fremdsprachenkompetenz und eine besondere Sensibilität in Bezug auf fremde Kulturen.

 

Erwartete Lernergebnisse

Entwicklung wissenschaftlich fundierter Kompetenzen basierend auf relevanten Theorien und Methoden und die Fähigkeit, in einem internationalen Team im In- und Ausland zu arbeiten. Förderung einer verantwortungsvollen Einstellung und eines entsprechenden Bewusstseins bei der Anwendung von Theorien und Methoden zur Entscheidungsfindung und Problemlösung in komplexen organisatorischen Kontexten.

 

Karrieremöglichkeiten

Die AbsolventInnen werden zu akademisch ausgebildeten Fachleuten auf dem Gebiet der internationalen Wirtschaftswissenschaften und zu kompetenten AnsprechpartnerInnen für zentrale und aktuelle Belange dieses Faches. Karrieremöglichkeiten liegen in öffentlichen und privaten Unternehmen im In- und Ausland. Auch nationale und internationale Forschungseinrichtungen sowie supranationale Einrichtungen beschäftigen AbsolventInnen der Internationalen Wirtschaftswissenschaften. Berufsfelder finden sich in den Branchen Marketing, Controlling, Banken und Finanzen, Personalwesen, Unternehmensführung u.v.m. Das Studium bildet die Basis für eine wissenschaftliche Karriere in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.

Mehr Informationen zu Studium

Kontakte