„Come ZOO­gether” im Alpen­zoo

Der Welcome Service Tirol – eine Serviceeinrichtung zentraler Institutionen aus Tirol lud am 24. September zum ersten Willkommens-Event in den Innsbrucker Alpenzoo.
Das erste Willkommens-Event fand im Innsbrucker Alpenzoo statt.
Bild: Das erste Willkommens-Event fand im Innsbrucker Alpenzoo statt. (Credit: Innsbruck Tourismus / Bernhard Aichner)

Neue internationale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Innsbruck haben seit 2020 die Möglichkeit, sich an den Welcome Service Tirol bei der Standortagentur Tirol zu wenden, um kostenlos professionelle Unterstützung beim Ankommen in Innsbruck, bei der Wohnungssuche oder bei der Jobsuche für die Partnerin oder Partner in Anspruch zu nehmen. Der an der Transferstelle Wissenschaft-Wirtschaft-Gesellschaft angesiedelte Welcome & Dual Career Service, der seit 2016 für neuberufene Professorinnen und Professoren zur Verfügung steht, hat das tirolweite Welcome Service mitinitiiert und das Konzept von Anfang an mitgestaltet. Über die Tiroler Hochschulkonferenz ist die Universität Innsbruck, neben dem Land Tirol, der Industriellenvereinigung Tirol und der Wirtschaftskammer Tirol nicht nur an den Kosten für dieses Service beteiligt, sondern stellt auch weiterhin ihr umfassendes KnowHow in diesem Bereich zur Verfügung.

Am Freitagnachmittag, den 24.9.2021 organisierte Dr. Julia Küng von der Standortagentur Tirol das „Come ZOOgether“ im Alpenzoo als ein erstes Willkommens-Event dieses neugegründeten Services. Zahlreiche neue internationale MitarbeiterInnen folgten ihrer Einladung und ließen sich, zusammen mit ihren Familien, von Alpenzoodirektor Dr. André Stadler durch den Alpenzoo führen. Im Anschluss daran hielt Dr. Clemens Endfellner (KPMG Austria) einen Vortrag zu steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Themen in englischer Sprache. Ein Kinderprogramm sowie ein intensives Kennenlernen und Netzwerken der TeilnehmerInnen bei einem kleinen Buffet im „Animahl“ rundeten den herbstlich sonnigen Nachmittag im Alpenzoo ab.

(Juliane Mayer)

Unileben aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge

Nach oben scrollen