2019-01 Christoph Pelger

Antrittsvorlesung Univ.-Prof. Dr. Christoph Pelger

Die Fakultät für Betriebswirtschaft lädt Sie herzlich zur Antrittsvorlesung von Univ.-Prof. Dr. Christoph Pelger zum Thema "Globale Regeln ohne die USA? Der Fall der Internationalen Rechnungslegung" ein!
Univ.-Prof. Dr. Christoph Pelger

"Globale Regeln ohne die USA? Der Fall der Internationalen Rechnungslegung"
Termin

Dienstag, 15. Jänner 2019, 17:00 Uhr
Kaiser-Leopold-Saal, Karl-Rahner-Platz 3

Programm

Grußworte des Rektors

Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. mult. Tilmann Märk

Begrüßung durch den Dekan der Fakultät für Betriebswirtschaft

Univ.-Prof. Dr. Matthias Bank

Laudatio

Univ.-Prof. Dr. Rudolph Steckel

Antrittsvorlesung

Univ.-Prof. Dr. Christoph Pelger

Anmeldung

Im Anschluss zu der Veranstaltung laden wir zu einem kleinen Buffet. Um eine qualitätsvollen Ablauf gewährleisten zu können, bitten wir um eine zuverlässige Anmeldung über das nachfolgende Formular oder per Mail an veranstaltung-bw@uibk.ac.at.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!






Zur Person

Christoph Pelger ist seit März 2015 Professor für Financial Accounting am Institut für Rechnungswesen, Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung an der Fakultät für Betriebswirtschaft der Universität Innsbruck. Zuvor habilitierte sich Christoph Pelger im Januar 2015 an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln. Während der Habilitationszeit verbrachte er einen Forschungsaufenthalt an der Saïd Business School der University of Oxford. Promoviert wurde Christoph Pelger 2011 an der Universität zu Köln, wo er zuvor auch das Diplomstudium in Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen hatte. Während Studium und Promotion war er Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes.

In seiner Forschung und Lehre befasst sich Christoph Pelger primär mit Themen der Internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS). Seine Forschungsprojekte betrachten sowohl institutionelle Aspekte der Einführung und Durchsetzung internationaler Rechnungslegungsstandards als auch Analysen von Entscheidungsprozessen des privaten Standardsetzers in diesem Feld. Forschungsarbeiten von Christoph Pelger wurden in anerkannten internationalen Journals wie Accounting, Organizations and Society, Accounting and Business Research, Abacus und Critical Perspectives on Accounting veröffentlicht. Zum Wissenstransfer in die Praxis veröffentlicht Christoph Pelger zudem regelmäßig Beiträge in praxisorientierten deutschsprachigen Fachzeitschriften.


Nach oben scrollen