Agenden

Zum Selbstverständnis einer akademischen Fachdidaktik: Ziele, Forschungsfelder und Methoden.

Sammelband zur 5. Innsbrucker Tagung der Fachdidaktik. Caroline Bader, Johannes Odendahl (Hg.). Waxmann-Verlag, Erscheinungsdatum voraussichtlich 2023.

Flyer 5. Tagung der Fachdidaktik

 

überGEsetzt. Sprachmittlung und Translation im Deutschunterricht

ide (informationen zur deutschdidaktik) 1/23. Hajnalka Nagy (AAU Klagenfurt), Johannes Odendahl, Hg. Erscheinungstermin März 2023

Die Termini „übersetzen“ und „sprachmitteln“ bezeichnen komplexe Phänomene, die in den Fremdsprachendidaktiken immer schon intensiv thematisiert wurden. Demgegenüber sind Ansätze, literarische Übersetzungen und Übersetzungsprozesse im muttersprachlichen Deutschunterricht fruchtbar zu machen, immer noch überschaubar, obwohl sie in allen Bereichen des Deutschunterrichts relevant werden könnten.

Das Heft „überGEsetzt“ nimmt deshalb verschiedene Phänomene der interlingualen, intralingualen und interkulturellen Translation in den Blick und präsentiert Konzepte und Unterrichtsmodelle aus literatur- und sprachdidaktischer Perspektive. Mit dem Heft möchten wir einerseits eine Reflexion über Sprache und die Sprachlichkeit des Menschen sowie über gelingende und misslingende Akte des Übersetzens anstoßen, andererseits auch neue Herausforderungen des Deutschlernens – etwa die Frage nach Leichter bzw. Einfacher Sprache – beleuchten.

Nach oben scrollen