Industrie, Innovation und Infrastruktur

Ziel 9 Industrie, Innovation und Infrastruktur

SDG 9 bezweckt den Aufbau einer widerstandsfähigen und nachhaltigen Infrastruktur, die zu nachhaltiger Entwicklung und zum Wohle der Menschen beiträgt. Im Rahmen von SDG 9 wird eine integrative und nachhaltige Industrialisierung als zentrale Triebkraft für die Beseitigung von Armut und die Verbesserung der Lebensstandards aller Menschen gefördert.

In SDG 9 wird ferner der Bedeutung von technologischem Fortschritt und Innovation bei der langfristigen Lösung sozialer, wirtschaftlicher und umweltbezogener Probleme Rechnung getragen. Darin wird eine Förderung der Innovationstätigkeit mithilfe vermehrter wissenschaftlicher Forschung und technologischer Entwicklungen sowie des Ausbaus der Technologiekompetenz der Akteure aus dem Industriesektor gefordert.

SDG 9 soll auch den Zugang zu Finanzdienstleistungen für Kleinunternehmen erhöhen und die digitale Kluft durch einen verbesserten Zugang zu Informations- und Kommunikationstechnologien überbrücken. Im Rahmen des Ziels wird eine verstärkte internationale Zusammenarbeit und Unterstützung für Entwicklungsländer gefordert.

Bei der Überwachung von SDG 9 im EU-Kontext liegt der Schwerpunkt auf den Fortschritten, die beim Ausbau der FuE- und Innovationstätigkeit sowie der Förderung eines nachhaltigen Verkehrswesens gemacht wurden.

Externe Links:

Department of Economic and Social Affairs, United Nations (nur in englischer Sprache verfügbar):

Targets and Indicators of Goal 9


 


Nach oben scrollen