Herzlich willkommen im Botanischen Garten des Institutes für Botanik der Universität Innsbruck!

Seit über 100 Jahren befindet sich der Botanische Garten nunmehr in Hötting und ist nicht nur unverzichtbar als Lehr- und Forschungsstätte des Institutes für Botanik der Universität Innsbruck, sondern auch Bildungs- und Erholungsort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Über 7000 Pflanzenarten aus den verschiedensten Lebensräumen der Erde werden hier kultiviert.

In dem etwa 2 ha großen Areal können Sie im Alpinum Gebirgspflanzen bewundern, Ihr Wissen um Heil-, Gift und Gewürzpflanzen erweitern oder im Park spazieren gehen. In unserem Duft- und Tastgarten kann man Pflanzen mit allen Sinnen erfahren. In den Schauhäusern erfahren sie mehr über tropische Regenwälder und subtropische Trockengebiete.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Werden Sie Mitglied beim Verein der Gesellschaft des Botanischen Gartens und unterstützen  Sie die vielfältige Arbeit des Gartens und ausgewählte Projekte!
Machen Sie einen virtuellen Rundgang durch die Gewächshauser!

 

facebook

Die Pflanze des Monats

 

Pflanze des Monats November 2018

Virginische Zaubernuss Hamamelis virginiana

Zaubernussgewächse (Hamamelidaceae)

 

Längst sind die verschiedenen Zubereitungen aus Extrakten der Zaubernuss zur Behandlung von Hautproblemen auch bei uns bekannt. Ursprünglich stammt der Strauch aus dem östlichen Nordamerika und wurde bereits von den dort lebenden Indianern als Heilpflanze genutzt.

In den Gärten sind Hamamelis-Arten beliebt als Winterblüher bzw. zeitig im Frühling als erster Farbtupfer nach dem Winter. Die Virginische Zaubernuss jedoch blüht mit dem Laubfall, weswegen sie auch Herbstblühende Zaubernuss genannt wird.

Man muss schon genau hinsehen um die hellgelben Blüten zwischen dem sich gelb verfärbenden Laub zu erkennen. Die daraus entstehenden Kapselfrüchte reifen erst im Jahr darauf im Sommer. Beim Aufspringen schleudern sie die Samen mehrere Meter weit weg. Dabei wird ein Knackgeräusch erzeugt, das zu dem deutschen Namen „Zaubernuss“ geführt haben soll.


 

 

 

 

 

 

 

  

 

Hamamelis virginiana Strauch

Hamamelis virginiana Blüte