Raus aus dem Hörsaal


 

Romanistik zu studieren bedeutet nicht nur in Vorlesungen zuzuhören, sich theoretisches Wissen anzueignen und die Organisation des Lernens in der Bibliothek zu meistern, sondern auch lustvolles Erfahren und Erleben kultureller Aspekte der Romania. Zu diesem Zweck bieten unsere Lehrenden diverse Aktivitäten an, um Dich aus dem Hörsaal zu holen, die Angebote romanischsprachiger Kulturen in Innsbruck wahrzunehmen und in den mit dem Institut für Romanistik eng vernetzten Innsbrucker Einrichtungen besondere Möglichkeiten zu finden, Dein eigenes kleines Stückchen Romania auch direkt in Tirol zu entdecken…

 

  • Cineforum Italiano

Das Cineforum Italiano organisiert GRATIS-Filmabende. Es handelt sich um eine unabhängige und gemeinnützige studentische Initiative, die durch italienische Kinofilme Interesse für die italienische Kultur wecken und es Studierenden ermöglichen möchte, durch italienische Filme, die italienische Sprache besser zu verstehen. Falls Du sogar Interesse an einer Mitarbeit in einer dynamischen, studentischen Gruppe hast, die sich um die Filmauswahl kümmert, schreib uns einfach eine E-Mail an cineforumitaliano@gmx.at.

  • Cine del Jueves

Jeden Donnerstag – jueves auf spanisch – im Semester kannst Du Dir neue und/oder besonders kulturell wertvolle Filme aus der spanischsprachigen Welt in spanischer Sprache ansehen. Mario Soto Delgado organisiert die Filmabende am Institut für Romanistik.
Kontakt: soto-delgado@uibk.ac.at. 

  • Inncontro

Das Inncontro (Internationales Filmfestival der Vielheit) setzt sich zum Ziel, den Austausch über Migrationsthematiken in Form von audiovisuellen Beiträgen und deren diskursiver Einbettung und Vermittlung zu fördern. Hier spielen u.a. auch Filme aus den romanischsprachigen Kommunikationsräume eine wichtige Rolle.
Mehr Informationen: https://www.inncontro.com/en/festival/. 

 

  • ACHT

Die ACHT (Asociación Cultural de Hispanohablantes en Tirol) ist eine kulturelle Vereinigung, die spanischsprechende Menschen miteinander in Kontakt bringen möchte und die reiche kulturelle Vielfalt des Spanischen in der Welt interessierten Tiroler.inne.n vermitteln möchte. Dazu gibt es eine Kinderbibliothek und kulturelle Themenabende, u.a. mit Konzerten und Literaturlesungen.
Mehr Informationen: https://www.acht-tirol.org/.

Nach oben scrollen