Astrophysik: Bebende Sterne

Vom „Baby“ bis zum „Teenager“: Konstanze Zwintz interessiert sich für junge Sterne und ihr Schwingungsverhalten. Die Astronomin zählt zu den weltweit führenden Expertinnen auf dem Gebiet der Asteroseismologie und forscht seit 2015 am Institut für Astro- und Teilchenphysik der Universität Innsbruck.

Zu Gast in unserem  Podcast „Zeit für Wissenschaft“ erzählt Konstanze Zwintz mehr über ihre Arbeit und lässt die Zuhörerinnen und Zuhörer an ihrem spannenden Forschungsgebiet, vor allem aber an ihrer großen Leidenschaft für die Astronomie teilhaben.

Das ganze Gespräch zum Nachhören gibt es hier: https://www.uibk.ac.at/podcast/zeit/sendungen/zfw034.html

Wissen auf die Ohren: Im Podcast „Zeit fur Wissenschaft“ der Universität Innsbruck ist der Name Programm. WissenschaftlerInnen verschiedenster Fachrichtungen erzählen uber sich und ihre Arbeit – in lockerer Atmosphäre,
ohne inhaltliche oder formale Vorgaben. So entstehen Audiogeschichten aus der Wissenschaft, die Melanie Bartos seit Herbst 2014 mit dem Aufnahmegerät einfängt.

 

 

Audio aktuell – die neuesten Beiträge

weitere Beiträge