Veranstaltungen

Was Wissen schafft (6 Termine): Was ist Wissen, was ist eine Meinung, was ist die Wahrheit? Und was hat das mit dem Recht zu tun? Schon jetzt angelaufen diskutieren hochkarätige Vortragende, was Wissen ist, und wie Wissenschaft Wissen schafft.

Innsbrucker Digitaldialog (10 Termine): Spannende Blicke auf Macht und Recht im Internet, startet am 14. Oktober.

Innsbrucker Zukunftsgespräche (10 Termine): Wie kann die Digitalisierung nachhaltig ausgestaltet werden und die Nachhaltigkeit digital? Unsere Reihe zu Zukunft, Innovation und Nachhaltigkeit  startet am 21. Oktober.

Innsbrucker Theoriekolloquium (10 Termine): Was hält das Recht im Innersten zusammen? Und wieviel Macht steckt im Recht? Die Reihe startet am 28. Oktober. 

Hosting Visionaries #1 (Vint Cerf) (Fr, 5.11.2021, 16:00 Uhr): Einer der "Väter des Internets" und jetziger Chief Internet Evangelist bei Google diskutiert die Zukunft des Internets. 

Hosting Visionaries #2 (Marietje Schaake) (Do, 30.11.2021, 13:30 Uhr): Die Ex-Digital-Europaparlamentarierin und jetzige Stanford-Cyberpolicy-Expertin leitet das Institut für Cyberpeace und berichtet, wie zwischen den USA und Europa hier Cyberstabilität gesichert werden kann. 

Digital Rights in Context (14 Termine): Wie schützt man Rechte online? Das ITZR ist Mitorganisator einer Veranstalungsreihe zu digitalen Rechten und technischen Herausforderungen. Schon am 14.9. geht es weiter.  

Recht und X: Mal eben kurz die Welt retten: Am 2.12. stellen Jus-Studierende, die das Internet schützen, Gefangenen helfen und vor der UNO sprechen, ihre Geschichten vor.

Anmeldungen zu allen Events unter zukunftsrecht@uibk.ac.at. Bitte bestätigen Sie die Datenschutzerklärung der Uni Innsbruck. Unser Tipp: Melden Sie sich gleich für alle Events an, das spart Zeit und Sie erhalten rechtzeitig eine Erinnerung. 

 

Nach oben scrollen