Ur­zeit­liche Sied­lung unter Tiro­ler Burg

Unter der mittelalterlichen Burg Kropfsberg im Tiroler Unterinntal gibt es Reste früherer, urgeschichtlicher Besiedelung. Archäologen der Universität Innsbruck führen dort Grabungen durch. Sie möchten herausfinden, wer die Menschen waren, die hier in der Bronze- und Eisenzeit gelebt haben. Sie vermuten einen Zusammenhang mit prähistorischem Kupferbergbau in der direkten Nachbarschaft.

Video aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge

Nach oben scrollen