Vorlesungsaufzeichnung im Hörsaal

Beschreibung

Der ZID bietet die Möglichkeit, Vorlesungen in speziell dafür vorgesehenen Standorten und Hörsälen aufzuzeichnen und den Studierenden zur Verfügung zu stellen. Eine Einbindung in die Lernplattform OLAT ist möglich.


Bezug

Der Dienst steht primär den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität Innsbruck zur Verfügung. Für das Aufzeichnen aus Hörsälen sind spezielle Kenntnisse erforderlich. Eine dafür erforderliche Einschulung erfolgt jeweils am Semesterbeginn (Schulungen werden im internen Fortbildungsprogramm bekanntgegeben) sowie nach Vereinbarung, wenn sich mehrere Personen zusammenfinden. Eine Übersicht über die Funktionsweise ist im OLAT-Kurs "Medientechnik und digitale Videotechnologien im Hörsaal" frei zugänglich.

Wird eine Aufzeichnung der Lehrveranstaltung in einem der dafür ausgestatteten Hörsäle gewünscht, muss das entsprechende Anmeldeformular ausgefüllt werden.

Bei Fragen kontaktieren Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Digitale Medien und Lerntechnologien telefonisch oder per E-Mail. Diese unterstützen Sie gerne auch direkt vor Ort.

Bezugsgruppe:

  • MitarbeiterInnen
  • Studierende


Kontakt

 +43 512 507-23560
 av-studio@uibk.ac.at
ZID Ticketsystem: Queue "Digitale Medien Audio Video"


Nach oben scrollen