Annette Ostendorf

Zur Person

Publikationen

Lehre

Forschung

Universitäre Selbstverwaltung


Annette
Barbara Ostendorf, geb. Kiefl

geb. in Straubing, Niederbayern

verheiratet, eine Tochter

Wissenschaftliche Ausbildung:

1984 Abitur am Gymnasium der Ursulinen Straubing

1984-1989 Studium der Wirtschaftspädagogik an der LMU München

1989 Abschluß als Diplom-Handelslehrerin

Juli 1993 Promotion zum Dr. oec. publ. an der Fakultät für Betriebswirtschaft der LMU München

Juli 2004 Abschluss des Habilitationsverfahrens an der LMU München, Venia legendi: Wirtschafts- und Berufspädagogik


Berufliche Erfahrungen:

Seit 02/06 Universitätsprofessorin für Wirtschaftspädagogik am Institut für Organisation und Lernen der Leopold-Franzens Universität Innsbruck, seit 10/2008 gleichzeitig auch Leiterin des Instituts für Organisation und Lernen.

WS 05/06 Gastprofessorin am Institut für Organisation und Lernen der Leopold-Franzens Universität Innsbruck

1989-2005 Wissenschaftliche Assistentin/Angestellte am Institut für Wirtschafts- und Sozialpädagogik der LMU München

1997 - 2001 Nebenberufliche Dozentin bei der Bayerischen Verwaltungsschule München für Personalentwicklung in der öffentlichen Verwaltung

SS 1999 Lehrbeauftragte an der Universität Bielefeld, Fakultät für Pädagogik

1986-1988 Studentische Hilfskraft am Seminar für Bankwirtschaft, LMU München

Betriebspraktika/Werkstudententätigkeit während des Studiums u.a. bei:
Volksbank München, Volksbank Straubing, Stadt Straubing, Creditanstalt Bankverein Wien

 

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen/Forschungsnetzwerken:
Deutsche Gesellschaft für Erziehungwissenschaft, Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik (DGfE)

Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB)

Internationale Gesellschaft zur Förderung des kaufmännischen Bildungswesens (SIEC)

European Association of Research on Learning and Instruction (EARLI) 

ASEM (Asia-Europe Meeting), Network on Life Long Learning, LLL Hub RN 2 "Workplace Learning"

 

Ehrenamtliches Engagement:
1985-1987 studentische Mitarbeiterin bei AIESEC München

1995-1999 Frauenbeauftragte der Fakultät für Betriebswirtschaft LMU München

 

Leitungsaufgaben an der Universität Innsbruck:
Vorsitzende des Fakultätsrats der Fakultät für Betriebswirtschaft (zwei Amtsperioden 2008 bis 2014)

Leiterin des Instituts für Organisation und Lernen (2008 - dato)

Mitglied der Steuerungsgruppe der Forschungsplattform Organizations & Society

Wissenschaftliche Koordinatorin des Innovationsclusters Berufsbildungsforschung InnVET (innvet.tsn.at)

 

 CV - englische Version