Konfiguration einer WLAN-Verbindung mit UIBK und eduroam an Handys mit dem Betriebsystem Android

Voraussetzungen

  • Gerät mit Funk-Netzwerkkarte (WLAN), das eine Validierung nach Enterprise WPA (=802.1x) unterstützt
  • gültige Benutzerkennung mit Passwort der Universität Innsbruck
    Weiters müssen Sie Ihr Passwort innerhalb der letzten zwei Jahre geändert oder synchronisiert haben.
  • Sie müssen sich in Reichweite eines unserer Accesspoints befinden (WLAN-Versorgungsgebiete)

 

Konfiguration

Die Vorgangsweise unterscheidet sich leicht je nach Handymodell und Android-Version. Die Bilder der Anleitung beziehen sich auf ein Samsung-Handy mit der neuesten Android-Version. Bitte verwenden Sie die Anleitung für andere Handys analog.

Download und Installation des WLAN-Zertifikats UIBKnetauthCA

 Installieren Sie das Zertifikat wie folgt:

 

  1. Download des Zertifikats UIBKnetauthCA:
    Laden Sie das Zertifkat herunter von
    https://www.uibk.ac.at/zid/anleitungen/wlan/wlan-dateien/uibknetauthca.crt
    und speichern Sie es am Handy. Die Datei wird standardmäßig im Ordner "Downloads" abgelegt.

    Android Zertifikat herunterladen



  2. Nehmen Sie das Zertifikat als gültiges Wifi-Zertifikat auf:
    Rufen Sie bei den WLAN-Einstellungen unter "Erweitert" die Einstellung "Netzwerkzertifikate installieren" auf.

    Android erweiterte Einstellungen aufrufen


    Sie finden die Einstellung auch unter Suchen/ Zertifikat / WLAN-Zertifikat (Von USB-Speicher installieren)

    Sie erhalten folgendes Fenster:

    6-android-zertifikat-installieren.jpg


    Wählen Sie hier "Netzwerkzertifikate installieren".

    Android Downloadordner
    Öffnen Sie den Ordner "Download" und wählen Sie das Zertifikat aus.

    Android Zertifikat auswählen

    Sie werden dann nach einem Namen für das Zertifikat gefragt. Geben Sie hier „UIBKnetauthCA“ an und klicken Sie auf "OK". Damit ist das Zertifikat am Handy installiert und Sie können die Konfiguration der WLAN-Verbindung vornehmen.

    Android Zertifikat benennen

 

Konfiguration der WLAN-Netzwerke

Rufen Sie unter "Apps" den Punkt "Einstellungen" auf.


 Android Einstellungen

 

Im folgenden Menü wählen Sie "Verbindungen".

Android Einstellungen Verbindungen

 

Sollte das WLAN nicht verfügbar sein, schalten Sie es mit dem Button ein, die verfügbaren Netzwerke werden angezeigt.

Wählen Sie nun das gewünschte Netzwerk (UIBK oder eduroam) aus und geben Sie die unten angeführten Daten ein. Klicken Sie anschließend auf "Verbinden". 

Hinweis: Das Netzwerk UIBK kann nur an der Universität Innsbruck genutzt werden, die Einstellungen für das Netzwerk eduroam ermöglichen die Verwendung von WLAN auch bei Partnerinstitutionen.
Weitere Informationen zu eduroam finden Sie hier: eduroam

UIBK

Android Einstellungen uibk

Identität: Ihre Benutzerkennung, z.B. c1234567
bei UIBK also ohne REALM konfigurieren.
Passwort: Ihr ZID-Passwort
CA_Zertifikat: wählen Sie das zuvor aktivierte WLAN-Zertifikat UIBKnetauthCA aus
Online-Zertifikatsstatus: nicht bestätigen
Domäne: netauth.uibk.ac.at

eduroam

Android Einstellungen eduroam 1


7-android-einstellungen-eduroam-2.jpg

 

Identität: Ihre Benutzerkennung@uibk.ac.at, z.B. c1234567@uibk.ac.at
Vorsicht: Bei eduroam muss der Realm @uibk.ac.at mit angegeben werden!
Passwort: Ihr ZID-Passwort
CA_Zertifikat: wählen Sie das zuvor aktivierte WLAN-Zertifikat UIBKnetauthCA aus
Online-Zertifikatsstatus: nicht bestätigen
Domäne: netauth.uibk.ac.at
Unter weitere Einstellungen wählen Sie bitte:
Anonyme Identität: anonymous@uibk.ac.at

 


Damit ist die Konfiguration abgeschlossen und die WLAN-Netzwerke können genutzt werden.

 

-------------

Sollten Sie bei der Konfiguration auf Probleme stoßen, kann es nötig sein, die bestehenden WLAN-Profile UIBK und eduroam zu löschen und neu einzurichten.

Rufen Sie dazu die verfügbaren WLAN-Verbindungen auf.

1-android-wlans-anzeigen.jpg



Klicken Sie auf das WLAN-Profil, das Sie löschen möchten. Im Beispiel durch klicken auf das Zahnrad-Symbol neben dem ausgewählten WLAN.


Android WLAN löschen

Entfernen sie das gewünschte WLAN, wir empfehlen die Entfernung sowohl von eduroam als auch UIBK, damit die Konfiguration für beide WLAN-Zugänge problemlos funktioniert.

 


 

Nach oben scrollen