Prüfungsserver

Beschreibung

Der Prüfungsserver der Universität Innsbruck dient den LehrveranstaltungsleiterInnen zur Erstellung und Auswertung von Multiple-Choice Pen & Paper Prüfungen. Der Prüfungsserver wird für formative, summative und diagnostische Prüfungen (Aufnahmeverfahren) genutzt. Es können maximal 255 Fragen pro Klausur erfasst werden, wobei jede Frage maximal 5 Antwortalternativen beinhalten kann (mehrere richtige Antworten sind möglich).

Die Klausur wird online erstellt, in der Studia gedruckt, von den Studierenden handschriftlich auf einem genormten Prüfungsbogen absolviert, die Belege werden von der FSS eingescannt und anschließend automatisch vom Prüfungsserver ausgewertet. Bei aktivierter Option können die Studierenden später über den eCampus in ihre ausgewertete Klausur Einsicht nehmen.

Da das System für Massenprüfungen konzipiert ist, empfehlen wir den Einsatz ab 100 Studierenden (Richtwert).


Bezug

Lehrende können sich mit ihrer BenutzerInnenkennung beim Prüfungsserver anmelden und direkt im Browser Prüfungsfragen und Klausuren erstellen. Bitte lassen Sie sich die Klausuren von der Studia ausdrucken, da sie einen eigens auf den Prüfungsserver kalibrierten Drucker haben. Senden Sie die generierte Datei an die Studia (druck@studia.at). Nach der Prüfung senden Sie die Antwortbelege an die Fakultäten Servicestelle (FSS). Sobald die Antwortbelege eingescannt wurden, erhalten Sie einen Link zur ZIP-Datei und können dann die Ergebnisse beim Prüfungsserver einspielen.

Bitte beachten Sie: Der Druckservice der Studia und das Scannen durch die FSS erfolgt nur während der jeweiligen Öffnungszeiten. Die Kosten für den Druck müssen selbst getragen werden.

Bezugsgruppe:

  • MitarbeiterInnen
  • Studierende


Kontakt

 +43 512 507-23555
 ecampus@uibk.ac.at
ZID Ticketsystem: Queue "Neue Medien eCampus"