Geodätisches Kolloquium des Arbeitsbereichs Vermessung und Geoinformation



 

AB_Logo_2017

Logo OVG

 

Logo Kammer


Alle Vorträge finden im HSB 6 der Universität Innsbruck, Technikerstraße 13b, 6020 Innsbruck statt.

Wollen Sie in Zukunft über Veranstaltungen des Instituts informiert werden?
Dann schicken Sie bitte ein E-Mail an den Arbeitsbereich: vermessung@uibk.ac.at

Druckversion des Programms  


Mittwoch, 14. März 2018, HSB6Artz_1

Hydrographische Vermessung in schwierigen Bereichen

 

Dr. Thomas ARTZArtz_2
Bundesanstalt für Gewässerkunde, Koblenz

Das vorrangige Ziel der Gewässervermessung im Kontext der Deutschen Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) an Bundeswasserstraßen ist die Gewährleistung von Sicherheit und Leichtigkeit des Schiffsverkehrs.

>> weíterlesen

 


Mittwoch, 18. April 2018, HSB6

Justiz-Grenzfälle - Zivilgerichtliche Verfahren und Vergleiche über Grundstücksgrenzen 

 

Dr. iur. Michael SCHNELL
Landesgericht Innsbruck

In diesem Vortrag soll dargestellt werden, wie Grundstücksgrenzen und Eigentumsgrenzen in zivilgerichtlichen Verfahren beurteilt werden und welche Rolle Zivilingenieure für Vermessungswesen dabei spielen können.

>> weiterlesen


Mittwoch, 23. Mai 2018, HSB6

Bodenbewegungserfassung mit Sentinel-DatenBusch_1

 

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Wolfgang BUSCH
Institut für Geotechnik und Markscheidewesen, TU Clausthal

Die bergbauliche Gewinnung von festen, gasförmigen und fluiden Rohstoffen führt zu Bodenbewegungen an der Tagesoberfläche. Bodenbewegungen werden aber auch z.B. durch die Gewinnung von Grundwasser und die Speicherung von Rohstoffen in Kavernen oder Porenspeichern verursacht.

>> weiterlesen


Mittwoch, 20. Juni 2018, HSB6

Arbeiten mit der cloud - Trimble connect

 

Dipl.-Ing.(FH) Ellen KLINGELHÖFFER
AllTerra Österreich GmbH, Steyr



Sammlung zur Verfügung gestellter Vortragsunterlagen (ab WS 2016/17)