Kinderkrippe Luftabon

Mit Herbst 2020 wurde in der Kinderkrippe „Luftabon“ des Vereins Kinderkrippe studierender Eltern in der Blasius-Hueber-Straße 12 (am Innufer neben der Studia/Mensa) eine zweite Krippengruppe eingerichtet. Durch eine Kooperation der Universität Innsbruck mit dem Elternverein, der die Krippe betreibt, konnten zehn Plätze, und zwar sowohl Vormittags- und Nachmittags- als auch Ganztagesplätze, für Kinder von Mitarbeiter:innen der LFUI reserviert werden. Damit steht die Kinderkrippe vorrangig  Universitätsangehörigen (Studierenden und Personal) zur Verfügung.

Die Kinderkrippe, die bereits seit über 30 Jahren mit Unterstützung der ÖH an diesem Standort qualitativ hochwertige Kinderbetreuung anbietet, wurde kürzlich generalsaniert. Dabei wurden die Räumlichkeiten modern und kleinkindgerecht neugestaltet. Die Betreuung erfolgt nach bedürfnisorientierten professionellen pädagogischen Leitlinien und wird von qualifiziertem Fachpersonal angeboten. Durch die Erweiterung des Gartens entstand inmitten der Stadt eine kleine grüne Oase, in der die Kinder bei jedem Wetter spielen und toben können.

Alter der Kinder

Das Betreuungsangebot richtet sich an Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensmonat bis zur Beendigung des dritten Lebensjahres. Als Stichtag gelten der 31. August bzw. der 1. September.

Öffnungszeiten

Die Kinderkrippe ist von Montag bis Freitag von 7:30 bis 18:30 Uhr durchgehend geöffnet.

Die Einrichtung ist ganzjährig geöffnet, d.h. auch in den Weihnachts-, Semester- und Osterferien. Es gibt neben den gesetzlichen Feiertagen lediglich fünf weitere Schließtage.

Das Krippenjahr beginnt Anfang September und endet Ende August.

Kosten

Für Mitarbeiter:innen* der LFUI gelten für das Krippenjahr 2021/2022 folgende Beiträge:

Ganztagesplatz: 410 Euro, inkl. zwei Jausen und Mittagessen

Vormittagsplatz (7:30-14:00 Uhr): 290 Euro, inkl. Jause und Mittagessen

Nachmittagsplatz (14:00-18:30): 190 Euro, inkl. Jause

 Zusätzlich ist ein jährlicher Mitgliedsbeitrag (für Reinigung, Bastelmaterial etc.) von 150 Euro zu entrichten.

 

* Studierende informieren sich über Kosten u.a. bitte direkt bei der Kinderkrippe!

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über luftabon@gmail.com.

Achtung: Eine Anmeldung garantiert nicht automatisch eine Aufnahme!

Für Kinder von Mitarbeiter:innen der Universität gilt: Sollten die Anmeldungen die vorhandene Platzkapazität überschreiten, entscheidet ein Gremium über die Reihung. In letzter Instanz erfolgt die Platzvergabe durch die pädagogische Leitung der Kinderkrippe.

Folgende Auswahlkriterien werden für die Platzvergabe herangezogen und gegeneinander abgewogen:

  • Beschäftigungsausmaß der/des Antragstellenden und ggf. der Partnerin/des Partners
  • Alleinerziehend
  • Gewünschter Beginn der Betreuung
  • Alternative Betreuungsmöglichkeiten am Wohnort
  • Sonstige berücksichtigungswürdige Gründe (z.B. beide Eltern an der Universität beschäftigt; Geschwisterkinder; Antragsteller_innen, die vor Ort kein Netzwerk zur Verfügung haben, wenn sie z. B. neu nach Tirol übersiedeln; Notwendigkeit, die Arbeit wieder aufzunehmen)

Kontakt

Bei Fragen und für weitere Informationen steht Ihnen das Büro des Familienservice gerne zur Verfügung.

 

Anmeldung

Luftabon – Kinderkrippe studierender Eltern
Blasius-Hueber-Straße 12
6020 Innsbruck
+43 677 62074381
luftabon@gmail.com
www.luftabon.at 

Beratung/Koordination

Universität Innsbruck - Familienservice
Innrain 52b
6020 Innsbruck
43 512 507-35251 oder +43 676 87 253 5255
familienservice@uibk.ac.at
www.uibk.ac.at/familienservice

 

Nach oben scrollen