Neue Co­rona-Test­mög­lich­kei­ten an der Uni

Ab Dienstag, den 27. April 2021, gehen die ersten Teststationen für einen Corona Antigen-Test für alle Studierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Uni Innsbruck in Betrieb.
Corona-Test Rektor
Bild: Rektor Tilmann Märk hat bereits das Angebot der neuen Testmöglichkeiten in Anspruch genommen. (Credit: Uni Innsbruck)

An den drei Universitätsstandorten Campus Technik, Campus Innrain und Campus Universitätsstraße können sich ab Dienstag, 27. April 2021, alle Angehörigen der Universität ohne Voranmeldung testen lassen. Die Registrierung für den Corona Antigen-Test erfolgt mit einem QR-Code vor Ort und ist ausschließlich mit der universitären Email-Adresse (@uibk.ac.at bzw. @student.uibk.ac.at) möglich. Das Ergebnis bekommen anschließend alle Getesteten per SMS oder E-Mail zugesendet. Rektor Tilmann Märk hat heute bereits das neue Test-Angebot ausprobiert. „Bitte helfen Sie mit, wichtige Schritte gegen die Pandemie zu setzen und nutzen Sie dieses für Sie kostenlose Testangebot“, ruft der Rektor auf.

Getestet wird an folgenden Standorten

Campus Technik (Technische Wissenschaften, Erste-Hilfe-Raum, EG)

Montag und Mittwoch jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag jeweils von 08:00 bis 10:00 Uhr

Campus Innrain (Container vor Hauptgebäude)

Montag und Mittwoch jeweils von 08:30 bis 10:30 Uhr
Dienstag und Donnerstag jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr

Am Campus Universitätsstraße (SOWI, Erste-Hilfe-Raum, EG) wird es ab der kommenden Woche ebenso zwei Mal wöchentlich die Möglichkeit für eine Covid-Testung vor Ort geben. Die genauen Öffnungszeiten werden noch auf den Corona-Übersichtsseiten veröffentlicht.

Am Campus Sport gibt es seit 19.04.2021 eine öffentliche Testmöglichkeit im Rahmen der Initiative „Tirol testet“ (Parkplatz Burkia). Ohne Anmeldung und jeweils von Montag bis Sonntag von 11:30 bis 13:30 Uhr und von 17:30 bis 19:30 Uhr.

Das Testangebot von unserer Arbeitsmedizinerin Frau Dr. Oberrauch-Genser steht natürlich uneingeschränkt weiter zur Verfügung. Hier bedarf es allerdings einer Voranmeldung an: corona@uibk.ac.at und arbeitsmedizin@uibk.ac.at

 

Unileben aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge

Nach oben scrollen