Physik: Moleküle im Weltall

Weltraumnebel sind riesige Materieansammlungen im All. Aus ihnen können Sterne entstehen. Aber was passiert hier genau? Dieser und anderen Fragen geht Roland Wester an der Universität Innsbruck nach. Er ist Physiker und arbeitet mit seinem Team daran, chemische Reaktionen unter Bedingungen, wie sie zum Beispiel im All herrschen, besser zu verstehen.

Video aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge