Praktikum

Studierende können bis zu insgesamt zwölf Monate pro Studienzyklus (Bachelor/Master/PhD) zu Studium- oder Praktikumszwecken im europäischen Ausland verbringen, d.h. Sie können Studienaustausch und Praktika kombinieren.

 

Voraussetzungen

  • Das Praktikum kann an einem Unternehmen, einer Trainings- oder Forschungseinrichtung oder an einer sonstigen Organisation absolviert werden, muss allerdings eine sinnvolle Ergänzung zum Studium darstellen.
  • Keine Bindung an die Partneruniversitäten - möglich sind Praktika in den EU-Mitgliedstaaten incl. Überseedepartements sowie in Liechtenstein, Norwegen, Island, Türkei, Nordmazedonien und Serbien.
  • Dauer: mindestens zwei, maximal zwölf Monate
  • Arbeitszeit: mindestens 35 Stunden/Woche
  • Es können sowohl bezahlte als auch unbezahlte Praktika mit einem Erasmus+ Zuschuss gefördert werden (monatlich € 530,- bis € 630,-).
  • Auch Graduiertenpraktika sind möglich - nach Abschluss des Studiums (zB Lehramtspraktika).

 

  Links zur Praktikumssuche

  Aurora International Traineeships

  Detailinformationen bei den Fachkoordinator*innen und auf der Erasmus+ Homepage der Universität Innsbruck

Nach oben scrollen