10-060 Kursinhalte sichern

Was Sie wissen müssen

Zur Sicherung Ihrer Daten können Sie Kurse als Gesamtheit exportieren, einzelne Kursbausteine in andere Kurse übernehmen oder Bewertungen und Abgaben aus Kursen herunterladen. Resultate von Tests, Selbsttests, Umfragen, SCORM-Modulen und Kursresultaten, in Gruppenaufgaben- und Aufgabenbausteinen sowie Teilnehmer:innen Ordnern, hochgeladene Dateien und Logfiles können archiviert werden. Ebenfalls können Themenvergaben, Foren, Dateidiskussionen, Wikis, Checklisten sowie die Chat-Historie und Anmeldungen zum Kurs archiviert werden.

Die archivierten Test- und Selbsttest-Dateien werden im Excel-Format abgelegt. Sie finden Angaben dazu, wann Teilnehmer:innen den Test gelöst, wie die Fragen beantwortet und wie viele Punkte erreicht wurden. Archivierte Selbsttests enthalten anonymisierte Nutzungsdaten.

Achtung:  Der Export von personenbezogenen Daten sowie Inhalten ist aus datenschutz- und urheberrechtlichen Gründen nur zu kurs- und studienrelevanten Zwecken im unbedingt erforderlichen Ausmaß zulässig. Exportierte Daten sind nach Erfüllung des Verwendungszweckes vollständig zu löschen, die Veröffentlichung, die Weitergabe an Dritte oder Nutzung für andere Zwecke ist grundsätzlich unzulässig. Die Verantwortung für den DSGVO-konformen Umgang mit personenbezogenen Daten liegt nach dem Download bei Ihnen.

Was Sie tun müssen

Datenarchivierung

  1. Öffnen Sie den Kurs, aus dem Sie Inhalte archivieren wollen, über den Arbeitsbereich. Sie können nur Kurse archivieren, in denen Sie als Besitzer:in eingetragen sind.
  2. Klicken Sie oben links auf Administration und dann auf Datenarchivierung. Im Menü links sehen Sie nun, welche Inhalte sich archivieren lassen.
  3. Klicken Sie auf den gewünschten Teilbereich, z.B. Test, aus dem Sie die Daten archivieren wollen. Sie sehen nun eine Liste Ihrer Tests.
  4. Wählen Sie den Button Download Optionen konfigurieren (rechts oben) um genauer zu bestimmen, wie Sie Ihren Test archivieren möchten.
    • Alle Itemspalten anzeigen: Es werden alle Fragetitel und abgegebenen Antworten sowie die gesamten Punkte und Testdauer in der Excel-Liste angezeigt.
    • Punkte anzeigen: Es werden alle Fragetitel inkl. der erreichten Punkte angezeigt.
    • Zeit anzeigen (Beginn, Dauer): Es wird die Dauer für den Test sowie für einzelne Fragen angezeigt.
    • Antwort Kommentar anzeigen: Es werden die Kommentare angezeigt, die für jede Frage eingetragen wurden.
  5. In jedem Fall werden in der erstellten Excel-Liste die erreichten Punkte der Sektionen sowie des Tests angezeigt und die Gesamtdauer der Durchführung.
  6. Wählen Sie den/die gewünschten Test(s) aus und klicken Sie auf Archivieren. Es wird eine .zip-Datei heruntergeladen.

 

Kurs exportieren/importieren

  1. Klicken Sie auf Arbeitsbereich und öffnen Sie den Kurs den Sie exportiern wollen
  2. Klicken Sie in Ihrem Kurs oben links auf Administration und im Drop-Down Menü ganz unten auf Inhalt exportieren.
  3. Es wird nun eine .zip Datei heruntergeladen. Diese Datei können Sie später wieder in OpenOlat importieren.
  4. Klicken Sie dafür im Arbeitsbereich auf den Button Importieren. Es öffnet sich das Import Fenster.
  5. Wählen Sie hier die gewünschte Datei aus, und geben Sie dem Kurs einen Namen.
  6. Klicken Sie abschließend auf Importieren. Sie befinden Sich nun in den Einstellungen des Kurses.

 

Inhalte aus anderen Kursen übernehmen

Sie können Bausteine oder ganze Kursstrukturen aus bereits bestehenden Kursen übernehmen, sofern Sie in beiden Kursen als Besitzer:in eingetragen sind. Diese Funktion steht Ihnen sowohl direkt bei der Erstellung eines Kurses als auch zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung. Wie das geht erfahren Sie in der HelpCard 10-050.


Probleme oder Fragen?
Telefon: +43 512 507-23999
Mail an e-campus@uibk.ac.at

OpenOlat verwendet genderneutrale Formulierungen für Rollen- und Personenbezeichnungen. Es kann aber noch Spuren von generischem Maskulinum enthalten. Diese werden nachkorrigiert. Dennoch kann es deswegen vorkommen, dass es zwischen Anleitungen und dem System Diskrepanzen gibt. Bitte kontaktieren Sie den Service Desk, sollten Sie Fehler in den Helpcards finden, damit wir diese korrigieren können.

OpenOlat HelpCards by Universität Innsbruck: Digitale Medien und Lerntechnologien and Hochschule Furtwangen: Learning Services is licensed under CC BY-NC 4.0

Übersicht Helpcards

Nach oben scrollen