Universität Innsbruck

Aktuelles

Best Young Scien­tist Pre­sen­ta­tion Award - Insecta 2022

Carina D. Heussler (PhD cand.) hat bei der Insecta 2022 den VDI (Verein Deutscher Ingenieure) Best Young Scientist Presentation Award gewonnen.

Dok­to­ratss­ti­pen­di­en: Zweite Tran­che für 2022 ver­ge­ben

Die zweite Tranche der Doktoratsstipendien aus der Nachwuchsförderung 2022 wurde vergeben. Dreizehn Dissertant*innen aus zehn Fakultäten können sich über eine Förderzusage freuen.

65 000 Mikro­ben erhal­ten neue Namen

Neue Algorithmen und Richtlinien könnten die Klassifizierung und Benennung von Mikroorganismen erheblich beschleunigen. Das geht aus zwei neuen Publikationen hervor, an denen Miguel Rodríguez-Rojas vom Institut für Mikrobiologie und dem Digital Science Center beteiligt war. Die Forscher*innen präsentierten unter anderem 65 000 neue Namen für bisher namenlose Mikroorganismen.

Mikro­bio­lo­gie: Insti­tut mit Kult­sta­tus

Zum 50. Geburtstag des Instituts für Mikrobiologie fanden sich viele (ehemalige) Angehörige und Freund*innen Ende September am Campus Technik ein, um das runde Jubiläum zu feiern. Ein abwechslungsreiches Festprogramm gab Einblicke in die Entwicklung der Mikrobiologie an der Universität Innsbruck von ihren Anfängen bis heute.

Veranstaltungen und Termine


Logo ECFG

Das Institut

Pipette

For­schung & Pro­jekte

In den drei Hauptbereichen Mykologie, Mikrobielles Ressourcenmanagement und Bodenmikrobiologie / Ökophysiologie arbeiten 14 Forschungsgruppen an spannenden Themen.

Team

Mit­ar­bei­terIn­nen

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere MitarbeiterInnen.

Im Hörsaal

Stu­di­um, PhD & PostDoc-For­schung

 Umfassende Informationen zu Studienplänen, aktuellen Mitteilungen, PhD und PostDoc-Forschung

Wegweiser aus Holz

Ser­vice & Dow­n­loads

Nützliche Links zu Serviceleistungen, Downloads und Spin-Off-Unternehmen

Leitbild

Ansicht Uni Technik

Unser Forschungsziel ist es, zu einem Verständnis von Struktur und Funktion der Mikrobiota in einem breiten Spektrum von Habitaten beizutragen, von der alpinen Cryosphäre bis in die Tropen, und Beiträge zu taxonomischen Fragestellungen zu liefern. Wir möchten Umweltbiotechnologie voranbringen und vermehrt Mikroorganismen zum Nutzen des Menschen einsetzen, und damit zu einem nachhaltigen Umgang mit Ressourcen beitragen. Unser Ziel in der Lehre ist es, den Studierenden Begeisterung für das Fach zu vermitteln und sie auf die kompetitive Welt nach dem Studium vorzubereiten.

find us on facebook

Institut für Mikrobiologie

Universität Innsbruck
Technikerstrasse 25d, A-6020 Innsbruck

Institutsleitung:
Univ. Prof. Mag. Dr. Susanne Zeilinger-Migsich +43 512 507 51250

Stellvertretende Institutsleitung:
Univ.-Prof. Mag. Dr. Sigrid Neuhauser +43 512 507 51259

Sekretariat:
Mo-Fr 10:00-12:00 und 13:00-15:00

Heide Ortner:  +43 512 507 51270
Chandana Biswal:  +43 512 507 51271