Überblick

Das Master­studium Umwelt­ingenieur­wissen­schaften vermit­telt eine ver­tiefte Aus­bildung in den Berei­chen Umwelt­technik, Verkehrs­systeme, Geo­technik, Wasser­bau, Vermessungs­wesen und energie­effiziente Gebäude.

Info


Diplomingenieurin/Diplomingenieur (Dipl.-Ing. oder DI)

Dauer/ECTS-AP
4 Semester/120 ECTS-AP

Studienart
Vollzeit

Unterrichtssprache
Deutsch

Voraussetzung
Fachlich infrage kommendes Bachelorstudium oder Äquivalent

Curriculum
Informationen zum Curriculum  

Das richtige Studium für mich?


In fünf Begriffen

In fünf Begriffen

  • drei Vertiefungsrichtungen: „Energieeffiziente Gebäude“, „Geotechnik, Vermessung und Wasserbau“ und „Umwelttechnik und Verkehrswesen“
  • Tausch einer Vertiefungsrichtung mit Masterstudium Bauingenieurwissenschaften möglich
  • breite Fachausbildung oder starke Spezialisierung durch drei Vertiefungsstufen
  • moderne wissenschaftliche Erkenntnisse auf Aufgaben der Umweltingenieurwissenschaften anwenden und selbstständige Entwicklung neuer Methoden
  • Förderung von Auslandsaufenthalten
Ähnliche Studien

Ähnliche Studien

Nach dem Studium

Nach dem Studium

Meine Karriere

Meine Karriere

Karrieremöglichkeiten

  • Planung von Infrastrukturprojekten in Ingenieurbüros und in Großunternehmen
  • Beratung und Analysen in Fachbüros und Beratungsfirmen
  • Anstellung in Bauunternehmen oder der öffentlichen Verwaltung
  • freiberufliche Tätigkeit
  • Tätigkeit in Verbänden, Kammern, Interessenvertretungen, Medien sowie Lehr- und Forschungsinstitutionen

Career Service der Universität Innsbruck

Aus der Praxis