Universität Innsbruck

uni•com - Wissen für alle

Im Rahmen von uni•com - Wissen für alle, der Bildungspartnerschaft der Universität Innsbruck und der Medizinischen Universität Innsbruck mit der Volkshochschule Tirol, wird allen Interessierten eine auf universitärer Forschung beruhende Weiterbildung geboten.

Universitäres Wissen wird seit langem an der Volkshochschule Tirol einem heterogenen Publikum vermittelt. In einer Gesellschaft, die als Informations- oder Wissensgesellschaft charakterisiert wird, in welcher das „human capital“ eine ganz besondere Rolle spielt, ist ein permanenter Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse von der Universität in die Gesellschaft wichtig.

Auf individueller Ebene müssen einmal erworbene Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen immer wieder modifiziert bzw. erneuert werden in einem Prozess lebensbegleitenden Lernens.

Das aktuelle Angebot und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Website der VHS Tirol

Anmeldung

Volkshochschule Tirol
Marktgraben 10
6020 Innsbruck

+43 512 588882-0

innsbruck@vhs-tirol.at

www.vhs-tirol.at/uni.com

Ansprechpartner:innen

Doris Stetter Isolde Erricher-König

Aktuelles Programm

Kosten
  • Regulär: € 9,-
  • Ermäßigt*: € 7,-
  • Studierende: uni•com-Vorträge: gegen Vorlage der Student Card kostenfrei

*(SchülerInnen, Lehrlinge, SeniorInnen ab dem 60. Lebensjahr)

Informationen, Termine und Anmeldung über die Volkshochschule Innsbruck.

Keine Abendkassa!  Anmeldung erforderlich über die  Volkshochschule Tirol

Informationen, Termine und Anmeldung über die Volkshochschule Innsbruck.

Anmeldung erforderlich über die  Volkshochschule Tirol

Informationen, Termine und Anmeldung über die Volkshochschule Innsbruck.

Keine Abendkassa!  Anmeldung erforderlich über die  Volkshochschule Tirol

in Kooperation mit uni•com, "Die Bäckerei" und der vhs Innsbruck

Termin:   Donnerstag, 18:00 – 20:00 Uhr
Ort:         "Die Bäckerei", Dreiheiligenstraße 21a, Innsbruck
Kosten:   keine


Keine Anmeldung erforderlich

Seit beinahe zwanzig Jahren bietet das Innsbrucker Philosophische Café eine Plattform für die vorurteilsfreie, lebendige Auseinandersetzung mit Themen außerhalb der „Elfenbeintürme“ der Universitäten. Auch dieses Semester geben uns in vier Veranstaltungen Expert:innen kritische Impulse und dies nicht im Sinne des Vermittelns von Information von Wissenden an Unwissende, sondern in Form eines Gesprächs. An einem Ort, der Menschen nicht in Ehrfurcht erstarren lässt, sondern an dem geredet, getrunken, debattiert wird – ein Ort, der allen zugänglich ist.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage des Philosophischen Cafés

9.10.22, 19:00
Ulrich Metschl: Die Klimakrise und die Krise der Kooperation

16.11.22, 18:00
Michaela Ralser: Die (nach)pandemische Zeit: Was die Gesundheitskrise sichtbar werden ließ und verbarg. Im Zeichen einer neu entdeckten kollektiven Verletzlichkeit und relationalen Sorge

7.12.22, 18:00
Leonhard Dobusch: Welchen Fakten kann man noch trauen? Zur Glaubwürdigkeitskrise von Wissenschaft und Journalismus im Zeitalter digitaler (Des-)Information

18.01.22, 18:00
Gundula Ludwig: Krise der Demokratie. Rechtspopulistische Geschlechtspolitiken als antidemokratische Versicherung

Informationen, Termine und Anmeldung über die Volkshochschule InnsbruckInformationen, Termine und Anmeldung über die Volkshochschule Innsbruck.

Anmeldung erforderlich über die  Volkshochschule Tirol


Logo VHS Tirol

Logo Medizinische Universität

Logo uni.com für alle

Logo uni.com kids