Universität Innsbruck

Webredaktion

Wir unterstützen Sie bei der Einrichtung und Gestaltung von Webseiten auf www.uibk.ac.at mit UniCMS und XIMS.

Am schnellsten erreichen Sie uns unter webredaktion@uibk.ac.at

Ihre Ansprechpartner*innen

Martina Kinzl  Gerhard Moser  Michaela Rudisch  Danijela Miskic (in Karenz)  

Services

Kon­gres­se und Ver­an­stal­tun­gen

Er­stel­lung von Web­si­tes

Web­si­te­-­Sup­port (XIMS, UniCMS)

Be­wer­bung des Stu­di­en­an­ge­bots

Ver­an­stal­tungs­ka­len­der

CMS Schu­lun­gen

Nützliche Links

UniCMS Schnellstart

Erstellen und gestalten Sie Webseiten mit dem neuen CMS der Universität.

XIMS in sechs Schritten

Erstellen und gestalten Sie Webseiten mit dem klassischen CMS der Universität.

Barrierefreiheit

Erstellen Sie Webseiten, von denen alle Besucher*innen profitieren.

Webstyleguide

Informieren Sie sich über die Gestaltungsrichtlinien der Universität Innsbruck und sehen Sie sie in Aktion (externe Website).

Richtlinien zur Einrichtung und Gestaltung von Uniwebseiten

  • Die verwendeten Webtechnologien werden ihren jeweiligen Standards entsprechend verwendet. Webseiten auf obersten Hierarchie-Ebene müssen mit dem CMS (derzeit XIMS) umgesetzt werden.
  • Alle Webseiten auf dem Webserver der Universität Innsbruck müssen barrierefrei gemäß den Bestimmungen der Web Accessability Initiative (WAI) gestaltet werden.
  • Alle veröffentlichten Informationen müssen mit allen gängigen Web-Browsern zugänglich sein.
    • Ausgenommen sind Spezialanwendungen, die von der Leitung des BfÖ in Absprache mit dem ZID gesondert zu genehmigen sind; keinesfalls ausgenommen sind jedoch Informationen, die allgemein zugänglich sein müssen.
  • Der Gesamteindruck des Webauftritts der Universität Innsbruck darf nicht beeinträchtigt werden.

Für Einheiten wie Fakultäten, Institute, Organisationseinheiten usw. gibt es die Option Kurznamen zu beantragen (mehr Informationen unter dem Service Websites). Sie benötigen keinen Kurznamen, wenn Sie

  • eine neue Website, die nicht auf oberster Ebene liegt,
  • eine Projektwebsite unter www.uibk.ac.at/projects/,
  • eine Kongress- oder Tagungswebsite unter www.uibk.ac.at/congress/ erstellen lassen möchten.

Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte formlos an webredaktion@uibk.ac.at

  1. Das Büro für Öffentlichkeitsarbeit hat gemeinsam mit dem Zentralen Informatikdienst eine einheitliche Vorlage für die Gestaltung von Webseiten mit dem Content Management System der Universität erstellt. Eine Abänderung des Standard-Designs ist unzulässig. Adaptionen von einzelnen Designelementen sind ebenfalls untersagt. Die Navigation und graphische Gestaltung sind innerhalb des gesamten Wirkungsbereichs einer Homepage konsistent auszuführen.
  2. Die Erstellung eines eigenen Designs ist nur in Absprache mit dem BfÖ zulässig.
  3. Folgende grafische und inhaltliche Richtlinien sind für alle Webseiten am zentralen Webserver zu berücksichtigen:
    • Das unverfälschte Logo der Universität Innsbruck befindet im Header-Bereich auf jeder Webseite  und ist mit dem Link zur Startseite der Universität Innsbruck versehen.
    • Unter dem Inhaltsblock ist eine Standard-Fußzeile zu integrieren. Die Mindestbestandteile sind: „(c) Universität Innsbruck“, ein mit „Impressum“ bezeichneter Link nach www.uibk.ac.at/impressum oder einem eigenen Impressum (Offenlegung nach § 25 MedienG und Kontaktinformationen müssen der geltenden Rechtslage entsprechend erstellt werden) und die Angabe des Datums der letzten Änderung der entsprechenden Seite.
    • Folgende inhaltliche Mindestinformationen müssen auf den Webseiten enthalten sein:
      Leitung der Organisationseinheit, des Instituts, der Forschungseinrichtung etc.; eine aktuelle Auflistung der Mitarbeite:innen der Organisationseinheit, des Instituts, der Forschungseinrichtung etc.; Kontaktangaben wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postanschrift

Genauere Informationen zu Gestaltungsrichtlinien gibt es im Webstyleguide

Allen Dienstleistungseinheiten und Instituten der Universität Innsbruck stehen die Webhosting-Angebote am zentralen Webserver des ZID zur Verfügung.

Bei externen Domains oder einem externen Hosting gibt es folgende Möglichkeiten:

  1. Externe Domain auf den zentralen Webserver der Universität
    Sie haben für Ihre Dienstleistungseinheit bereits einen Bereich am zentralen Webserver der Universität (falls nicht, können Sie einen Kurznamen www.uibk.ac.at/123 beantragen), unter dem Ihre Webseiten liegen. Zusätzlich haben Sie eine außerhalb der Domain www.uibk.ac.at liegende Webadresse gekauft (www.123.at). Sie können meistens bei Ihrem externen Dienstleister eine Weiterleitung von www.123.at auf www.uibk.ac.at/123 selbst einrichten.
  2. Externes Webhosting
    Ihre Webseiten liegen auf einem uni-externen Webserver unter www.123.at (uni-externes Webhosting). In diesem Fall kann kein Kurzname der Uni-Domain vergeben werden und es kann auch keine Weiterleitung auf den externen Server eingerichtet werden (also: www.uibk.ac.at/123 ist nicht möglich).