Gratulation zu ÖAW DOC-Stipendien

Am 27. März gratulierte Ulrike Tanzer, Vizerektorin für Forschung, gemeinsam mit Robert Rebitsch vom projekt.service.büro, den erfolgreichen jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.
ÖAW-Stipendien
Bild: Die Stipendiatinnen und Stipendiaten mit Vizerektorin Ulrike Tanzer, Robert Rebitsch und Gundula Schwinghammer. (Credit: Uni Innsbruck)

Mit dem Förderprogramm DOC fördert die Österreichische Akademie der Wissenschaften hoch qualifizierte Dissertantinnen und Dissertanten aus allen Gebieten der Forschung. Das Stipendium ermöglicht Nachwuchsforscherinnen und Nachwuchswissenschaftlern, sich in konzentrierter Weise und in einem klaren zeitlichen Rahmen der Erstellung ihrer Dissertation zu widmen. Da Frau Vizerektorin aus terminlichen Gründen nicht an der Vergabefeier in Wien teilnehmen konnte, freut sie sich die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Uni Innsbruck im Rahmen dieser kleinen Feier kennenzulernen und ihnen zu diesem großartigen Erfolg zu gratulieren: „Dieses Stipendium eröffnet die Möglichkeit, sich ganz auf die Dissertation zu konzentrieren.“

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten

  • Oliver von Malm; Institut für Experimentelle Architektur; Titel der Dissertation: Towards Non Burnable, Affordable Housing for the Slums in the World
  • Katharina Gerdel; Institut für Ökologie; Titel der Dissertation: Sources and Sinks of Carbonyl Sulphide
  • Paria Abbasi; Institut für Mathematik; Titel der Dissertation: The Cone of Completely Positive Semidefinite Matrices
  • David Furtschegger; Institut für Soziologie; Titel der Dissertation: Individualförderung in der Neuen Mittelschule (NMS) und die soziologische Kontextualität ihrer Ambivalenzen
  • Jessica Keil; Institut für Archäologien; Titel der Dissertation: Siedlungswesen und Kupferversorgung in der Bronzezeit Nordtirols
  • Daniel Kiechl; Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik; Titel der Dissertation: Die rechtsgeschichtliche und literarische Dimension der Tötung Herodots Historien
  • Pia Teresa Meusburger; Institut für Rechnungswesen, Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung; Titel der Dissertation:
    Coordination of IFRS Enforcement in the European Union: A Study of Harmonisation Efforts and Their Effects on Accounting Practice and Standard-Setting

Unileben aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge

Nach oben scrollen