Linux Klientensysteme

Beschreibung

Der ZID stellt für BenutzerInnenräume und Institute auf standardisierter Hardware eine Linux-Umgebung zur Verfügung. Neben Konfiguration, Wartung und Updates des Betriebssystems wird im Rahmen dieses Services ein breites Softwareportfolio für Lehre und Forschung bereitgestellt.

Mit Ausnahme notwendiger Fehlerbehebungen und Sicherheits-Updates werden während des Semesters keine Änderungen an den Systemen vorgenommen, um einen unterbrechungsfreien Lehrveranstaltungsbetrieb sicherzustellen.

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung von Software auf den Linux Klientensystemen des ZID die Lizenzbedingungen der jeweiligen Software einzuhalten sind. Sehen Sie dazu auch die entsprechenden Hinweise unter „Bezug“, sowie die Servicebeschreibung Softwaremanagement.

Bezug

Den Zugang zu den Linux-Systemen können Sie mit gültiger BenutzerInnenkennung der Universität Innsbruck hier aktivieren. Der Zugang ist ab dem folgenden Werktag aktiv.

Individuelle Softwarewünsche richten Sie bitte rechtzeitig für das folgende Studienjahr mit folgenden Informationen an ZID-Softwareausstattung@uibk.ac.at:

  • Name des Softwareproduktes (ggf. Versionsnummer bzw. Weblink)
  • Betriebssystem Linux
  • LV-Nummer und Bezeichnung der Lehrveranstaltung
  • Name, Mailadresse und Telefonnummer LV-LeiterIn für Rückfragen
  • Standort (z.B. Campus Technik) und Raum (soweit schon bekannt)

Die jeweilige Software wird evaluiert und nach Möglichkeit am System installiert. Bitte beachten Sie die entsprechende Bedarfsumfrage des BenutzerInnenservice, die im Vorfeld jedes Studienjahres durchgeführt wird.

Alle weiteren Anfragen – insbesondere zum Bezug der Linux-Klienten Umgebung für Institute – richten Sie bitte an unser Ticketsystem: Queue "Zentrale Systeme Linux Client".


Hilfe

Während der Öffnungszeitender BenutzerInnenräume wenden Sie sich im Störungsfall bitte an die MitarbeiterInnen des BenutzerInnenservice vor Ort.

Außerhalb dieser Öffnungszeiten oder Räumlichkeiten melden Sie bitte betriebliche Störungen, sowie Fehler in den vorhandenen Softwarepaketen


Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Anfragen bezüglich des Linux Klientensystems an unser Ticketsystem: Queue "Zentrale Systeme Linux Client".