Grundsätze

Wir setzen uns für einen respektvollen Umgang untereinander im Sinne der freiheitlich-demokratische Grundordnung ein, bei dem Beleidigungen und Übergriffe egal welcher Art keinen Platz haben. Wir stehen offen gegen Rassismus, Sexismus und Diskriminierung von Personen der LGBTQIA*-Community.

Im Folgenden gehen wir auf unseren Umgang mit verschiedenen Aspekten bei der Organisation und Durchführung unserer Veranstaltungen ein. Bitte beachte diese ebenfalls, wenn du eine dieser Veranstaltungen besuchst.

 

Umgang mit COVID-19

Für unsere Veranstaltungen gelten die zum jeweiligen Zeitpunkt bestehenden Regeln im Umgang mit der Pandemie. Bitte beachte zusätzlich zu gegebenenfalls notwendigen 3G- oder 2G-Nachweisen auch Verhaltenshinweise wie Abstand halten, das Befolgen von Hygieneregeln und das Tragen von Masken, wo dies gefordert oder sinnvoll ist. Die 3G-/2G-Nachweise werden von uns überprüft. Bei Fälschungen sind wir zur Meldung verpflichtet.


Umgang mit Alkohol

Bei einigen unserer Veranstaltungen wird Alkohol ausgeschenkt. Wir bitten um einen verantwortungsvollen Umgang mit diesem, unter der Beachtung der persönlichen Grenzen und bestehender Regeln. Bei unseren Veranstaltungen darf zudem niemand gegen seinen Willen zum Konsum von Alkohol gedrängt oder gezwungen werden. Für Spiele o.Ä., die den Konsum von Alkohol beinhalten gilt es entsprechende Alternativen zu finden, um auch einen Ausschluss jener, die nicht konsumieren wollen/können, zu verhindern.


Umgang mit Nachhaltigkeit 

Die StV Geographie ist sich auch ihrer eigenen Rolle in der Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen bewusst. Bei Veranstaltungen bemühen wir uns deshalb den Aspekt der Nachhaltigkeit immer mitzudenken. Melde dich gerne bei uns, sollte dir dennoch Verbesserungspotential auffallen.


Umgang mit Bildmaterial

Auf den von uns organisierten Veranstaltungen werden Bilder und Videos gemacht, die im Anschluss veröffentlicht werden können. Mit der Teilnahme an den Veranstaltungen stimmst du diesem Umstand zu. Wir werden darauf achten, dass die veröffentlichten Inhalte dabei niemanden in Verlegenheit bringen. Melde dich dennoch gerne bei uns, sollte dir ein von uns veröffentlichter Inhalt, welcher dich zeigt, unangenehm sein. Wir werden diesen löschen bzw. gemeinsam mit dir eine Lösung finden.

Wir bitten darum, dass auch du verantwortungsvoll mit den von dir aufgenommenen Bild-, Video- und Tonmaterial umgehst. Dazu zählt auch, keine ungefragten Aufnahmen oder Mitschnitte digitaler Veranstaltungen zu machen.

 


  FAQs

  Kontakt

Nach oben scrollen