Beste Disser­tatio­nen aus­gezeich­net

Mit dem Award of Excellence werden jedes Jahr die besten Dissertationen an den österreichischen Universitäten ausgezeichnet. Verliehen wird der Preis von Bundesminister Heinz Faßmann. Die Auszeichnung ist mit jeweils 3.000 Euro dotiert.
Preisträger*innen des Award of Excellence 2020
Bild: Die Preisträger*innen des Award of Excellence 2020: Jakob Egger, Nadja Hofer und Martin Rohde (v.l.) (Credit: privat)

Um ein Zeichen für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses zu setzen, vergibt der Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung seit dem Jahr 2008 jährlich einen Preis für herausragende Dissertationen an den österreichischen Universitäten. 2020 wurde diese Auszeichnung zum dreizehnten Mal verliehen. Die besten Absolventinnen und Absolventen von Doktoratsstudien des Studienjahres 2019/2020 wurden mit dem „Award of Excellence“ in Höhe von 3.000 Euro ausgezeichnet. An der Universität Innsbruck gingen die Preise an:

Mag.a Nadja Hofer, PhD
Doktoratsstudium Pharmazeutische Wissenschaften, Dissertationsgebiet: Pharmazie

Dr. Martin Rohde, BA MA
Doktoratsstudium Philosophie, Dissertationsgebiet: Geschichte

Mag. Dr. Jakob Anton Egger
Doktoratsstudium Rechtswissenschaften, Dissertationsgebiet: Rechtswissenschaften

Österreichweit wurden 40 Arbeiten durch Wissenschaftsminister Heinz Faßmann mit dem Award of Excellence prämierte. „Die Dissertationen zeigen ein überwältigendes Panorama an wissenschaftlicher universitärer Forschung in Österreich“, so Faßmann. „Als Wissenschaftsminister ist es mir eine besondere Freude, die besten Arbeiten vor den Vorhang zu holen. Ich gratuliere allen Preisträgerinnen und Preisträgern ganz herzlich und wünsche ihnen allen weiterhin viel Erfolg.“ Aufgrund der Corona-Pandemie sendete Minister Faßmann eine digitale Grußbotschaft an die Preisträgerinnen und Preisträger.

Anerkennungspreise

Die besten Dissertationen jeder Universität werden von einer Jury ausgewählt. Aufgrund der zahlreichen herausragenden Arbeiten verlieh die Jury an der Uni Innsbruck weitere vier Anerkennungspreise:

Mag.a Anita Siller, PhD
Doktoratsstudium Pharmazeutische Wissenschaften; Dissertationsgebiet: Pharmazie

Mag.a Ann-Kathrin Dittrich, PhD
Doktoratsstudium Education; Dissertationsgebiet: Pädagogik

Dipl.-Ing. Dr. Ivan Paulmichl
Doktoratsstudium Technische Wissenschaften; Dissertationsgebiet: Bauingenieurwesen

Mag. Dr. Stefan Zathammer
Doktoratsstudium Literatur- und Kulturwissenschaft; Dissertationsgebiet: Klassische Philologie – Latein

Unileben aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge

Nach oben scrollen