Mathematik: Datenanalysen

Tobias Hell ist Mathematiker an der Universität Innsbruck. Aus großen und dadurch unübersichtlichen Datenmengen kann er mit Hilfe der Mathematik wertvolle Informationen herausholen. Er nutzt numerische Methoden dazu, Ordnung ins Zahlenchaos zu bringen. Hell arbeitet fächerübergreifend mit KollegInnen anderer Wissenschaften zusammen, etwa mit dem Mediziner Dietmar Fries.


Video aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge