30-170 Bewertungsbaustein

Was Sie wissen müssen

Der Kursbaustein Bewertung eignet sich, um Leistungen zu bewerten, die nicht explizit elektronisch abgegeben werden, wie z. B. Präsenz-Referate und andere mündliche Prüfungsleistungen. Zudem kann eine Bewertung in Kombination mit anderen Kursbausteinen eingesetzte werden, wie z. B. Teilnehmer:innen Ordner. Bewertbare Bausteine wie Test, Selbsttest, Aufgabe, Gruppenaufgabe, Ankreuzliste und Portfolioaufgabe benötigen keinen separaten Bewertungsbaustein.

Was Sie tun müssen

  1. Klicken Sie in Ihrem Kurs oben links unter Administration auf Kurseditor. Der Kurseditor öffnet sich.
  2. Wählen Sie oben links Kursbausteine einfügen und unter Wissensüberprüfung den Baustein Bewertung. Der Baustein wurde nun in der Kursstruktur angelegt und kann (bei Bedarf später) per Drag&Drop verschoben werden. Alternativ können Sie über die Quick-Add-Funktion in der gelb straffierten Menüleiste den Namen des gewünschten Bausteins eingeben und mit der Enter-Taste bequem in Ihren Kurs einfügen.
  3. Geben Sie im Tab Titel und Beschreibung den Titel ein, der in der Kursstruktur links angezeigt werden soll.  Klicken Sie auf Erweiterte Informationen eingeben, um zusätzlich noch Lernziele, Anweisungen bzw. Hinweise für Betreuer:innen einzugeben. Außerdem können Sie einen direkten Link auf diesen Kursbaustein setzen, um von außerhalb oder innerhalb des Kurses auf den Kursbaustein zu verweisen, indem Sie auf den blau hinterlegten Text klicken und den dort vorhandenen Link kopieren. Speichern Sie Ihre Eingaben. 
  4. In den Tabs Sichtbarkeit und Zugang bzw. Lernpfad können Sie bei Bedarf die Sichtbarkeit und den Zugang regeln:
    • Handelt es sich bei Ihrem Kurs um einen Herkömmlichen Kurs, finden Sie genauere Informationen dazu in der HelpCard 10-030.
    • Handelt es sich bei Ihrem Kurs um einen Lernpfad, finden Sie genauere Informationen dazu in der HelpCard 10-031. Zusätzlich zu den dort genannten Einstellungen stehen folgende Optionen als Erledigungskriterium zur Auswahl:
      • Punkte: Der Kursbaustein ist erledigt, wenn ein Punkteminimum erreicht wird. Bitte beachten Sie: Geben Sie im Tab Bewertung unter Punkte vergeben das Punkteminimum und Punktemaximum an.
      • Bestanden: Der Kursbaustein ist erledigt, wenn er manuell oder automatisch als Bestanden bewertet wird. Bitte beachten Sie: Geben Sie im Tab Bewertung unter Bestanden/Nicht bestanden ausgeben ein, ab wann der Kursbaustein bestanden ist.
      • Status durch Betreuer auf „abgeschlossen“ gesetzt: Der Kursbaustein ist erledigt, wenn Besitzer:innen oder Betreuer:innen im Kursbaustein oder im Bewertungswerkzeug den Status der Bewertung auf „Bewertet“ bzw. „Abgeschlossen“ setzen.
  5. Im Tab Layout können Sie das Layout von Kursbausteinen verändern. Sie können einzelne Kursbausteine mit verschiedenen Hintergrundbildern versehen oder die Textfarbe ändern. Wie Sie das bewerkstelligen, finden Sie in HelpCard 10-033.
  6. Im Tab Bewertung nehmen Sie nun die detaillierte Konfiguration vor:
    • Rubrik Bewertung: Sie können eine Umfrage zur Bewertung der einzelnen Teilnehmer:innen erstellen oder einfügen.
    • Wählen Sie, ob Sie Punkte vergeben möchten oder nicht (bei Punktevergabe müssen Sie eine minimale und maximale Punktezahl eingeben).
    • Wählen Sie, ob Sie an Ihre Teilnehmer:innen Bestanden/Nicht Bestanden ausgeben möchten und wenn ja, manuell oder über eine Punkteschwelle (diese Einstellungen stehen Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie Punkte vergeben).
    • Weiters haben Sie diverse Möglichkeiten, ein individuelles Feedback zu vergeben oder ein Feedback-Dokument hochzuladen.
  7. Klicken Sie oben rechts auf das rote X, um den Kurseditor zu schließen. Wählen Sie, um die Änderung zu publizieren, die Option Ja, automatisch (für Einzelheiten zum Publizieren siehe HelpCard 10-020). In der sich öffnenden Kursansicht wurden nun alle Änderungen übernommen.
  8. Die eigentliche Bewertung erfolgt in der Kursansicht. Wählen Sie hier dafür die gewünschte Person. Das Bewertungsformular öffnet sich.
  9. Dort können Sie das Formular mit optionalen Kommentaren ausfüllen und Ihre Änderungen auf verschiedene Weisen speichern:
    • Zwischenspeichern: Die Bewertung ist noch nicht abgeschlossen und das Zwischenergebnis wird nicht für die Teilnehmer:innen veröffentlichlicht.
    • Zwischenspeichern mit Freigabe: Die Bewertung ist noch nicht abgeschlossen, aber den Teilnehmern:innen und den Betreuern:innen wird der Erfolgsstatus und ein optionaler Kommentar angezeigt.
    • Bewertung abschliessen und freigeben: Die Bewertung ist abgeschlossen und den Teilnehmern:innen und den Betreuern:innen wird der Erfolgsstatus und ein optionaler Kommentar angezeigt.
    • Bewertung abschliessen: Die Bewertung ist abgeschlossen, aber den Teilnehmer:innen wird kein Ergebnis angezeigt.
  10. Abgeschlossene und/oder freigegebene Bewertungen können wieder eröffnet bzw. die Freigabe zurückgezogen werden, indem Sie wie in Schritt 8 den Teilnehmer:in auswählen und dort den jeweiligen Button auswählen.
  11. Sie können auch mehrere Bewertungen in der Liste der Teilnehmer:innen gleichzeitig abschließen bzw. deren Freigabe ändern, indem Sie das Kästchen links neben der Benutzer:innenkennung anklicken und dann auf die jeweiligen Buttons am Anfang der Liste klicken.
  12. Alternativ dazu können Sie rechts oben mit Hilfe der Option Neue Massenbewertung starten und einer standardisierten Excel-Tabelle mehrere Bewertungen gleichzeitig durchführen. Diese Option finden Sie auch im Bewertungswerkzeug unter Administration (siehe HelpCard 20-080).

Probleme oder Fragen?
Telefon: +43 512 507-23999
Mail an e-campus@uibk.ac.at

OpenOlat verwendet genderneutrale Formulierungen für Rollen- und Personenbezeichnungen. Es kann aber noch Spuren von generischem Maskulinum enthalten. Diese werden nachkorrigiert. Dennoch kann es deswegen vorkommen, dass es zwischen Anleitungen und dem System Diskrepanzen gibt. Bitte kontaktieren Sie den Service Desk, sollten Sie Fehler in den Helpcards finden, damit wir diese korrigieren können.

OpenOlat HelpCards by Universität Innsbruck: Digitale Medien und Lerntechnologien and Hochschule Furtwangen: Learning Services is licensed under CC BY-NC 4.0

Übersicht Helpcards

Nach oben scrollen