Grundlegende Maßnahmen zur IT-Sicherheit

Es gibt einige elementare Maßnahmen, die mit relativ wenig Aufwand durchgeführt werden können und rasch zu mehr Datensicherheit führen:

  • Schließen Sie Ihr Zimmer ab, wenn sie den Raum verlassen, auch wenn es nur für einige Minuten ist. So können sie verhindern, daß Unbefugte physischen Zugriff auf Ihren Rechner oder Ihre Datenträger (Disketten, USB-Sticks, CD-ROMs usw. ) haben. Auch wenn diese Personen meist ohne Paßwort nicht in der Lage sind, auf Ihre Daten zuzugreifen, so können sie doch durch unbedachte oder gewollte Handlungen den Rechner gefährden und dafür sorgen, daß Sie nicht mehr wie gewünscht arbeiten können.
  • Melden Sie sich am Rechner ab (Logout), wenn Sie nicht mehr daran arbeiten.
  • Wollen Sie den Arbeitsplatz nur kurz verlassen, verwenden Sie einen paßwortgeschützten Bildschirmschoner. Hier hat es sich als nützlich erwiesen, wenn der Bildschirmschoner auch direkt über ein Symbol auf der Arbeitsoberfläche aktivierbar ist und eine automatische Aktivierung des paßwortgeschützten Bildschirmschoners nach spätestens nach 5 Minuten erfolgt
  • Gehen Sie mit Ihren Paßwörtern verantwortungsvoll um.
  • Verwenden Sie keine ungeprüften Datenträger in Ihrem Rechner (z.B. gefundener USB-Stick).