2017-10 BAFIT Brexit

Einladung zum BREXIT-Symposium

Derzeit laufen die Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und Großbritiannien über deren Austritt aus der Staatengemeinschaft. Die Details, Bedingungen und Konsequenzen des EU-Austritts sind aber noch immmer unklar. Im Rahmen des Symposiums debattieren die Gäste aus verschiedenen Fachbereichen die Auswirkungen des BREXITS auf die Finanzindustrie und Verbraucher.

Die Fakultät für Betriebswirtschaft freut sich, Sie zum Symposium des BAFIT-Netzwerks "BREXIT and its Consequences on the Financial Industry" am 1. Dezember 2017 einladen zu dürfen! Herausragende Experten aus verschiedenen Fachbereichen werden die andauernden Verhandlungen über den BREXIT von verschiedenen Blickwinkeln betrachten und ihre Erfahrungen und persönlichen Einschätzungen mit Ihnen teilen und diskutieren. Das Symposium findet im Kaiser-Leopold-Saal (Karl-Rahner-Platz 3) statt und wird aufgrund der internationalen Besetzung der Sprecher in englischer Sprache stattfinden.

  Anmeldung: Falls Sie an dem Symposium teilnehmen wollen, bitten wir Sie um eine Anmeldung bis 12. November 2017 an   bafit@uibk.ac.at

  Flyer zum Symposium downloaden

Eingeladene Sprecher

Wir freuen uns die folgenden Top-Speaker ankündigen zu dürfen:

  • Rosa Armesto, Head of Public Affairs & Communications, Insurance Europe
  • Dr. Mathias Bauer, Regulatory Advisor, Raiffeisen Bank International (RBI) 
  • Dr. Birgit Puck, Head of Security Supervision at the Austrian Financial Market Authority (FMA)
  • André Haagmann, Managing Director, Domestic and International Institutional Clients, Union Investment
  • Dr. Torsten Schaper, Director of Regulatory Analysis, Deutsche Börse
  • Thorsten Heymann, Global Head of Strategy, Member of the Global Executive Committee, Allianz Global Investors
  • Mag. Isabella Lindner, Chief Representative of Österreichische Nationalbank (OeNB) at the Permanent Representation of Austria to the EU, Brussels
  • (FH) Dr. Armin Kammel, LL.M., MBA, honorary professor at the Donau-Universität Krems, Vereinigung Österr. Investmentgesellschaften (VÖIG) 
  • Hon.-Prof. Dr. Wilhelm Rasinger, Präsident, IVA Interessenverband für Anleger
  • Prof. Dr. Hans-Peter Burghof, Lehrstuhl für Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen, Universität Hohenheim
  • Liz Stevenson, Global Head of Government Relations and Regulatory Strategy, LSE Group 
  • Tanguy van de Werve, Managing Director, Associaton for Financial Markets in Europe (AFME)

Programm


10.30 – 11.00 Eröffnung und der "State of Play of BREXIT"

Matthias Bank
Rudolf Steckel


11.00 – 11.30 Keynote Speech: Isabella Lindner


11.30 – 13.00 Panel: Konsequenzen für Banken

Moderator: Isabella Lindner

Panellists:

  • Tanguy van de Werve, AFME
  • Mathias Bauer, RBI
  • Hans-Peter Burghof, Universität Hohenheim

13.00 – 14.00 Mittagessen


14.00 – 15.30 Panel: Konsequenzen für das Asset Management

Moderator: Armin Kammel

Panellists:

  • André Haagmann, Union Investment
  • Thorsten Heymann, Allianz GI
  • Birgit Puck, FMA

15.30 – 16.00 Kaffeepause


16.00 – 17.30 Panel: Konsequenzen für die Börsen und Versicherungen

Moderator: Peter de Proft

Panellists:

  • Torsten Schaper, Deutsche Börse
  • Liz Stevenson, LSE Group
  • Rosa Armesto, Insurance Europe
  • Hon.-Prof. Dr. Wilhelm Rasinger, IVA

17.30 – 18.00 Schlussworte

Matthias Bank
Peter De Proft
Rudolf Steckel


18.00 – open Abendessen


 

Nach oben scrollen