Junge Forscher­innen und Forscher ausge­zeichnet

Wie funktioniert das Kochen mit der Sonne? Wie viele Spinnenarten sind in Tirol bekannt? Warum nennt man Pilze das Putzpersonal des Waldes? Wie baut man ein Handspektroskop? Das sind nur einige der vielen Fragen, welche sich die JungstudentInnen der Kinder-Sommer-Uni 2019 stellten.
Blick auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Bild: 44 Kinder erhielten ein JungforscherInnen-Diplom. (Credit: Universität Innsbruck)

Im Rahmen der Kinder-Sommer-Uni 2019, die bereits zum 17. Mal in Zusammenarbeit mit dem Innsbrucker Ferienzug stattfand, wurden im Jahr 2019 über 120 Kurse und Workshops veranstaltet. Zum dritten Mal gab es ein Programm am Standort Lienz sowie weitere tolle Angebote seitens der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Edith-Stein in Stams und der Pädagogischen Hochschule Tirol.
Kinder, die mindestens vier Kurse belegten und ihren JungforscherInnenpass an die Junge Uni geschickt haben, bekamen das JungforscherInnen-Diplom verliehen. So freuen wir uns, dass heuer 44 ihr Diplom in Empfang nehmen konnten. Gemeinsam mit Vizerektor Bernhard Fügenschuh, Thomas Schöpf (Rektor der PHT), Maria Kalcsics (Vizerektorin der KPH), zahlreichen Verwandten, FreundInnen, Kooperationspartnern und WorkshopleiterInnen der Kinder-Sommer-Uni 2019, fand die akademische Feier am Donnerstag, 21. November 2019, in der Aula der Universität Innsbruck statt. Musikalisch wurde die Veranstaltung von dem „StreetNoiseOrchestra“ begleitet.

In und um Innsbruck beliebt

Das Diplom soll die Kinder an den Besuch an der Universität Innsbruck erinnern und ihre Leistungen anerkennen. Nur 18 Kinder waren bei dieser Veranstaltung aus Innsbruck und somit ist der Großteil aus den umliegenden und weiter entfernten Gemeinden Tirols. Die meisten Stempel auf der KidsStudent-Card hatten heuer Claire Gnemmi mit 13 und Carmen Stöckholzer mit 16 besuchten Workshops. Sebastian Kraisser aus Buch in Tirol schaffte es sogar, 18 Kurse während der Ferienzeit bei der Kinder-Sommer-Uni zu besuchen.
Wir freuen uns, dass wir die Tradition auch nächstes Jahr wieder fortführen und ein spannendes, abwechslungsreiches Programm für die 18. Kinder-Sommer-Uni im Jahr 2020 zusammenstellen können.

(Ulrike Pfeiffenberger)

Unileben aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge

Nach oben scrollen