Geodätisches Kolloquium des Arbeitsbereichs Vermessung und Geoinformation



 

AB_Logo_2017

Logo OVG

 

Logo Kammer


Alle Vorträge finden im HSB 6 der Universität Innsbruck, Technikerstraße 13b, 6020 Innsbruck statt.

Wollen Sie in Zukunft über Veranstaltungen des Instituts informiert werden?
Dann schicken Sie bitte ein E-Mail an den Arbeitsbereich: vermessung@uibk.ac.at

Druckversion des Programms  


Mittwoch, 10. Oktober 2018, HSB6

rmDATA 3DWorx, von Massendaten zur relevanten Geometrie

 

Dipl.-Ing. Christian PUNZ
rmDATA GmbH, Gmünd - Pinkafeld



Mittwoch, 14. November 2018, HSB6

Interaktion mit dem Raum und räumlichen Daten 

 

Prof. Dr. Ioannis GIANNOPOULOS
Research Group Geoinformation, TU Wien

 

Giannopoulos_1Zu verstehen, wie Menschen bei raumbezogenen Entscheidungen in Abhängigikeit ihrer Umgebung agieren, ist für das Verständnis einiger Vorgänge wie der Orientierung im Raum von Bedeutung. Bei raumbezogenen Entscheidungen interagieren Menschen mit Rauminformationen, die ihnen häufig mit einem Displaygerät angezeigt werden. Mit Hilfe von 'eye tracking' und 'machine learning' werden der Grad des Verstehens, die Optimierung relevanter Dialoge für die Interaktion, die Festlegung relevanter Interaktionsräume und die Unterstützung der Menschen bei dem Prozess der räumlichen Entscheidungsfindung erhöht.

>>weiterlesen


Mittwoch, 12. Dezember 2018, HSB6

GNSS Messungen im Kataster - Transformationsmöglichkeiten nach aktueller VermV

 

Dipl.-Ing. Dr. Ekkehart GRILLMAYER, Zivilgeometer auzinger grillmayer ZT GmbH, geoAT. OG
Dipl.-Ing. Franz BLAUENSTEINER, Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen, Leiter des Referates Grundlagenvermessung


 


Mittwoch, 16. Jänner 2019, HSB6

Satelliten vermessen den Klimawandel

 

Prof. Dr.-Ing. Annette EICKER
Geodäsie und Ausgleichungsrechnung, HafenCity Universität Hamburg



Sammlung zur Verfügung gestellter Vortragsunterlagen (ab WS 2016/17)