STUDENTISCHE PROJEKTE

» komplex – KULTURMAGAZIN INNSBRUCK

KOMPlexDas komplex – KULTURMAGAZIN INNSBRUCK ist eine von Studierenden der Komparatistik herausgegebene und gestaltete Literaturzeitschrift. Beiträge von Studierenden mischen sich mit jenen namhafter Nachwuchs-Autor*innen. Es erscheint einmal pro Semester und kann im Sekretariat der Vergleichenden Literaturwissenschaft, im Literaturhaus am Inn sowie direkt bei den Präsentationen um 2 € erstanden werden.

Wer Beiträge beisteuern möchte, Fragen hat oder sich für redaktionelle Mitarbeit interessiert, kann sich bei der Redaktion unter komplex.redaktion@gmail.com melden. Aktuelle Informationen gibt es darüber hinaus auf der Facebook-Seite oder dem Tumblr.

 


» sprachraum

sprachraum publiziert Texte, die im Rahmen von Lehrveranstaltungen der Vergleichenden Literaturwissenschaft entstanden sind. Die Buchreihe gibt Studierenden die Möglichkeit, sich als Autor*innen und Herausgeber*innen zu erproben. sprachraum erscheint im Studia Universitätsverlag, Innsbruck.

Bisher erschienene Bände

#1: Stefanie Denz und Dagmar Pirkl (Hg.): Peter Handke und der Krieg

#2: Elena Messner und Antonia Rahofer (Hg.): Zwischen dort und hier. Acht Annäherungen an die  zeitgenössische bosnische Literatur

#3: Susanne Pedarnig und Lara Waldhof (Hg.): Filme über die Shoah

#4: Nina Fuchs und Julia Prager (Hg.): [gender]. From Field Studies to Agency Theories

#5: Markus Stegmayr und Johanna Zorn (Hg.): Kunst und Irritation

#6: Julia Stubenböck und Lara Waldhof (Hg.): nine eleven

#7: Markus Ender/Marian Wilhelm (Hg.): Bildtheorie und Fotografie