Post it (Erweiterung) blau

Erweiterungsstudium Entrepreneurship

Fakultät Fakultät für Betriebswirtschaft
Dauer / ECTS-AP 45 ECTS-AP
Akademischer Grad -
Niveau der Qualifikation Erweiterungsstudium
ISCED-11: Stufe 6, EQR/NQR: Stufe 6
ISCED-F
Studienart Vollzeit
Studienkennzahl UC 046 XXX XXX - Masterstudium
UC 046 XXX 199 - Masterstudium Lehramt
UC 047 003 XXX - Diplomstudium
UC 047 XXX 190 - Diplomstudium Lehramt
Curriculum Mitteilungsblatt vom 03.05.2021, 60. Stück, Nr. 699 (2021W)
Unterrichtssprache Deutsch
Voraussetzung Die Zulassung zum Erweiterungsstudium setzt die Zulassung zu einem oder den bereits erfolgten Abschluss eines der folgenden Bachelor, Master- oder Diplomstudien voraus. *
Für die Zulassung müssen im zu erweiternden Diplomstudium Studienleistungen im Ausmaß von mindestens 120 ECTS-AP erbracht worden sein.
Bewerbung Die Zulassung zum Erweiterungsstudium erfolgt in der Studienabteilung.

 

Zulassung

Die Zulassung zum Erweiterungsstudium Entrepreneurship setzt die Zulassung zu einem oder den bereits erfolgten Abschluss eines der folgenden Diplom- bzw. Masterstudien voraus:

Diplomstudium »

Masterstudien »

Masterstudium Lehramt Sekundarstufe (Allgemeinbildung) mit folgendem Unterrichtsfach »

Empfohlener Studienverlauf

Der unten angeführte, exemplarische Studienverlauf gilt als Empfehlung für Vollzeitstudierende, die das Studium im Wintersemester beginnen. Die Aufstellung dient der Darstellung eines möglichen Studienablaufs und ist nicht verpflichtend. Etwaige Prüfungswiederholungen bzw. deren studienzeitverzögernde Wirkung sind nicht berücksichtigt.

Die Regelstudienzeit beträgt 2 Semester bzw. 60 ECTS-AP, wobei gemäß Universitätsgesetz die Arbeitsbelastung eines Studienjahres 1.500 (Echt-)Stunden zu betragen hat und dieser Arbeitsbelastung 60 Anrechnungspunkte zugeteilt werden (ein ECTS-Anrechnungspunkt entspricht einer Arbeitsbelastung der Studierenden von 25 Stunden).

Folgt in Kürze

Qualifikationsprofil und Kompetenzen

(1) Das Erweiterungsstudium Entrepreneurship an der Universität Innsbruck richtet sich an Studierende und Absolventinnen und Absolventen, die ihr Qualifikationsprofil durch eine wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Zusatzausbildung im Bereich Entrepreneurship erweitern möchten.

(2) Absolventinnen und Absolventen des Erweiterungsstudiums Entrepreneurship verfügen über ein Verständnis zentraler Konzepte des Unternehmertums und beherrschen Methoden und Werkzeuge zur systematischen Umsetzung einer Geschäftsidee. Die zusätzliche Entrepreneurship-Qualifikation ist nicht nur für das Gründen eines eigenen Start-ups relevant, sondern auch für die digitale Transformation etablierter Unternehmen oder die Entwicklung und Einführung von innovativen Produktneuentwicklungen in Unternehmen.

Erwartete Lernergebnisse


Zukunftsperspektiven: Berufsfelder und Karrieremöglichkeiten


Formulare

Anerkennungen

  • Ansuchen um Anerkennung von Prüfungen UND Beiblatt

Kontakt und Information

Prüfungsreferat
Standort Universitätsstraße 15 Piktogramm barrierefreier Zugang

Studiendekan
Univ.-Prof. Mag. Dr. Mike Peters 

Informationen für Studierende mit Behinderung  

Nach oben scrollen