TWF-För­derun­gen ver­geben

Am vergangenen Donnerstag fand im Kaiser-Leopold-Saal die diesjährige Vergabefeier der Tiroler Wissenschaftsförderung statt. Insgesamt 53 Projekte von Forscherinnen und Forschern der Tiroler Hochschulen werden vom Land Tirol finanziell gefördert.
Gruppenbild der TWF-ProjektleiterInnen aller Tiroler Hochschulen
Bild: Die neuen TWF-ProjektleiterInnen aller Tiroler Hochschulen. (Credit: Uni Innsbruck)

Landesrat Bernhard Tilg überbrachte bei der Eröffnung der Vergabefeier den Dank des Landes für die vielen, hochkarätigen Einreichungen: „Es ist schön zu sehen, wie die Forschung und Wissenschaft am Standort Tirol gedeiht“, sagte Tilg. Den Dank erwiderte Forschungs-Vizerektorin Ulrike Tanzer im Namen aller Hochschulen. Sie stelle die Preisträgerinnen und Preisträger der Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen Tirol persönlich vor. Landesrat Tilg überreichte die Dekrete.

Von der Universität Innsbruck gefördert werden:

Drazana Malinovic-Biedermann, Institut für Städtebau und Raumplanung
Regionale Abwanderung Jugendlicher- im städtebaulichen Kontext- an der Beispielstadt Knin

Tanja Petry, Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus
Auf ein Wiedersehen oder Nimmerwiedersehen? Die Bindung von Saisonkräften im Tourismus

Emmanuel Derudder, Forschungsinstitut für Biomedizinische Alternsforschung
Der NF-kB-Signalweg in B Zellen im jungen und alten Organismus

Matthias Hötzinger, Forschungsinstitut für Limnologie, Mondsee
Untersuchung von Phagen-Bakterien-Beziehungen mittels Metagenomik

Xiaoteng Lu, Forschungsinstitut für Limnologie, Mondsee
Diversitätsunterschiede der Ciliatenfauna an isolierten oder verbundenen Seen.

Maria Amalia Cavinato Nascimento, Forschungsinstitut für Biomedizinische Alternsforschung
Molekulare Mechanismen der Mitochondrien Qualitätskontrolle im Prozess der Lichtalterung von rekonstruierter menschlicher Haut

Michèle Petit, Forschungsinstitut für Biomedizinische Alternsforschung
FAHD1 als neues Target bei Prostatakrebs  

Verena Speckbacher, Institut für Mikrobiologie
Tricho –Met: Secondärmetaboliten im Mykoparasiten „Trichoderma atroviride“

Felix Spielmann, Institut für Ökologie
Carbonylsulfid Emissionen von Gefäßpflanzen unter biotischem und abiotischem Stress 

Franz-Lucas Haut, Institut für Organische Chemie
BioPolyCy

Nadine Jasmin Ortner, Institut für Pharmazie
Subtyp-selektive Hemmer von spannungs-abhängigen Kalzium Kanälen für die Behandlung von Erkrankungen des Zentralnervensystems

Martin Schönthaler, Institut für Pharmazie
Optimierung des ersten dualen FLAP/sEH Hemmers Diflapolin

Bianka Siewert, Institut für Pharmazie
Pilzpigmente im Scheinwerferlicht: Können Photonen die pharmakologische Wirkung erhöhen?

Sofia Torres Venegas, Institut für Organische Chemie
Synthese von Xenia Diterpenoiden: Eine einzigartige Klasse potentieller Krebstherapeutika

Sinah Kilian, Institut für Geologie
Strukturentwicklung in Überschiebungsgürteln - Numerische Modellierung und Geländebeobachtungen in den Nördlichen Kalkalpen

Lei Chen, Institut für Ionenphysik und Angewandte Physik
Molekulardynamische Simulationen bei Reaktionen zwischen Wasserstoff und metallischen Oberflächen wie Beryllium und Wolfram

Daniel Frederic Süß, Institut für Ionenphysik und Angewandte Physik
Vergleichsstudie molekularer Eigenschaften platinbasierter Moleküle

Thomas Maran, Institut für Psychologie
Psychophysiologische Signaturen von Trauer: Vom Selbstbericht zur experimentellen Messbarkeit

Manuela Marin, Institut für Psychologie
Untersuchungen zum Einfluss von ästhetischen Emotionen auf die zwischenmenschliche Anziehung

Lore Hayek, Institut für Politikwissenschaft
100 Jahre Wahlplakate. Eine Langzeitstudie zu Plakatkampagnen in Österreich

Jakob Braun, Institut für Mechatronik
Titanaluminidlegierungen im Selektiven Laserschmelzprozess

Andreas Brugger, Institut für Grundlagen der Technischen Wissenschaften
Kalibrierung und Weiterentwicklung der hygrischen Modelle für die Mehrphasenmodellierung der Verstärkung von Betontragwerken

Helena Maria Fornwagner, Institut für Finanzwissenschaft
Eine Studie zu ökonomischem und sozialem Verhalten von Schwangeren

Martin Michael Bauer, Institut für Sprachen und Literaturen
Neo-altgriechische Dichtung eines Südtirolers: Ludwig Mayrs Stadtpanegyrik "Chariton Polis  Die Stadt der Grazien" (1899) und der "Zweite Humanismus" in Österreich

Ioanna Georgiou, Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie 
Zu Hof bei Kaiser, König und Papst - Marquard Breisacher der Jüngere (+1509)

Jessica Keil, Institut für Archäologien
Der Buchberg bei Wiesing (Nordtirol) in der Bronzezeit 

Markus Neuwirth, Institut für Kunstgeschichte
Bilderatlas. Nachlass Paul von Rittinger (1879-1953)

Birgit Öhlinger, Institut für Archäologien
Stempel- und ritzverzierte Keramik West-Siziliens

Stefan Pircher, Institut für Archäologien
Römischer Bergbau in Oberkärnten

Martin Rohde, Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie 
Die Sevcenko-Gesellschaft der Wissenschaften im deutschsprachigen Raum. Verflechtungen "österreichischer" und "ukrainischer" Wissenschaft, 1894-1914

Jack Wolfgang Geronimo Schropp, Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik 
Literarische Konkurrenz und Quellenkritik im Bellum Iugurthinum Sallusts

Unileben aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge

Nach oben scrollen