studio3_delorean2017


 Das ./studio3 lädt herzlich ein

zur Eröffnung von /DELOREAN - Lesezeichen, Bühne, Stadtverwirrer, Aussichtsplattform, Horizont,  

am Boznerplatz Innsbruck, Donnerstag 27.04.2017 um 18:00 Uhr

Beauftragt durch das Kulturamt der Stadt Innsbruck entstand im Rahmen von ‚Innsbruck liest‘, eine architektonische Intervention am Boznerplatz, entwickelt und gebaut von Studierenden und Lehrenden des ./studio 3.
Von der Stadt initiiert, werden jedes Jahr 10.000 Exemplare eines ausgewählten Buches an die Innsbrucker Bevölkerung verschenkt. Ziel des Projektes ist es, Literatur ins Gespräch zu bringen und zum Lesen zu animieren.
Die Aktion wird unter Einbindung der Literaturinstitutionen und -veranstalterInnen durchgeführt.

 /DELOREAN bietet nun als begehbare Skulptur Raum für Lesungen und Veranstaltungen und ist Verweil- und Ruheort für die Bewohner der Stadt. Ausserdem dient /DELOREAN als Verteilstation des ‘Innsbruck liest’ Buchs. Bis 15. Mai 2017 verwandelt er den Boznerplatz in einen neuen Horizont als Denk- und Leseraum inmitten der Stadt.

Von der Vorstellung zur Realisierung und zurück.
Ein Blatt Papier, gefaltet und kurz vorm Abheben – /DELOREAN!


Institut für Experimentelle Architektur ./studio3  

Innsbruck liest 2017