Masterarbeit 

Im Masterstudium Informatik ist eine Masterarbeit abzufassen, ihr werden 27,5 ECTS-AP zugeordnet. Die Masterarbeit ist eine wissenschaftliche Arbeit, die dem Nachweis der Befähigung dient, ein Thema aus einem Teilgebiet der Informatik selbstständig zu bearbeiten (Curriculum § 7).

  • Bevor die Masterarbeit begonnen werden kann, muss der/die Studierende das Formular ‘Anmeldung einer Masterarbeit’ im Prüfungsreferat Technik abgeben.
  • Der/die BetreuerIn muss jemand von dieser Liste sein. Wenn Sie eine/n andere/n BetreuerIn möchten, kontaktieren Sie bitte vor Einreichung des Formulars Georg Moser.

 

Mögliche Themen für Masterarbeiten sind auf den jeweiligen Webseiten der Forschungsgruppen zu finden:


Beachten Sie bitte noch folgende Punkte:

Informieren Sie sich ausführlich und führen Sie Gespräche mit allen Forschungsgruppen, bevor Sie sich für das Thema Ihrer Masterarbeit entscheiden!


Für die Bearbeitung der Masterarbeit muss mit einem halben Jahr (in Vollzeit) gerechnet werden.


Die Masterarbeit muss in englischer Sprache verfasst sein.


Im Falle eines Betreuerwechsels müssen zwei Formulare ausgefüllt werden:

  1. ‘Wechsel der Betreuerin/des Betreuers der Masterarbeit’ (erhältlich im Prüfungsreferat Technik)
  2. neuerliche ‘Anmeldung der Masterarbeit

Beachten Sie, dass der/die BeurteilerIn (= BetreuerIn) ab der Einreichung der Masterarbeit bis zu zwei Monate Zeit hat, diese zu beurteilen (siehe ‘Fristenregelung‘).