Für Veranstaltungshinweise melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

WuV_Logo

  

WuV-Programm im Wintersemester 2020/21
Transformation (Fortsetzung)
Transformation Teil 2

Das letzte Semester war eine ziemliche Herausforderung, hat zugleich aber auch Potentiale aufgezeigt – nicht nur für uns. Zu Homeoffice verdonnert mussten wir schweren Mutes alle geplanten Veranstaltungen absagen und uns erstmal orientieren. Nachdem die erste Schockstarre überwunden war, trudelten auch schon die ersten Beiträge von Freund*innen, Interessierten und Aufmerksamgewordenen ein und die ein oder andere Diskussion wurde angezettelt – hochkarätig besetzt, durch die unendlichen Möglichkeiten des digitalen Veranstaltungsraumes.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen bedanken, die mit ihren Beiträgen, Gedanken, Mühen dazu beigetragen haben, dass das vergangene Semester trotz des transformativen Charakters ein höchst gelungenes geworden ist. Ein Blick auf unsere Homepage, die Zeugin dieser Gelungenheit ist, lohnt sich – ein buntes Mosaik an Text-, Radio- und Videobeiträgen lädt zum Stöbern und Verweilen an: SoSe 2020: Transformation

Vorsichtig optimistisch und an die „neue Normalität“ angepasst starten wir jetzt aber ins neue Semester und präsentieren in gewohnt analoger Manier das neue Programm – Transformation 2.0 sozusagen. Wir freuen uns sehr über alte und neue Kooperationen, über spannende und wichtige Fragestellungen und vor allem freuen wir uns darauf, bekannte und unbekannte Gesichter wiederzusehen.

Zum Überblick: Transformation (Teil 2)

 


Unsere nächsten Veranstaltungen 
IFFI talks
we [still] must discuss, we [still] must invent

Aufgrund vieler Unsicherheiten in der Planung, insbesondere bei der Anreise der internationalen Filmemacher*innen, haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, die IFFI talks in der geplanten Form abzusagen. Wir arbeiten daran, einige der geplanten Inhalte und Themen in anderer Form im Rahmen des Festivals einzubringen. 

Das IFFI selbst findet jedenfalls statt und trotzt allen Umständen mit einem umfangreichen und vielfältigen Programm. Wärmstens empfohlen!

Programm - iffi.at

Eindämmung und Ausgrenzung
Migration und Flucht in der Pandemie

Mittwoch, 18. November 2020, 19.00 Uhr Diese Veranstaltung in einen Kalender übertragen (ics)
Die Bäckerei – Kulturbackstube, Dreiheiligenstraße 21a


Seit Monaten bestimmt die Covid-19 Pandemie den gesellschaftlichen Diskurs. Nur selten rückt dabei jedoch deren Wirkung auf Migration und Flucht in den Fokus der Aufmerksamkeit. Dabei werden gerade durch den aktuellen Ausnahmezustand bestehende soziale Ungleichheiten und Machverhältnisse verdeutlicht und verschärft. Welche Folgen haben die politischen Maßnahmen und wirtschaftlichen Entwicklungen für die Arbeits- und (Über)Lebenssituationen von Migrant*innen und Geflüchteten? Wie wirken sich die Renationalisierung europäischer Politik und die verstärkten Grenzregime aus? Welche sind die Themen und Herausforderungen, mit denen sich Beratungseinrichtungen konfrontiert sehen?

Im Gespräch:
Mirjana Stojaković, ZeMiT
Frauke Schacht, Verein FLUCHTpunkt
Claudia Baldeo, ANKYRA
Moderation: Kathrin Heis, Plattform Asyl

Eine Veranstaltung im Rahmen des Inncontro – Internationales Filmfestival der Vielheit von
19.-21. November 2020 im Leokino, verstanstaltet von Initiative Minderheiten Tirol und Verein Sahel Tirol um den Austausch ions- und Fluchtthematiken in Form von internationalen Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen sowie deren diskursive Einbettung zu fördern.

In Kooperation mit: Inncontro – Internationales Filmfestival der Vielheit


30 Jahre WuV: 30 Umbrüche in 30 Jahren

Wissenschaft und Verantwortlichkeit (WuV) startete 1986, in einem anderen Jahrhundert, und hat seither die Umbrüche und Kontinuitäten in der Welt kritisch begleitet. Wir begehen dieses Jubiläum bis zum 30. März 2017 mit der Erinnerung an 30 Ereignisse aus 30 Jahren, die wir für bezeichnend halten, und 30 passenden Verweisen auf unser Podcast-Archiv. Es versteht sich von selbst, dass diese Aufzählung nur selektiv sein kann.

Hier geht's zur Reihe

 


Das WuV-Wörterbuch
Ein Versuch in einfacher Sprache

Das WuV-Wörterbuch ist eine Sammlung von kurzen Filmen. In diesen Filmen erklären Wissenschafter und Wissenschafterinnen Begriffe, die mit ihrer Arbeit zu tun haben. In jedem Film werden zum einen die Wörter an sich erklärt und zum anderen die Arbeitsbereiche der Wissenschafter und Wissenschafterinnen, die mit eben diesen Wörtern zusammenhängen. So wird sowohl die Theorie als auch die Praxis in der Wissenschaft genauer erklärt und für viele Menschen anschaulich.

Laufend kommen neue Filme dazu!

 

 
Mehr Informationen



 

WuV ist eine Gemeinschaftsproduktion der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, der Medizinischen Universität Innsbruck, des MCI Management Center Innsbruck und der ÖH Innsbruck.

Wenn Sie direkt über unsere Aktivitäten informiert werden möchten, freuen wir uns über Ihre Anmeldung beim WuV-Newsletter. Sie erhalten ausschließlich Informationen zu unseren Veranstaltungen (Daten werden nicht an Dritte weitergegeben). Bei Angabe einer Postadresse schicken wir gerne unser gedrucktes Programm-Poster zu.

Kontaktmail: arbeitskreis-wuv@uibk.ac.at

 

icon_twitter Zwitscher' mit uns! twitter/arbeitskreisWuV

icon_facebook Wir freuen uns über Zuspruch auf Facebook! facebook/Wissenschaft.und.Verantwortlichkeit  

icon_instagram Folge uns auf Instagram! instagram/ak_wuv

icon_youtube Interessantes auf unserem Youtube-Kanal! youtube/WuV - Arbeitskreis Wissenschaft und Verantwortlichkeit




 

WuV-Mitglieder: 

Universität Innsbruck MCIMUI_logo_rgb.jpgoeh4cklein

Nach oben scrollen