Universität Innsbruck
covid10_1800x1080

Covid-19: Betrieb im lau­fen­den Semes­ter

Für die Universität Innsbruck hat die Gesundheit aller Universitätsangehörigen nach wie vor höchste Priorität! Dem RektorInnenteam ist es ein Anliegen, MitarbeiterInnen und Studierende an der Universität vor möglichen Corona-Ansteckungen bestmöglich zu schützen. In diesem Beitrag informieren wir Sie zu den Maßnahmen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie. Bitte informieren Sie sich regelmäßig und halten Sie sich an die Sicherheitsmaßnahmen und Hygienerichtlinien. 

 

Aktuelle Covid-19 Empfehlungen

Die Gebäude an den Universitätsstandorten sind zu den üblichen Öffnungszeiten für alle Personen zugänglich. Vorerst sind an der Universität Innsbruck keine Covid-19 Maßnahmen mehr in Kraft. Folgende Empfehlungen gelten aber weiterhin: 

  • Halten Sie die gängigen Sicherheitsvorkehrungen & Hygienevorschriftenein (u.a. Handhygiene, Desinfektion von Flächen, regelmäßiges Lüften, etc.).
  • Empfohlener Mindestabstand: 1m
  • Tragen Sie eine FFP2-Maske, insbesondere auf den Allgemeinflächen im Gebäude und bei Zusammentreffen mit anderen Menschen. Diese Empfehlung gilt vor allem, wenn Abstände nicht eingehalten werden können oder die Situation es insgesamt erforderlich macht.
  • Nutzen Sie wenn möglich für alle universitätsinternen Arbeitstreffen (und auch Veranstaltungen) die virtuellen Möglichkeiten.
  • Bleiben Sie bei Anzeichen einer Covid-19-Infektion zuhause und melden Sie sich umgehend bei den Behörden sowie bei corona@uibk.ac.at (in cc arbeitsmedizin@uibk.ac.at). 
  • Auch bei Infektionen im selben Haushalt trifft die Verpflichtung zur Meldung zu (corona@uibk.ac.at & in cc arbeitsmedizin@uibk.ac.at).

Bitte beachten Sie auch immer die letzte Aussendung des RektorInnenteams (Coronavirus: Update und Ausblick vom 02.08.2022) 

Testen und Covid-19 Impfung an der Universität

 Corona-Schutzimpfung: Das Wichtigste auf einen Blick; Impftermine an der Universität

Alle Teststationen am Campus haben GESCHLOSSEN. 

Für MitarbeiterInnen besteht weiterhin die Möglichkeit, sich über die Arbeitsmedizin testen zu lassen (NUR mit Terminvereinbarung vorab per Email an corona@uibk.ac.at und arbeitsmedizin@uibk.ac.at).

Covid-19 Impfung:

Das Angebot einer Covid-19 Impfung an der Universität Innsbruck (im Zuge der Sprechstunde der Arbeitsmedizin) bleibt weiterhin aufrecht.

Eine rechtzeitige Anmeldung per Email an corona@uibk.ac.at (in cc arbeitsmedizin@uibk.ac.at) ist zwingend notwendig, um die Verfügbarkeit des Impfstoffes sicherstellen zu können. 

Aktuell verfügt die Universität aber über keinen angepassten Impfstoff!

Weitere Informationen für MitarbeiterInnen: https://www.uibk.ac.at/de/intranet/2021/coronavirus-aktuelle-informationen/

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte corona@uibk.ac.at

Weitere Maßnahmen an der Universität Innsbruck

Alle Informationen zu einem sicheren Betrieb der Bibliothek finden Sie unter www.uibk.ac.at/ulb

Für die Teilnahme an USI-Sportkursen gelten die bundesweiten Regelungen im Bereich des Breitensports. Alle Informationen bzw. allfällige Änderungen finden Sie hier: https://usi.uibk.ac.at/usi/page

Das Angebot des Sprachenzentrums für das Wintersemester 2022/2023 beinhaltet sowohl Online-Unterricht als auch Präsenztermine: www.uibk.ac.at/sprachenzentrum

Der Parteienverkehr in der Studienabteilung (lfuonline.uibk.ac.at/public/sta_terminanfrage.main) und in den Prüfungsreferaten (https://lfuonline.uibk.ac.at/public/sta_terminanfrage.prv_main) ist nur nach persönlicher Terminvereinbarung möglich. 

Sitzungen und Besprechungen sollen nach Möglichkeit weiterhin virtuell durchgeführt werden. Stellen Sie bei Arbeitstreffen in Präsenz sicher, dass sich alle Teilnehmenden in dem Setting wohlfühlen. 

Veranstaltungen sind in allen Bereichen der Universität wieder möglich. Weitere Informationen finden Sie hier: www.uibk.ac.at/public-relations/veranstaltungen/

Informationen zu den Themen OpenOlat, elektronische Prüfungen, BigBlueButton, etc. finden Sie hier.   

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an corona@uibk.ac.at.

Weitere Informationen: