Thomas Schubatzky

Assistenzprofessor (Fachdidaktik Physik)

Institut für Fachdidaktik, Fakultät für LehrerInnenbildung

Tel.: +43 512 507 43101

E-Mail: thomas.schubatzky@uibk.ac.at

Adresse: Technikerstraße 25, 6020 Innsbruck

Raum 2-25

ResearchGate

 

Forschung

Schwerpunkte
  • fachliche Lernprozesse und Lernvoraussetzungen zum Themengebiet Klimawandel/Klimaphysik
  • Professionalisierungsforschung bei (angehenden) Lehrkräften zur Digitalisierung im Physikunterricht
  • Inokulationstheorie als Ansatz zur Entwicklung von "Fake-News Resilienz" im naturwissenschaftlichen Unterricht
Projekte
  • CCCI-422: Entwicklung eines "Climate Change Concept Inventory"
  • DiKoLeP: Digitale Kompetenzen von Lehramtsstudierenden im Fach Physik
  • EPo-EKo: Elektrizitätslehre mit Potenzial und Elektrizitätslehre mit Kontexten
Publikationen und Vortragstätigkeiten

 

Lehre

Administration

  • Gastherausgeber der Lehrkräftezeitschrift "PlusLucis"
  • Reviewer für diverse Fachzeitschriften und Konferenzen

Mitgliedschaften

  • Verein zur Förderung des physikalischen und chemischen Unterrichts (VFPC/Plus Lucis)
  • Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP)
  • European Science Education Research Association (ESERA)
  • International Research Group on Physics Education (GIREP)
  • Österreichische Physikalische Gesellschaft (ÖPG)

CV

seit 08/2022

Assistenzprofessor für Fachdidaktik Physik, Institut für Fachdidaktik, Bereich DiNGIM, Universität Innsbruck

 03/2021 -
07/2022
 Universitätsassistent PostDoc, Fachbereich Physikdidaktik, Universität Graz
 09/2020 -
02/2021
 Stipendiat, Habilitationsforum für Fachdidaktik und Unterrichtsforschung

01/2020 -
01/2022

Junior-Fellow Kolleg Didaktik:digital, Joachim Herz Stiftung
 04/2020
Abschluss Doktoratsstudium Fachdidaktik Physik (PhD), Universität Graz
 09/2017 -
08/2020

Universitätsassistent PraeDoc, Fachbereich Physikdidaktik, Universität Graz

 09/2016 -
09/2017
Unterrichtspraktikum am BRG Keplerstraße Graz
 06/2016
 Abschluss Lehramtsstudium, Unterrichtsfach Physik und Mathematik (Mag. rer. nat.), Universität Graz
   


Nach oben scrollen