Nachlass Fanny Wibmer-Pedit

Fanny Wibmer-Pedit

19.2.1890, Innsbruck - 27.10.1967, Lienz. Erzählerin.
(Siehe Eintrag im "Lexikon Literatur in Tirol")

2 Erwerbseinheiten
 
Erwerbseinheit 1:

2 Kassetten, feingeordnet
Nachlassnummer: 53
Standort: Depot 6
Kontakt: Annette Steinsiek
Erwerb: 1976

Dieser Nachlassteil ist eine Leihgabe des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum.

Werke
Kassette 1
Lyrik
M01 Die Lienzer Kriegerglocke [über Bruneck], handschr.

Prosa
Romane
(alphabet.)
M02 Der brennende Dornbusch, masch., 180 Bl., 1930
M03 Die Hochzeiterin, masch., 126 Bl., 1929
M04 Karl Müllers Lostag, masch., 67 Bl., dazu: "Entwurf" (= Exposé), 5 Bl., Orig. u. Durchschl. sowie Brief an Friedrich Funder, 1928; außerdem Begutachtung, handschr., 1 Bl., Autor/in unbekannt
M05 Medardus Siegenwart, "2. Fassung mit Worterklärungen", masch., 128 Bl., 1928
M06 [Die Pfaffin] "Die Pfäffin (erster Entwurf)", 2 Bl., sowie "Erste Niederschrift der Emerenzia Pichlerin ...", 77 Bl., 1933
M07 [Zur 1. Fassung von Die Pfaffin, M06:] Briefe von Josef Kugler mit Beilagen (z.T. nicht zugeordnet) betreffend Die Pfaffin, u.a. Brief v. Josef Oberforcher (an Fanny Wibmer-Pedit?), 4 St., sowie Briefumschlag beschrieben, 1933
M08 Ritter Florian Waldauf, 1. Fassung, masch., 108 Bl.
M09 [Zu Ritter Florian Waldauf, 1. Fassung, M08:] Verlagsgutachten zur 1. Fassung, 3 Bl., 7.12.1934; Verzeichnis der Kürzungen; Brief an "Doktor" [wohl Maximilian Dietrich, Verlag Anton Pustet], 1 St., undatiert [1934/35]
M10 Ritter Florian Waldauf, "grober Entwurf" [zur ersten Fassung?], masch., 3 Bl.
M11 Ritter Florian Waldauf, 2. Fassung, masch., 273 Bl.
M12 Ritter Florian Waldauf, Arbeitsmaterial, masch., 12 Bl.
M13 Die Sündenkrot, Entwurf, 4 Bl.; Niederschrift, 120 Bl. (S. 39 fehlt); Schlußsatz, 2 Bl., 1931
M14 Über den Berg, masch., 173 Bl.

Kassette 2
Erzählungen (alphabet.)
M01
Die drei Kristalle. Bauernlegende aus dem Osttirol, masch., 34 Bl. (beidseitig beschriftet), 1931, dazu: Die drei Kristalle zu „Maria Schnee“ in Obermauern, Gedicht, handschr., 1 Bl.
M02 Der Fluch, Novelle, 41 Bl. (Orig. u. Durchschl., jeweils m. handschr. Ergänzungen)
M03 Das Marieenglöckl zu Leisach. Glockengießerlegende aus dem Osttirol, masch., 29 Bl. (beidseitig), 1932
M04 Vier Läuterbuben, handschr., 13 Bl.; Mutter Gertrud, masch., 24 Bl., Das letzte Läuten, masch., 2 Bl. (Kapitel zu Vier Läuterbuben)
Kurzprosa
M05 Jubilate!, handschr, 3 Bl.; Die Fastenwallfahrt, handschr., 6 Bl.; Die Wallfahrer, handschr., 4 Bl.
M06 Der Kalvariberg in Hernals, handschr., 4 Bl.; Wiener Stimmungsbilder, handschr., 1 Bl.
Zeitungsausschnitte
M07 Osttiroler Almskizzen, mit handschr. Ergänzungen; Almsage. Aus den Osttiroler Skizzen, in: Die Reichspost, 31.8.1930

Journalistische Arbeiten
M08 Prägraten [im Virgental], handschr., 11 Bl., 1930; Besprechung zu Schönherr, "Volk in Not" in Wien, handschr., 1 Bl. (beidseitig beschriftet), undatiert

Stücke (alphabet.)
M09 Die Edenhofleute. Eine Bauernmär, 50 Bl., 1932
M10 Das eigene Heim. Volksstück, handschr., Heft, 1935
M11 Medardus Siegenwart. Romantisches Schauspiel in 4 Aufzügen mit 14 Bildern, masch., 85 Bl.
M12 Philipp von Cleve. Historisches Schauspiel in 5 Aufzügen und 9 Bildern, masch. mit handschr. Korr., 98 Bl.
M13 Die Sternsinger. Ein Dreikönigspiel in 3 Akten, masch., 68 Bl. (nach dem Titel 1 Bl. "Erläuterungen zu den Abänderungen der 'Sternsinger'")
M14 Die Sternwirtstochter. Tragödie eines Volkes in 3 Akten, masch., 40 Bl.
M15 Tiroler Krippenspiel, masch., 32 Bl.
M16 Der Unfried. Hirtenspiel in drei Bildern, masch., 32 Bl.
M17 Das Weihnachtslied. Weihnachtsmärchen in drei Bildern, masch., 14 Bl.

Sammlungen
M18 Verlagsprospekte (zu Vier Läuterbuben sowie zu St. Nothburg. Die Dienstmagd Gottes: Verlag Anton Pustet, Salzburg; zu Die Sündenkrot: Verlag Josef Habbel, Regensburg; zu Der Nußbaumer sowie zu Das lachende Herzweh und andere Tiroler Geschichten: Verlag "Ars sacra" (Josef Müller, München)

 

Erwerbseinheit 2:


27 Kassetten + Bibliothek
Nachlassnummer: 26
Standort: Depot 6 + Depot 1 (SG) (Bibliothek: UG 42)
Kontakt: Annette Steinsiek
Erwerb: 2001 (Schenkung)
Rechte: beim Geschenkgeber, seit 2010 bei dessen Nichte Helga Franz, geb. Pedit, Lienz

Ordnung und Verzeichnung: Ursula Schneider, Annette Steinsiek und Anton Unterkircher (2001/2002)
Korrektur und Feinordnung: AS, Febr., März 2012, Sept. 2015 (ein Ausdruck der Ordnung vor März 2012 befindet sich im Erwerbsakt und in Kassette 1)

Hinweise: Die Chronologie in den einzelnen Mappen kann differieren in aufsteigend und absteigend. Vor allem bei den umfangreichen Verlagskorrespondenzen wurde die Ablage nach Ordnern beibehalten, d.h. die Dokumente werden nach hinten älter.
Die genauere Trennung in den eigentlichen Nachlass Fanny Wibmer-Pedit und den anreichernden Nachlass, die Tätigkeiten ihre Kinder dokumentierend, wurde in der Feinordnung vorgenommen.

Die Nachlassbibliothek ist im Österreichischen Bibliothekenverbund erfasst. Mit der Suche "NlBibl-Wibmer-Pedit" finden Sie alle Titel. 

 
Werke
Kassette 1
M01
Zeitungsartikel in Forts. "Wiener Briefe", 1912/1913
M02 Zahlr. Veröffentlichungen in Zeitungen (literarisch, berichtend, über Osttirol, auch Rubrik "Die Briefe der Fanny Tant'") (1928-36)
M03 Niemandens Kind. Roman (= Der Ritter von Preßlab), Typoskr., Entwurf + Inhaltsangabe + Text (79 Bl.)
M04 Ritter von Preßlab, Druck in Osttiroler Bote, Forts.
M05 Um Kronen und Reiche, Notizen, Exzerpte, Inhaltsangabe
M06-11 Komplex "Die Dolomitenkrone"
Ob die Reihungen in den Mappen 7 u. 8 von FWP stammen oder im Rahmen der Veröffentlichung 2008 rekonstruiert wurden, kann nicht mehr gesagt werden. Sicher hatte FWP Zeichnungen vorgesehen, das zeigen die freigelassenen Seiten, ausgesparte Stellen, die eingeklebten Bilder in den Mappen 7 u. 8. Ob die urspr. Zeichnungen von ihr selbst stammen, ist ungewiss.
M06
Die Dolomitenkrone, Schloß Heimfels, Der Ritter von Lausdorf. Typoskripte, jeweils masch. von vorn paginiert, mit eh. minimalen Korr. in Bleistift und Blaustift, jeweils masch. mit Namen gezeichnet.
M07 Typoskript, masch. pag. 1-123, mit eh. Korr. in Bleistift und Blaustift (1 Inhaltsverzeichnis; 2-8 Der Islitzer; 9-16 Die weiße Frau; 17-28 Das Frauenbrünnl; 32-37 Der Klauswald [37 ist eigtl. 36!, handschr. pag., urspr. pag. [1]-5!]; 37-43 Die schieche Moidl; 44-54 Der Ritter von Lausdorf [49 und 54 Zeichnungen!]; 55-62 Der Laserzgeist; 65-76 Schloß Heimfels; 78-82 Der graue Paul; 83-88 Die Sündenkrot; 89-96 Die Schwestern von Falkenstein; 97-108 Die hohle Dirn; 109-116 Der umgehende Schuster; 117-123 Die Dolomitenkrone). Lag in einer Flügelmappe mit Beschriftung von FWP: "Der graue Paul. / und andere Geschichten aus Tirol / v. Fanny Wibmer Pedit / aus dem Bauernleben".
M08 Typoskript, 1-2 Titel-/Vorsatzblatt "Der graue Paul" [Zeichnung später hinzugefügt?]; 3-9 Die Dolomitenkrone [8 blieb frei]; 11-17 Der Islitzer [13 blieb frei, urspr. pag. [1]-7]; 18-26 Die weiße Frau [20 blieb frei]; 27-31 Die unsichtbare Schuld; 32-36 Der Klauswald [urspr. pag. v. [1]-11, am Schluss masch. "Aus dem noch unveröffentlichten Band 'Osttiroler Sagen.' Fanny Wibmer Pedit"]; 37-43 Die schieche Moidl [40 blieb frei]; 55-62 Der Laserzgeist; 63-74 Schloß Heimfels [67 blieb frei, urspr. pag. [1]-11, am Schluss masch. "Fanny Wibmer Pedit"]; 75-81 Die Sündenkrot [79 blieb frei, urspr. pag. 83-88, mehrfach umpaginiert]; 82-90 Die Schwestern von Falkenstein [84 blieb frei, urspr. anders pag., mehrfach umpaginiert]; 91-100 Die hohle Dirn [urspr. pag. von [1]-10 u. eh. signiert]; 102-110 Der umgehende Schuster [108 blieb frei, urspr. anders pag., mehrfach umpaginiert]; 111-114 Der Roggenschatz [112 blieb frei].
[Vorlage für die Veröffentlichung bei Löwenzahn 2008: "Die Dolomitenkrone und andere Sagen aus Osttirol" (kein/e Herausgeber/in angegeben, Zeichnungen von Franziska Wibmer-Mikl). Für die Druckvorlage wurde in die Lücke zwischen 44 u. 54 Der Ritter von Lausdorf (pag. v. [1]-11, siehe Mappe 6) eingefügt. Der graue Paul entfiel.]
M09 Typoskripte, mit eh. Überarbeitungsspuren mit blauem Schreiber: Der graue Paul, masch. pag. 45-50; Die schieche Moidl, masch. Pag. 37-45, eh. auf 49-58 umpaginiert.
M10 [Komplex "Die Dolomitenkrone"] Typoskripte, pag., m. eh. minimalen Korr., 29-36 Der Klauswald; 37-45 Die schieche Moidl; 46-57 Der Ritter von Lausdorf; 58-64 Der Laserzgeist.
M11 Typoskripte, pag., 80-90 Schloß Heimfels (Orig. + Durchschl.), 106-109 Der Roggenschatz [107 blieb frei].
M12 Der Traum. Eine Weihnachtshumoreske in 3 Akten, Typoskr., 33 Bl. (Orig. + Durchschl., ein weiterer Durchschl. kassiert)
M13 Das Weihnachtslied. Weihnachtsmärchen in drei Bildern, zwei Fassungen, Typoskripte, 9 B., 11. Bl.
M14 Die Bescherung. Ein weihnachtliches Spiel in drei Bildern, Typoskr., 24 Bl.
M15 Der Groder Weber, Typoskr., 4 Bl., Druck Zeitung, o.D.; Das Justamentle, Typoskr., 5 Bl., Druck Zeitung, 1930, + Zeitschrift, o.D.; Das Vergeltsgott, Typoskr., 5 Bl., Druck Zeitung, 1955, + Zeitschrift, o.D.; nur Drucke (Zeitung)  von Das lachende Herzweh (2 Ex.), 1959; Die Himmelsschelmin, o.D.
M16 Druck: Ein klein' Hochzeitsspiel um die Heilige Hemma. Vorbild der Braut und Mutter. Frankfurt/M.: St. Georgs-Verlag 1939 (2 Ex., z.T. geändert) sowie diesbezgl. Korrespondenz mit Carinthia und dem St. Gurker Ordinariat, 1938
M17 Druck: Das Rosenwunder. Ein Spiel von der kl. heiligen Theresia vom Kinde Jesu. Frankfurt/M.: St. Georgs-Verlag 1938
M18 Manuskripte anderer: H. Micheler: Mein Osttiroler Land! (F. Wibmer-Pedit) für 4stimmigen gemischten Chor, 1953, 1 Doppelbl.
M19 Notizen zu Wallenstein
M20 Zeitungsartikel von Wibmer-Pedit (v.a. 1937) über Lienz und Veranstaltungen dort u. im Umkreis, 12 St. + 1 Typoskr.
M21 Zeitungsartikel von Wibmer-Pedit (1928-1930) über die Veranstaltungen des Bundes der Tiroler in Wien und der Andreas-Hofer-Bundesgruppe Wien, 13 St., + 5 St. o. Verf.
M22 Es war nicht immer leicht, Typoskr., 6 Bl.; Das Spiel, handschr., 4 Bl.; Volksbrauchtum in Osttirol, Typoskr., 9 Bl.; Almsage, handschr., Entwurf und Reinschrift, beide 2 Doppelbl.; Jesulein komm. Tiroler Krippenspiel (markiert "Wendelin", beschriftet "Resi Wibmer", wohl für Aufführung) (aus Mappe: "Handschriftliche literar. Arbeiten und Entwürfe - Darf nicht veröffentlicht werden.")
M23 Das schwarze Tüechl. Bauernkomödie in 2 Bildern und drei Akten, handschr., 2 Fassungen, 2. Fassg.: 66 Bl., 1927 (aus Mappe: "Handschriftliche literar. Arbeiten und Entwürfe - Darf nicht veröffentlicht werden.")
M24 Kürzere Texte, vollständig, handschr., z.T. mit Namen gezeichnet
M25 Textfragmente, handschr.
M26
Lieder und Spruchgut aus Osttirol, Zeitungsartikel, in Fortsetzungen, 1967; weitere "Spruchdichtung" von FWP; Druck: Die Chorknaben ziehen zum Sternsingen, gedruckt St. Georgs-Verlag 1938; 3 S. (50-52=Ende) Fragment; Druck: Die Weihnacht auf dem Harteggerhof, Liedvertonung von Wilhelm Killmayer, München: Höfling, o.J., + 2 Artikel über FWP (Material wohl zusammengestellt und z.T. abgeschrieben von Therese Wibmer für eine Veröffentlichung)
M27 Heft mit Exzerpten (Daten und Namen, 13. Jht.)
M28 Gedichte zum Hochzeitstag der Eltern

Kassette 2
Medardus Siegenwart (2 Mappen)
Medardus Siegenwart (2 Exemplare, 1 davon im Osttiroler Bote)
Medardus Siegenwart, Osttiroler Bote
St. Helene (Medardus Siegenwart) (Lienzer Zeitung)
Medardus Siegenwart, Schauspiel (1 Mappe)
Karl Müllers Lostag, Handschrift
Karl Müllers Lostag, Druckfahnen
Hochzeiterin, 1929
Die Hochzeiterin, Volkszeitung Kärnten
Das Marienglöckl von Leisach, Osttiroler Bote

Kassette 3
Drei Kristalle (1 Kuvert)
Der alte Fluch (nach Margaret Leitner) (1 Mappe)
Die Pfaffin (Theaterfassung von Rolf Barton) (1 Ordner)
Eine Herztür ist zugefallen (1 Mappe)
Der selige Heinrich von Bozen, Entwurf (1 Mappe)
Maria Theresia, Druckfahnen 

Kassette 4
Maria Theresia. Eine Frau trägt die Krone, Hörbild (1 Mappe)
Der goldene Pflug (3 Mappen)
Der goldene Pflug, Osttiroler Bote
Liebfrauenwunder, Druckfahnen
 

Kassette 5
Brüder im Joch (Heimkehr zur Scholle), Tiroler Tageszeitung
Pauline Fintl (Heimkehr zur Scholle), Osttiroler Bote
Pauline Fintl, 2. Manuskript (1 Mappe)
Eibantochter, Volkszeitung Kärnten
Kaiser Maximilian I. (3 Mappen)
Die Welserin, Hörbild (1 Mappe)
 

Kassette 6
M01
Osttiroler Heimatbuch, 1. Teil (Widmung; Vor- und Frühgeschichte; Aguntum; Die Zeit nach der Völkerwanderung; Lienz-Städtegründung; Die Görzer; Ausgang des Mittelalters; Geschichte der Zünfte; Jagd; Bergbau; Kriegsläufte im Osten Tirol), Typoskr., Bl. 1-152
M02 Osttiroler Heimatbuch, 2. Teil (Osttirols Dichtung in alter und neuer Zeit; Künstler, Gelehrte, Forscher und Erfinder), Typoskr., Bl. 153-246
M03 Osttiroler Heimatbuch, 3. Teil (Wanderungen), Bl. 247-341
M04 Osttiroler Heimatbuch, 4. Teil (Volksschlag; Brauchtum; Trachten; Von Speiß, Trunk und Arzeneien; Laienspiel in alter und neuer Zeit; Sagen; Lieder und Spruchgut), Typoskr., Bl. 342-[502]
M05 Drucke von Auszügen aus Osttiroler Heimatbuch im Osttiroler Boten sowie Typoskipte, gedruckt, nicht abgedruckt)
M06 betr. Abbildungen im Osttiroler Heimatbuch Korrespondenz mit Böhmes-Rabe, Otto
M07 Der Kranz, Tiroler Tageszeitung?
Osttiroler Sagenbuch, Urschrift
Handschrift, Entwurf der Bauerntrilogie und 2. und 3. Band (1 Mappe)
Die Dirnburg, Linzer Volksblatt
 

Kassette 7
Die Dirnburg, Tiroler Tageszeitung
Perchtenstein (1 Kuvert)
Der Heilige Berg (3 Mappen)
Studien zu Meinhard II. von Tirol (1 Mappe)
Meinhard II. von Tirol, Erste Niederschrift
Die Grafen von Görz und Tirol (1 Mappe)
Graf Heinrich von Görz (1 Mappe, 3 Ex.; Nachreichung 2015: Typoskr., pag. 1-40, geheftet, eh. datiert "1960")
 

Kassette 8
Margarete Maultasch, Manuskript (1 Mappe)
Margarete Maultasch, Entwurf, Briefe, Korrekturen (1 Mappe)
Margarete Maultasch, Dolomiten
Margarete Maultasch, Hörspiel (1 Mappe)
Margarete Maultasch, Hörfolge (1 Mappe)
Der Brandleger (1 Mappe)
 

Kassette 9
Der Brandleger, Tiroler Tageszeitung
Der Brandleger, Osttiroler Bote
Nachdrucke aus verschiedenen Büchern (1 Mappe)
Religiöse Stücke 1928-1932: Unter deinem Schutz und Schirm, Herz Jesu Spiel, Das Rosenwunder, Maria Hilfe der Christen, Du hast mir einen Tisch bereitet, Nikolausspiel (1 Mappe)
Heimlichkeiten, Verloren gewonnen, Dornröschens Erwachen, Das Einstweiler Kreuz, Die Mondschau, Bauernhochzeit, Die Verlobten, Die Geisterbanner, Geschenktes Glück (1 Mappe)
Kasperlspiele (1 Mappe)
 

Kassette 10
Lavanter Weihespiel (2 Ordner)
 

Kassette 11
Leisacher Hirtenspiel (1 Mappe)
Manuskripte von gedruckten Spielen, Höfling, Buchner Verlag (1 Mappe)
M0X Das Eigene Heim (2 Fassungen: "Das eigene Heim. II. Fassung", masch., Original, Titel eh., 44 Bl.; "Das eigene Heim. Volksstück in 4 Akten", masch., Durchschlag, 49 Bl.), Plakatentwurf (echte Vorlage für "Das kleine Volksblatt" oder als Spaß?), das Aufführung ankündigt: "Sonntag, den 6. April 1930, Aufführung des 3 Aktigen Volksstückes 'Das eigene Heim'" im "Clemens-Hofbauer-Saal, XVII, Kulmgasse Nr. 35")
Das Justamentle, Die Sternwirtstochter (1 Mappe)
Rosenkranzspiel (1 Ordner)
Festspiel Schloß Bruck (Lienzer Heimat-Spiel), zwei Fassungen, Typoskripte, 1943 (geb., als Regiebuch verwendet), pag. 1-21, o.D. (Nachreichung 2015) (1 Mappe)
Festspiel von Schloß Bruck (betr. Hie Görz hie Welsberg, s. Kass. 12): Korrespondenzen und Kommentare (1 Mappe)

Kassette 12
Fleck von Penk (1 Mappe)
Theaterkritiken und Entwürfe zu Fleck von Penk (1 Kuvert)
Der Hexenmeister u.a. (1 Heft)
Die Stadtchronika (1 Mappe)
Hie Görz hie Welsberg (1 Mappe, 2 Fassungen: Typoskripte, pag. 1-29, pag. 1-47, o.D. + Programm zur 700-Jahrfeier der Stadt Lienz > Uraufführung am 13. Juli 1952. Nachreichung 2015: Original der kürzeren Fassung, bisher Kopie; Kopie wurde kassiert.)
Trogerspiel (1 Ordner)
Vorgeschichte Trogerspiel, Welsberg (1 Kuvert)
Die andere Jesabel, Drama über Elisabeth von Tirol (1 Mappe)
 

Kritiken
Kassette 13
M01
"Fanny Wibmer-Pedit. Biographie, Buchbesprechungen, Kritiken. Wien am 1. Juli 1932" (selbst gebunden), enthält auch Gedichte von FWP in Druck o. Manuskr., sowie Kritiken bis 19xx.
M02 Gewitter über Aldein (1 Kuvert)
M03 Maria Theresia (1 Kuvert)
M04 Der Brandleger (1 Kuvert)
M05 Heiliger Berg (1 Kuvert)
M06 Der Wieshofer (1 Mappe)
M07 Maximilian (Der erste Landsknecht) (1 Kuvert)
M08 Meinhard II (1 Kuvert)
M09 Meinhard (1 Kuvert)
M10 Maria Theresia (1 Kuvert)

Kassette 14
M01
Florian Waldauf (1 Kuvert)
M02 Die Dirnburg (1 Kuvert)
M03 Die vier Läuterbuben und Maximilian (1 Kuvert)
M04 von diversen Büchern (1 Mappe)
M05 von Spielen (1 Kuvert)
M06 von Hörspielen (1 Kuvert)
M07 Philippine Welser (1 Kuvert)
M08 ab 1969 (1 Ordner)

Kassette 15
Besprechungen ORF, RAI (1 Ordner)
Diverse Kritiken (4 Mappen)
Diverse Zeitungsartikel (1 Mappe)

 

Korrespondenzen 
Kassette 16
Familienbriefe
M0x "Briefe d. Eltern v. J. 1912"
M0x "Briefe d. Eltern v. J. 1913"
M0x "Briefe d. Eltern v. J. 1914-1915" und später
M0x FWP und Alfons Wibmer an die Eltern, 1912/1913
M0x Briefe an Alfons Wibmer (1912-1913, in ein Heft eingebunden)
M0x Briefwechsel FWP - Alfons Wibmer, 1913, 1914, 1915
M0x Briefe von FWP an Alfons Wibmer, 1917
M0x Briefe von Alfons Wibmer, v.a an FWP, 1917
M0x Briefwechsel FWP - Alfons Wibmer, 1918 (+ aus versch. Jahren, 6 St.)
M0x Korr. Alfons Wibmer, versch. Jahre
Briefpaket gebunden: Briefe zwischen Franz und Therese Pedit (1901 folg., Eltern von FWP)

Kassette 17
M01
Aichbichler-Vieser, Dolores: von, 2 St., 1928, 1934
M02 Akantisz, Madga (Redaktion "Mariengarten"): von, 1 St., 1935
M03 Arophon Film A.G. Zürich (PfarrerLukas bzw. Leo Holl), von u. an, 19 St., 1934 (enthält 1 Expose von FWP, zweifach ausgearbeitet)
M03a Auer, Mimi: von, 2 St., 1949, 1951 [Nachreichung 2015]
M03b Aulitzky, Karl: von, 1 St., 1949 [Nachreichung 2015]
M04 Berger, Gisela von: von, 3 St., 1932
M05 Bezirksverband der Borromäus-Vereine Bochum (Franz Mathei): von u. an, 3 St., 1937-1938
M06 Borromäusvereine der Diözese Limburg (Mariaschnee von Galen, Diöz.Bibliothekarin): von, 2 St., 1938
M07 Brandl, Alois (Archiv für das Studium der neueren Sprachen): von, 4 St., 1935-1936 (sowie Parte 1940)
M08 Bregenzer Festspiele (Ernst Bär): [betr. Preis der Bregenzer Festspiele f. dramat. Dichtung] von u. an, 3 St., 1956 (samt Ausschreibung)
M09 Broch, Regina (Zeitschrift "Frauenland"): von, 1 St., 1939
M10 Brugger, Ilse: von, 1 St., 1937
M11 Brunngraber, Rudolf: von, 1 St., 1956
M12 Bundeskanzleramt, Generaldirektion für die öffentl. Sicherheit: von, 1 St., 1934
M13 Burgtheater (Erhard Buschbeck): von u. an, 14 St., 1930-1938
M14 Burgtheater (Direktion, u.a. Hermann Röbbeling): von u. an, 11 St., 1933-1937
M15 Das kleine Volksblatt (Hermann Mailler): von, 10 St., 1928-1934 u. o.D. (dabei Brief von Enrica Handel-Mazzetti an FWP, auf Briefpapier Volksblatt, o.D.)
M16 Der neue Wille. Wochenzeitschrift für kath. Deutsche (Paul Hübner, Georg Schmitt): von, 7 St., 1940
M17 Deutsche Filmakademie Berlin-Babelsberg: von, 2 St., 1939
M18 Deutscher Caritasverband / Caritaskalender (Heinrich Höfler): von, 3 St., 1938
M19 Deutscher Hausschatz. Illustr. Familienmonatsschrift mit "Reich der Frau": von, 1 St., 1938
M20 Deutscher Verein zur Verwertung von Urheberrechten an Werken des Schrifttums: von, 1 St., 1937 (Rundschreiben an Mitglieder)
M21 Deutsches Seminar (Universität Venedig): von, 1 St., 1937
M22 Deutsches Volkstheater Wien (Heinrich Glücksmann; ?): von, 4 St., 1933-1937
M22a Die gute Stunde (Viktor Lipusch): von, 1 St., 1947 [Nachreichung 2015]
M23 Die katholische Schweizerin (Hilde V. Borsinger): von, 4 St., 1934-1935
M24 Die Pause. Österr. Kulturrevue. Hg. v. Volksbildungsreferenten der Stadt Wien: von, 1 St., 1937
M25 Dietinger, Herbert: von, 1 St., 1937
M26 Diözesanverband der Borromäusvereine der Erzd. Köln-Bonn: von, 2 St., 1938 (dabei Brief v. Buchgemeinde Bonn (Hetta Wolff) an Vikar Sander, 1938)
M27 Dombrowski, Ernst: von u. an, 2 St., 1933
M28 Dom-Buchhandlung Maria Bergmann München: von, 1 St., Mai 1938
M29 Erkelenz, Carl Hanns: von, 4 St., 1936-1937 (s.a. Verlagskorrespondenzen: Kösel & Pustet)
M30 Exl-Bühne (Mimi Auer Gstöttner; Ilse Exl): von u. an, 11 St., 1941-1943 (dabei auch ein Brief von FWP an Deutscher Alpenverlag vorm. Tyrolia 1943)
M31 Familienfreund. Illustrierte Wochenschrift, Stuttgart: von, 2 St., 1938
M32 Familie und Haushalt. Monatlich einmal erscheindes Magazin für Alle, Wien: von, 1 St., 1934
M33 Frauen-Not-Dienst. Aktion der Frau Bundespräsidentin Leopoldine Miklas: von, 2 St., 1936
M34 Frau und Mutter (Rocholl): von, 2 St., 1938
M35 Fröls, Johann Josef (Kath. Pfarramt Düren): von, 2 St., 1938
M36 Funder, Friedrich (Reichspost): von, 16 St., u. an, 1 St., 1928-1934 
M37 Funder, Friedrich (Reichspost): von, 19 St., 1929-1932
M38 Funder, Friedrich (Reichspost): von, 7 St., 1935-1937 (sowie Brief von Kurt Schuschnigg, 1937)
M38a Fussenegger, Gertrud: von, 15 St., 1947-1951 [Nachreichung 2015]
M38b Gasser, Josef: von, 11 St., 1945-1952 (+ 2 Beilagen) [Nachreichung 2015]
M39 Gayda, Franz Alfons (Pressebüro Gayda Eisenach): von u. an, 17 St., 1936-1939
M40 Gerst, Karl Wilhelm (St. Georgs-Brauchtumspflege, Frankf./M.): von, 2 St., 1938
M41 Gesellschaft der Freunde Osttirols: von, 8 St., 1935-1937
M42 Gesellschaft für Senderechte Berlin: von, 1 St., 1933
M42a Ghedina, Rosa: von, 7 St., 1948-1951 [Nachreichung 2015]
M43 Gley, Amelie: von, 15 St., 193[4]-1937
M44 Grazer Volksblatt: von, 7 St., 1932-1937
M45 [Greinz, Rudolf] Drittbrief: Rudolf Greinz an "Redaktion", 1 St., 1932
M46 Grogger, Paula: von, 1 St., 1934
M47 Groß, Nikolaus ("Ketteler-Wacht", Köln, durch Pressbüro Gayda): von, 1 St., 1940
M48 Heilmann, Alfons ("Deutscher Hausschatz", Verlag Kösel & Pustet): von, 1 St., 1929
M49 Heim und Kleid (Zeitschrift): von, 2 St., 1940
M50 Herder & Co Verlagsbuchhandlung, Freiburg: von, 6 St., 1936/37
M51 Herterich, Franz (u.a. als Direktor des Burgtheaters): von, 4 St., o.D., 1930, 1932, 1935
M52 Höfler, Heinrich (Deutscher Caritas-Volkstag): von, 1 St., 1935
M52a Hofmann-Montanus, Hans: von, 1 St., 1951 [Nachreichung 2015]
M53 Höller-Weiß, Anna ("Pradltheater" Wien): von, 1 St., 1939
M54 Hollnsteiner, Franziska (Bund der Tiroler in Wien): von, 1 St., 1937
M55 Johannes-Bund (Josef Berg, D): von, 8 St., 1930-1932
M56 Jud, Roman (Stubengesellschaft Hall): von, 2 St., 1935 (enthält Gedichtabschrift "Der Stubengesellschaft" von Arthur von Wallpach, 1908), 1936
M57 Karl, Franz ("Unterstützungs-Institut der Bundessicherheitswache in Wien"): von, 1 St., 1935
M58 Katholische Aktion / Kirchenblattdienst "Kirche und Leben" (Dr. Henn, ?): von, 2 St., 1935
M59 Katholischer Gesellenverein: von, 1 St., 1949
M60 Katholischer Volksverein für Oberösterreich: von, 1 St., 1937
M60a Kiehn, Erich: von, 3 St., 1946-49 [Nachreichung 2015]
M61 Kirchner, A. J.: von, 1 St., 1937
M61a Kollreider, ?: von, 1 St., 1951 [Nachreichung 2015]
M62 Kölnische Volkszeitung: von, 1 St., 1933
M63 Kralik, Richard und Maia: von, 3 St., 1932 (sowie Parte Richard Kralik)
M64 Krebs’sche Buchhandlung, Aschaffenburg: von, 1 St., 1938
M65 Krenek, Anny: von, 1 St., o.D.
M66 Knotek, Robert: von, 1 St., 1936
M67 Künigk, Else: von, 7 St., o.D., 1938-1942
M68 Kutschera, Franz (und Lix): von, 3 St., 1930, 1937, 1940
M69 Labler, Berta: von, 3 St., 1938-1941
M69a Lamprecht, Maria: von, 1 St., 1949 [Nachreichung 2015]
M70 Landestheater Salzburg: von, 1 St., 1949
M70a Lavamt, Christine: von, 8 St., 1948-1950 (+ Brief von Brentano-Verlag + Brief von Josef B. Habernig) [Nachreichung 2015]
M71 Leifhelm, Hans (für Deutsche Bergbüchereri, Styria): von, 1 St., 1937
M72 Lennartz, Franz: von, 1 St., 1939
M73 Lense, Eugen (Abtei Marienstatt): von, 1 St., 1940
M74 Leutner, Rudolf / Filmbildarchiv Leutner: von, 1 St., 1941
M75 Liberali, G. A.: von, 1 St., 1932
M75a Liebminger, Heinz: von, 1 St., 1950 [Nachreichung 2015]
M76 Ligges, Georg: von, 4 St., 1941/1942 (sowie 1 Umschlag, 1 Parte)
M77 Linzer Volksblatt: von, 1 St., 1934
M78 List, Rudolf (Reichspost): von, 4 St., 1936 u. 1951 [enth. Nachreichung 2015]
M79 Literarische Verwertungsgesellschaft, Wien (u.a. Friedr. Schreyvogl): von, 2 St., 1936, 1937


Kassette 18

M01 Maikl, Poldi und Georg: von, 1 St., 1931
M02 Mang, Hermann (Brixen): von, 1 St., 1938
M03 Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung: von, 1 St., 1938
M04 Mathar, Ludwig (Monschau b. Aachen): von, 14 St., 1936-1940
M05 Mayer & Comp. Kath. Buchhandlung: von, 9 St., 1934-1939 (s.a. das von FWP zusammengestellte und belassene Konvolut "Verlagsbriefe", dort Abrechnungen)
M06 Meister Eckehart-Schule (vorm. Erfurter Volkshochschule) [Hans Herring]: von, 4 St., 1936-1938
M07 Missionsdruckerei Steyl (Rheinland, für St. Michaels-Volkskalender): von, 3 St., 1938
M08 Moro, Hugo: von, 1 St., 1945 (Serienbrief mit Dankgedicht) [Nachreichung 2015]
M09 Museumsverein "Aguntum": von, 1 St., 1935
M10 Ne-De-Ko (Neue deutsche Korrespondenz zur Unterhaltung und Belehrung aus allen Gebieten des Lebens, Roman-Vertrieb, Münster (Franz Zons)): von, 6 St., 1929-1931
M11 Neues Wiener Tagblatt: von, 8 St., 1934-1937
M12 Neumair, Josef (Bundesverlag für Unterr., Wissenschaft u. Kunst): von, 19 St., 1927-1942 (dabei masch. Roman-Entwurf von FWP: "Der brennende Dornbusch", 6 S.)
M13 Neumann, Paul: von, 1 St., 1946 [Nachreichung 2015]
M14 Niedersächsische Tageszeitung Frauenbeilage, Hannover: von, 1 St., 1940
M15 Niesel-Lessenthin, Christa ("Literatur", Breslau): von, 1 St., 1940
M16 Oberforcher, Josef: von, 1 St., 1934
M17 Oberkofler, Joseph Georg: von, 5 St., 1931-1950 (dabei bibliobiogr. Einleitung zu einer privaten Veranstaltung zu Oberkoflers 60. Geb., masch., 1 S., sowie offener Brief von FWP zu einem Artikel über Oberkofler im 'Osttiroler Volksboten', 29.8.1949, masch., 2 S.)
M18 Österreichische Nationalbank: von, 1 St., 1934
M19 Österreichische Radioverkehrs A. G. (RAVAG) (Hans Nüchtern): von u. an, 21 St., 1930-1938 + 5 Manuskripteingangsbestätigungen
M20 Österreichisches Jugendrotkreuz (Wilhelm Viola): von, 1 St., 1937
M21 Paula Wessely Filmproduktion: von, 1 St., 1951
M22 Pax. Uitgeverij-Boekhandel, s'Gravenhage: von, 1 St., 1938 (dabei eine holl. Abschrift sowie eine dt. Übersetzung der Besprechung von J. van Heugten in "Boukenschouw", 15.6.1938)
M23 Ploner, Josef Eduard: von, 8 St., 1948-1952 [Nachreichung 2015]
M24 Polizeipräsidium, Michael Skubl: von, 1 St., 1935
M25 Pontiller, Hans: von, 3 St., 1939-1941
M26 Rachmanova Alja (Galina v. Hoyer): von, 1 St., 1936
M27 Redlich, Wilhelmine: von, 7 St., 1940-1950 [enth. Nachreichung 2015]
M28 Reischek, Andreas: von, 2 St., 1947 [Nachreichung 2015]
M29 Riedl, Grete (für Gottfried): von, 1 St., 1953 [Nachreichung 2015]
M30 Riedl, Ludwig (Direktor Urania Wien; sp. österr. Handelsdelegierter in D): von, 6 St., 1932-1955 [enth. Nachreichung 2015]
M31 Romanvertrieb, Münster, Westf.: von, 1 St., 1933
M32 Runggaldier, Bert: von u. an, 4 St., 1950 [Nachreichung 2015]
M33 Sascha-Film / Tobis-Sascha Filmindustrie AG: von, 1 St., 1934
M34 Schreyvogel, Friedrich: von, 1 St., 1934
M35 Schustermann, Adolf. Vereinigte Büros für Zeitungsausschnitte, Berlin: von, 2 St., 1939, 1940
M36 Seele. Monatsschrift im Dienste chrislicher Lebensgestaltung, München (Alois Wurm): von, 1 St., 1931
M37 Selung, Bruno (Akademikerverein Aachen): von, 2 St., 1938
M38 Spitzler, Marianne: von, 5 St., an, 1 St., 1936, 1949 [s.a. Verlag Josef Müller] [enth. Nachreichung 2015]
M39 Stadt Lienz, Bürgermeister [Michael Meirer]: von, 1 St., 1952 [Nachreichung 2015]
M40 St. Josefs-Bücher-Bruderschaft (Direktor): von, 1 St., 1938
M41 Sankt Michaelsbund, München (Haas, Josef): von, 5 St., 1938, 1940
M42 Städtische Bühnen Graz (Intendanz): von, 1 St., 1934
M43 Stemberger, Gottfried: Parte, 1938
M44 Teubler, Rudolf (?): von, 1 St., 1930
M45 Tiroler Anzeiger: von, 1 St., 1937
M46 Tiroler Bauernbund (Anton Brugger), 1952-1967 sowie anreichernde Korr. Therese Wibmer mit Brugger
M47 Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum: von, 12 St., 1935-1959 [enth. Nachreichung 2015]
M48 Tiroler Landesregierung (Jugendreferat, Haidl): von, 1 St., 1956
M49 Unbekannt: von u. an, 9 AdressatInnen/EmpfängerInnen (Otto Flügelskamp?; Zlenka Gudenus-Morsey? Jakob Mitterer? "Luise und Hilde"? "Toni, Helene und Maria"?...) [enth. Nachreichung 2015]
M50 Universitätsbibliothek Innsbruck (Rudolf Flatscher, Vorstand): von, 11 St., 1933-1936
M51 Urania Wien: von, 9 St., 1934-1937
M52 Verband deutscher Bühnenschriftsteller, Verlagsabteilung "Der Autor": von, 1 St., 1940
M53 Verlag der Buchgemeinde (Hetta (?) Wolf): von, 1 St., 1938
M54 Volksbildungsreferent für Tirol (Dinkhauser, Josef): von, 5 St., 1935-1937
M55 Volksschule Louisa (bei Frankfurt/M. ?): von, 1 St., 1943
M56 Waldeck, Heinrich Suso: von, 1 St., 1934
M57 Weinberger, Hilde: von, 1 St., 1937
M58 Wiener Volksbildungsverein: von, 3 St., 1937 + 1 St. Beilage
Mappe Dankschreiben für Büchersendungen [AUFZULÖSEN]
M59 Gratulationen zur Silberhochzeit, 1937 (u.a. Eugen Andergassen, Enrica Handel-Mazzetti

Kassette 19 [muss weiter feingeordnet werden, ggf. noch neue Korrespondenzmappen!!]
M0x Briefe von 1936-1938
M0x Briefe ab 1939
M0x Briefe von Verehrern 1929-1935
M0x Korrespondenzen Bühnenverlage: Höfling, Büchner, Steirischer Bühnenverlag
M0x "Verlagsbriefe" (von FWP zusammengestelltes Konvolut, das allerdings v.a. Abrechnungen führt)

Verlagskorrespondenzen
Kassette 20
M0x Albert Angerer Verlagsanstalt: von, 2 St., 1938
[Verlag und Kunstwerkstätten 'ars sacra' Josef Müller: s. unter Müller]
M0x Buchhandlung Ludwig Auer, Waldsassen (Obpfalz): von, 8 St., 1932-1940 (s.a. das von FWP zusammengestellte und belassene Konvolut "Verlagsbriefe", das allerdings v.a. Abrechnungen führt)
M0x Dr. Heinrich Buchner Verlag [Bühnenverlag], 1939-1950 (18 St.)
M0x Dr. Heinrich Buchner Verlag [Bühnenverlag] (Hubert Laber), 1951-1952
M0x Dr. Heinrich Buchner Verlag [Bühnenverlag], 1953-1955
M0x Dr. Heinrich Buchner Verlag [Bühnenverlag], 1956-1967
M0x Enßlin & Laiblin Verlagsbuchhandlung, Reutlingen: von, 3 St., 1940
M0x Franck'sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart: von, 2 St., 1935
M0x Gral-Verlag Aloys Graf, Heidelberg: von u. an, 7 St., 1949
Habbel-Verlag s. Kass. xx!
M0x Hesse & Becker Verlag, Leipzig (Lektor Karl Quenzel): von, 4 St., 1932-1933
M0x Val. Höfling Verlag (Dr. Valentin Mayer) (1932-1936) (11 St.)
M0x Val. Höfling Verlag (Dr. Valentin Mayer) (1951-1957)
M0x Val. Höfling Verlag (Dr. Valentin Mayer) (1958-1967)
Kaiser-Verlag s. Kass. XX!

[Kerle-Konvolut muss noch chronologisch fein geordnet werden und auf die Mappen verteilt werden!]
M0x F. H. Kerle Verlag, zunächst München, dann Heidelberg (Karl Weingartner, Wilhelm Rühling): von u. an, 17 St., 1940-1964 (inkl. Verträge und Honorarabrechnungen)
M0x F. H. Kerle Verlag, zunächst München, dann Heidelberg
M0x F. H. Kerle Verlag, zunächst München, dann Heidelberg
M0x F. H. Kerle Verlag, zunächst München, dann Heidelberg

M0x Verlag Josef Kösel & Friedrich Pustet, München u.a.: von, 8 St., 1929-1940
M0x Verlag Laumann, Dülmen in Westfalen (v.a. Aloys Henn,  betreut auch Zeitschrift "Hausschatz"; dabei auch "Katholisches Familienblatt", "Jugendhort", betreut von P. Odo Antoni OSB, Abtei St. Joseph): von u. an, 16 St., 1936-1941 + 1 St. 1946
M0x Marianische Vereinsbuchhandlung und Buchdruckerei, Innsbruck: von, 1 St., 1935
M0x Verlag und Kunstwerkstätten 'ars sacra' Josef Müller (Dr. Gabriele Hirsch, Marianne Spitzer, Liane Müller, Dr. Herbert Dubler): von u. an, ca. 100 St., 1931-1939, 1 St. 1949 (sowie Verlagsverträge)
M0x Verlag Felizian Rauch, Innsbruck: von u. an, 3 St., 1937
M0x Verlag A. F. Rohrbacher, Berlin: von u. an, 3 St., 1941
M0x Ferdinand Schöningh (Eduard Schöningh), Verlagsbuchhandlung, Paderborn: von u. an,  ca. 50 St., 1935-1942 (eingereiht Honorarabrechnungen) (s.a. das von FWP zusammengestellte und belassene Konvolut "Verlagsbriefe", das Rechnungen von Schöningh führt)
M0x Sebaldus-Verlag, Nürnberg: von, 4 St., 1936-1939
M0x Staufen-Verlag, Köln: von, 1 St., 1939
M0x Katholische Verlagsanstalt J. Steinbrener, Winterberg [Tschechoslowakei]: von, 6 St., 1931-1940
M0x St. Georgs-Verlag (M. Leweke), Frankfurt: von, 2 St., 1938
M0x Steirischer Bühnenverlag: von u. an, 15 St., 1951-1954
M0x Stiasny Verlag, Graz (Lektor Viktor Suchy): von, 1 St., 1962
M0x Verlag Styria (vereinigt mit Ulr. Moser Verlag), Graz (Erich Gschwend): von, 7 St., 1935-1937
M0x K. Thienemanns Verlag, Stuttgart: von, 1 St., 1940 (dabei Brief von Westecker, Grete an FWP, 1940)
M0x Tiroler Tageszeitung (Franz Baldauf, ? Tepser): von u. an, 27 St., 1948-1952 
M0x Paul Zsolnay Verlag, Theaterabteilung (Franz Horch [nach 1945?]), Wien, Berlin [nach 1945 Wien, London]: von u. an, 13 St., 1935-1949 (dabei Brief von Paul Zsolnay an FWP, 1937, mit Rezension von FWP über Johannes Freumbichler: Philomena Ellenhub, masch., 2 S.)
 

Kassette 21
M0x Anton Pustet bzw. Styria (1933-1934)
M0x Anton Pustet bzw. Styria (1935)
M0x Anton Pustet bzw. Styria (1936)
M0x Anton Pustet bzw. Styria (1937-1938)
M0x Anton Pustet bzw. Styria (1946-1952)
M0x Anton Pustet bzw. Styria (1953-1954)
M0x Anton Pustet bzw. Styria (1955-1958) sowie Honorarabrechnungen u. andere Rechnungen
Mxx Tyrolia (1928-1935)
Mxx Tyrolia (1936)
Mxx Tyrolia (1937)
Mxx Tyrolia (1938-1940)
Mxx Tyrolia (1941-1942)
Mxx Tyrolia (1943)
Mxx Tyrolia (1945-1947)
Mxx Tyrolia (1948-1959)
Mxx Tyrolia (1952-Okt. 1967)


Kassette 22
M0x Verlag Eduard Kaiser (= Buchgemeinschaft Alpenland) (Hertha Lorenz) (1946-1947)
M0x Verlag Eduard Kaiser (= Buchgemeinschaft Alpenland) (Hertha Lorenz) (1948)
M0x Verlag Eduard Kaiser (= Buchgemeinschaft Alpenland) (Hertha Lorenz) (1949)
M0x Verlag Eduard Kaiser (= Buchgemeinschaft Alpenland) (Hertha Lorenz) (1950)
M0x Verlag Eduard Kaiser (= Buchgemeinschaft Alpenland) (Hertha Lorenz) (1951-1952)
M0x Verlag Eduard Kaiser (= Buchgemeinschaft Alpenland) (Hertha Lorenz) (1953-1955)
M0x Verlag Eduard Kaiser (= Buchgemeinschaft Alpenland) (Hertha Lorenz) (1956-1957)
M0x Verlag Eduard Kaiser (= Buchgemeinschaft Alpenland) (Hertha Lorenz) (1958-1959)
M0x Verlag Eduard Kaiser (= Buchgemeinschaft Alpenland) (Hertha Lorenz) (1960-1967) (Jg. 1962-1964 nichts)

[Habbel-Verlag muss noch komplett feingeordnet und auf Mappen verteilt werden.]
M0x Habbel 1930-1940 (1 Mappe)
M0x Habbel 1940-64 (1 Kuvert)
M0x Habbel-Pustet (1 Kuvert)

 

Kassette 23
Fanny Wibmer-Pedit: Gedenktage (1 Ordner)
Gratulationen zum 50, 60, 70, 75. Geburtstag, 1967 (Nachrufe),
90./100. Geburtstag (8 Mappen) Z:T: ANREICHERND!
 

Kassette 24 [z.T. anreichernd!]
Briefe von Tochter Therese Wibmer (2 Ordner)
Diverse Briefe von Therese Wibmer von 1967 (1 Mappe)
Korrespondenz von Therese Wibmer (1 Ordner) von wann?

 

Lebensdokumente
Kassette 25 (noch feinzuordnen)
M0x Schriftstellerkongresse in Pürg, Igls, München
M0x Verlagsprospekte
M0x Honorarauszahlungen von 1927 (1 Heft)
M0x Dokumente, Schulzeugnisse, Schulhefte (1 Mappe)
M0x Alte Verträge (1 Mappe)
M0x Alte Verlagsverträge (1 Kuvert)
M0x Verunglückte Verlagsverträge (versch. Verlage) (1 Kuvert)
M0x Adressbuch
M0x Haushaltsbuch von Theresia Pedit, geb. Ganzer
M0x Veröffentlichung: Die Abendstunde, Nr. 2-4, 1958-59
Tonband Lavanter Freilichtspiel: Das Opfer (Aufführung 2.8.1955) (Magnetophonband BASF TYP LGS, 260m, Spur 1, Geschwindigkeit 4.75; Dauer der Aufnahme unbekannt)


Kassette 26
Kryptonachlass Franz Pedit (Vater von FWP):
Stücke (8 Hefte), Gedichte (3 Hefte)
1 Fotoalbum (SG: Depot 1, Fach 7)


Kassette 27
Stücke (laut Bücherliste von Fanny Wibmer-Pedit) ???

Lutterotti, Otto v.: Angebliche Porträts der Margarethe Maultasch. [Aufsatz] Museum Ferdinandeum 34;
Weingartner, Josef: Die Schildhöfe in Passeier. [Artikel] Tiroler Bauernzeitung 20.12.1951;
Swoboda: Trient und die kirchliche Rennaissance. Wien: Holzhausen 1915;
Tirolische Schlösser. 1. Heft. Unterinntal. Innsbruck: Wagner 1921;
Miltner, Franz: Die Grabungen auf dem Kirchbichl von Lavant/Osttirol. 3. vorläufiger Bericht. Sonderdruck. Österr. archäolog. Institut, Bd. XII [mit Widmung des Autors] [Quelle zum Lavanter Weihespiel „Das Opfer“, 1955];
Tirol. Natur Kunst Volk Leben. 3. Folge, H. 1-2, 1931;
Wiesflecker, Hermann: Die Regesten der Grafen von Görz und Tirol, Pfalzgrafen in Kärnten. 1. Bd. Innsbruck: Wagner 1949 und 2. Bd. Innsbruck: Wagner 1952

Kassette 28 (Nachtrag 11.7.2002)
Tondokument: MC: Seite A: Interview mit FWP, Radio Kärnten (um 1965), FWP erzählt aus ihrer Jugend (um 1966), Radio Tirol: H. Wlasak liest den "Klauswald" zum 100. Geburtstag FWP [1990], Seite B: Radio Tirol: Gespräche über FWP mit Resi Wibmer, Rolf Parton, 1997. (Träger: Sony HF90, Type I (Normal), beide Seiten bespielt);
3 Fotoalben (u.a. Dokumentationen zu versch. Aufführungen von Stücken), Fotos von Fanny Wibmer-Pedit (1 Mappe Farbkopien)
 

Kassette 29
anreichernder Nachlass
M01 Kondolenzschreiben, Korresp. betr. Verdienstkreuz des Landes Tirol
M02 Veranstaltungen, Zeitungsartikel, Aktivitäten betr. Gedenktage
M03 Veranstaltungen, Zeitungsartikel, Aktivitäten betr. Gedenktage (v.a. 100. Geb.)
M04 Pappschachtel:
Edda Wilscher: Die historischen Erzählungen der Fanny Wibmer-Pedit. Hausarbeit aus Deutsch. Eingereicht bei Univ.-Prof. Dr. E. Thurnher, Greifenburg 1976;
Edda Margreiter-Wilscher: Fanny Wibmer-Pedit. Versuch einer Monographie. Innsbruck, Phil. Diss. 1983 [mit einer ausführlichen Bibliograhie der selbständigen und unselbständigen Veröffentlichungen sowie der Texte im Nachlass]
M05 Anita Wernisch: Fanny Wibmer-Pedit - "Die Pfaffin". Untersuchungen zur Figurenzeichnung und Autorintention. Vorgelegt bei Prof. Dr. Ursula Strobl. Bundesgymnasium Lienz, Fachbereichsarbeit aus Deutsch, 1994

Kassette XX
M0x Korr. Therese Wibmer mit Amalthea-Verlag (1980-1991 - Korrespondenz)
M0x Korr. Therese Wibmer mit Amalthea-Verlag (1981-1993 - Abrechnungen)
M0x Korr. Therese Wibmer mit Buchner-Verlag, 1967-1973
M0x Korr. Therese Wibmer mit Verlag Carinthia (Anton Kreuzer), 1980-1987, dabei 2 Briefe vom Eduard Kaiser-Verlag (Manfred Kaiser) an FWP, 1980??
M0x Korr. Therese Wibmer mit Kaiser-Verlag (1969-1980er)
M0x Korr. Therese Wibmer mit Kerle-Verlag (1969-1986)
Mxx Korr. Therese Wibmer mit Tyrolia-Verlag, 1967-1977
M0x Korr. Therese Wibmer mit Schriftstellerverband Wien, Friedrich Wallisch
M0x Korr. Therese Wibmer mit Hertha Sponder, 1968-1970

 

Nachtrag zu Erwerbseinheit 2:
2 Kassetten
Nachlassnummer: 240 (neue Nachlassnummer, um Signaturenüberschneidungen zu vermeiden, aber gleiche Provenienz wie Erwerbseinheit 2)
Standort: Depot 5
Kontakt: Annette Steinsiek
Erwerb: 2014 (Schenkung Helga Franz)
Rechte: Helga Franz, geb. Pedit, Lienz

Kassette 1
M01 Bauerntrilogie. 1. Band: Die Dirnburg. Typoskript, 210 S. pag., Original (S. 133-137 Durchschlag - Text nicht kohärent), 2. Band: Auf Wolfegg. Typoskript, 140 S. pag. + 3 erg. Seiten, es fehlt S. 98, Durchschlag, 3. Band: Der Hochwalder. Typoskript, 168 S. pag., Durchschlag, mit eh. Korr.
M02 Maria Theresia. Typoskript, Durchschlag. I. Teil 168 S. pag., II. Teil 148 S. pag., III. Teil 147 S. pag.

Kassette 2
M01 Margarete Maultasch. Historischer Roman. Typoskript, z.T. Durchschlag, Titel der Teile, Verzeichnis der Kapitel, pag. 2-160, 190-429 (vollständig, Vermerk auf S. 190: "Von hier an wird die Blatt-Zahl nach Einbeziehung der bisher eingeschobenen Blätter geführt.")
M02 Die Brautschau. Komödie in zwei Teilen. Typsokript, 2 Ex. (wohl beide Durchschläge), 36 S. pag.; Entwurf für die Aufführung der Komödie auf Schloss Bruck.
M03 Die Feigenmühle, Typoskripte; es lässt sich anhand der Paginierung (2-76) eine konsistente Reihenfolge der folgenden Geschichten bilden: Die Feigenmühle; Bratäpfel; Die Scherblein auf des Nachbars Dach; Die blinde Großmutter; Die alte Puppe; Zwei Freunde; Der Buckltoni; Auf das erste Wort; Der Himmelschlüssel; Aus der Welt gefallen; Fragin; St. Nikolaus an der Mühl; Weihnachtsfreude; Kaspar; Eisblumen; Der letzte Schultag. Flügelmappe, eh. beschriftet: "Die Feigenmühle / und andere Geschichten / v. Fanny Wibmer Pedit." Von dritter Hand: "Im wesentlichen 'In stiller Abendstunde'".
M04 Typoskripte zu "Die Feigenmühle", aber andere Paginierungen als in M03! Auf das erste Wort (2 Fass.); Aus der Welt gefallen; Bratäpfel; Eisblumen; Kaspar; St. Nikolaus an der Mühl; Weihnachtsfreude.
> "Komplex "Die Dolomitenkrone"". Eingegliedert in Erwerbseinheit 2, Kass. 1, als Mappen 06-11. Mappe 8 diente als Druckvorlage für die Ausgabe bei Löwenzahn 2008 ("Die Dolomitenkrone und andere Sagen aus Osttirol"). Kopien davon, die als "Die Dolomitenkrone" in Kass. 1, M06 firmierten, wurden kassiert (s. auch Kommentar zu Erwerbseinheit 2, Kass. 1, Mappe 8).