Linux Desktops

Achtung: Mit dem Ende des Wintersemesters 2016/2017 werden an einigen Linux-Diensten Änderungen vorgenommen.

1.) In den RRs (RR19, RR20, HSB5) ist derzeit leider keine  ATI Treiber Unterstützung (OpenCL/GL) möglich, da keine aktuellen Treiber für CentOS 7.3 verfügbar sind. Nach ersten Recherchen sollten keine Benutzer betroffen sein. Bei auftretenden Problemen wenden Sie sich diesbezüglich bitte per Ticket ("Zentrale Systeme Linux Client" Queuean uns. Wir bitten um Verständnis.

2.) Mit 17.3.2017 wird AFS ausgeschaltet.
Ab diesem Zeitpunkt werden damit nicht mehr verfügbar sein:
* die alten Linux-Homeverzeichnisse
* die AFS basierten Shares

Ab diesem Zeitpunkt sind alle Daten aus den alten AFS basierten Homeverzeichnissen nicht mehr zugänglich, dafür stehen die neuen NFSv4 basierten Verzeichnisse zur Verfügung. Unter Wo ist mein AFS Homefinden sie alle Informationen dazu, wie sie ihre alten Daten bei Bedarf zurückbekommen können.

  
3.) der Server "zid-gpl.uibk.ac.at" ist nur mehr über den ZID VPN Service erreichbar (VPN-Zugang zum INNET).  zid-gpl steht bis auf weiteres für alle anderen LPCCS Remote Dienste zur Verfügung.


4.) Falls ihr System noch auf dem alten CentOS 6 basierten LPCCS läuft, ersuchen wir Sie sich so bald wie möglich mit uns über das Ticketsystem ("Zentrale Systeme Linux Client" Queue) in Verbindung zu setzen. Wir werden ihr System dann mit dem neuen CentOS 7 basierten LPCCS installieren.

Achtung: CentOS6 basierte LPCCS Installationen werden zusammen mit der Abschaltung von AFS, Kerberos evtl. unbenutzbar. Um Unterbrüche zu vermeiden bitten wir Sie, sich frühzeitig bei uns melden! 

Benutzerdokumentation

Ältere Systeme (nicht mehr im Einsatz)