AB_LogoUni_LogoArbeitsbereich für Vermessung und GEOinformation
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Schriftzug_Geodaetische_Woche_2019 

 

Logo_ObergurglObergurgl - Ötztal - Tirol

10. bis 16. Februar 2019

Leitung:  Klaus Hanke und Thomas Weinold

 

 

Tel.: +43 / (0)512 / 507 - 61112 oder -61101

Fax:                                    61199

Mobiltel.: +43 / (0)676 - 872567550

E-Mail: geodaetischewoche@uibk.ac.at

Anschrift: Technikerstraße 13, A-6020 Innsbruck

Web: http://vermessung.uibk.ac.at

 

Vorläufiges Tagungsprogramm


 

Sonntag, 10. Februar 2019

Eröffnung und Begrüßung im Universitätszentrum Obergurgl

Vorwort

Vorträge:

Hansjörg KUTTERER

DVW e.V. - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, Karlsruhe

"Geodäsie - Schlüsseldisziplin für die digitale Gesellschaft"

 

Johannes SCHWARZ

Leica Geosystems, Heerbrugg

"Modernes Vermessungsinstrumentarium im Jahre 2025: Wird der Vermesser noch vonnöten sein?"


anschließend Begrüßungsabend

 

Montag, 11. Februar 2019

Arbeitskreis zum Thema: "Rutschung, Setzung, Deformation - technische und rechtliche Aspekte"

Leitung: Thomas WEINOLD

Vorträge:

Ekkehart GRILLMAYER

Auzinger - Grillmayer ZT GmbH, Wels - Bad Hall - Garsten

"Grundlagennetz für ein Infrastrukturprojekt im alpinen Gelände"

 

Werner LIENHART1, Matthias EHRHART2

1 Institut für Ingenieurgeodäsie und Messsysteme, Technische Universität Graz
2 AVD Vermessung ZT GmbH, Dornbirn

"Statische und dynamische Überwachung von Infrastrukturbauten mit kommerziellen Videotachymetern"

 

Thomas WUNDERLICH, Lukas RAFFL, Wolfgang WIEDEMANN

Lehrstuhl für Geodäsie, Technische Universität München

"Wiedererkennung - zwei Lösungen für die strenge Deformationsanalyse flächenhafter Beobachtungen der Ingenieurgeodäsie"

 

Florian SCHILL, Andreas EICHHORN

Geodätisches Institut, Technische Universität Darmstadt

"Profilscanning bei Belastungsversuchen an einer Mauerwerksbrücke"

 

Alexander TSCHARF1, Robert WENIGHOFER2,  Lukas STIFT2, Gerhard MAYER1, Robert GALLER2

Montanuniversität Leoben:
1 Lehrstuhl für Bergbaukunde, Bergtechnik und Bergwirtschaft
2 Lehrstuhl für Subsurface Engineering

"Monitoring von Naturgefahren mittels UAV - Analysen zu Genauigkeit sowie automatischer Passpunktdetektion anhand ausgewählter Fallbeispiele"

 

Norbert HAALA, Gottfried MANDLBURGER, Michael CRAMER, Dominik LAUPHEIMER, Michael KÖLLE

Institut für Photogrammetrie, Universität Stuttgart

"Kombinierte Analyse hochpräziser Punktwolken aus UAV-Photogrammetrie und -Laserscanning im Hinblick auf Setzungsmessungen"

  

Magnus BREMER1, 2, Thomas ZIEHER2, Jan PFEIFFER1, 2, Frederic PETRINI-MONTEFERRI3, Volker WICHMANN3

1 Institut für Geographie, Universität Innsbruck, Innsbruck
2 Institut für Interdisziplinäre Gebirgsforschung, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Innsbruck
3 Laserdata GmbH, Innsbruck

"Monitoring der Großhangbewegung Reissenschuh (Schmirntal, Tirol) mit TLS und UAV-basiertem Laserscanning"

 

Dienstag, 12. Februar 2019

Arbeitskreis zum Thema: "Vermessung und Klimawandel"

Leitung: Georg GARTNER
               Research Group Cartography, Technische Universität Wien

Vorträge:

Thomas HITZIGER1, Wilfried KORTH2

1 Fachgebiet Baumechanik, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
2 Fachbereich III, Beuth Hochschule für Technik Berlin

"Einfluss der lokalen Eistopographie auf die Qualität von Oberflächenhöhen aus Satellitendaten"

 

Annette EICKER

Geodäsie und Geoinformatik, HafenCity Universität Hamburg

"Beobachtungen klimabedingter Änderungen im globalen Wasserkreislauf mit Satellitengravimetrie"

 

Thomas GRUBER

Lehrstuhl für Astronomische und Physikalische Geodäsie, Technische Universität München

"Die Bestimmung physikalischer Höhen mit Satelliten"

 

Johannes GERBER, Lukas EIHOLZER

Wiserock AG, Meiringen

"Wiserock - Natural Hazard Observation"

 

David REJCHRT, Tomas THALMANN, Andreas ETTLINGER, Hans-Berndt NEUNER

Engineering Geodesy Group, Technische Universität Wien

"Robot Operating System - A Modular and Flexible Framework for Geodetic Multi-Sensor-Systems"

 

Erwin HEINE1, Christian STÄUBLE2

1 Institut für Vermessung, Fernerkundung und Landinformation, Universität für Bodenkultur Wien
2 Verbund Hydro Power AG, Außenstelle Ybbs

"Akustische 3D-Unterwasserinspektion bei Kraftwerksanlagen"


Ingo TIEMANN

frox GmbH, Dortmund

"Prozessorientierung im Außendienst mit dem grafischen Feldbuch"

 

Mittwoch, 13. Februar 2019

Arbeitskreis zum Thema: "Aktuelle Themen aus der Vermessung"

Leitung: Klaus HANKE

Vorträge:

Peter WALDHÄUSL

privat, ehemals Technische Universität Wien

"Die Grenzen der Vermessung"

 

Michael HIERMANSEDER1, Heinz KÖNIG2

1 Hill Woltron Management Partner GmbH

2 privat, ehemals Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen

"Die Zugspitze: Der höchste Punkt der österreichisch-deutschen Staatsgrenze und die steigende Bedeutung der Hochgebirgs-Grenzvermessung"

 

Gerald HIEBEL1, Klaus HANKE1, Claudia POSCH2, Gerhard Rampl2, Elisabeth GRUBER2, Andrea MUSSMANN2, Eva ZANGERLE3

1 Arbeitsbereich für Vermessung und Geoinformation, Universität Innsbruck
2 Bereich Sprachwissenschaft, Institut für Sprachen und Literaturen, Universität Innsbruck
3 Institut für Informatik, Universität Innsbruck

"Zur Identifikation und Verortung von Bergnamen in alpiner Literatur"

 

Stefan KLOTZ

Bundesamt für Eich- und VermessungswesenVermessungsamt Salzburg

"Strukturierte PDF-Dokumente - ein weiterer Schritt zur Digitalisierung der Katasterführungsprozesse"

 

Jens KICKLER

Fachbereich III, Beuth Hochschule für Technik Berlin

"Punktwolken in der Sanierungsplanung"

 

Thomas FERNKORN

IB Fernkorn & Partner, Ottobrunn

"Möglichkeiten des mobilen Laserscannings - Erfahrungsbericht"

 

Gregor WINDISCHER, Matthias HOFMANN, Robert GLATZL, Konrad BERGMEISTER

Brenner Basistunnel BBT SE, Innsbruck

"Modellierung von Tunnelbauwerken in BIM-Systemen unter Berücksichtigung besonderer Referenzsysteme für den länderübergreifenden Lage- und Höhenbezug"

 

Michael METT, Heiner KONTRUS, Sebastian HOLZER

Dibit Messtechnik GmbH, Innsbruck

"Dibit TIS - Das 'Proto'-BIM für den Tunnelbau"

 

Donnerstag, 14. Februar 2019

Arbeitskreis zum Thema: "Gelände- und Stadtmodelle - Produktion, Aktualisierung, Grenzen"

Leitung: André FRANK
               Technische Universität Wien

Vorträge:

Johannes OTEPKA1, Markus PÖCHTRAGER1, Markus HOLLAUS1, Ana-Maria LOGHIN1, Livia PIERMATTEI1, Christian BRIESE2, Norbert PFEIFER1

1 Research Group Photogrammetry, Technische Universität Wien
2 EODC Earth Observation Data Centre for Water Resources Monitoring GmbH, Wien

"Landesweite Punktwolkenprozessierung mit OPALS am Supercomputer VSC3"

  

Lukas WINIWARTER1,2, Gottfried MANDLBURGER1,3, Norbert PFEIFER1 

1 Research Group Photogrammetry, Technische Universität Wien
2 Geographisches Institut, Universität Heidelberg
3 Institut für Photogrammetrie, Universität Stuttgart

"Klassifizierung von 3D ALS Punktwolken mit Neuronalen Netzen"

 

Adrian EMMERT, Ludwig HOEGNER, Agnes DINKEL, Uwe STILLA

Fachgebiet Photogrammetrie und Fernerkundung, Technische Universität München

"Photogrammetrische Beobachtung von gravitativen Massenbewegungen im Hochgebirge"

 

Helmut WENNINGER, Michael WENNINGER

CADdy Geomatics GmbH, München

"Erstellung von hochpräzisen 3D Modellen aus Luftbildern mit Konsumerdrohnen (Leicht-UAV)"

 

Eike BARNEFSKE, Harald STERNBERG, Finn LINZER

Department Geomatik, HafenCity Universität Hamburg

"Konzeption eines modularen MMS innerhalb der Robot Operating System (ROS)-Umgebung zur Produktion von Stadtmodellen"

 

Martina MITTELBERGER

Landesamt für Vermessung und Geoinformation, Feldkirch

"Leichen im Keller? - Laserdaten sind kein Datenfriedhof"

 

Mirko WARZECHA

Mensch und Maschine Austria GmbH, Wien

"BIM in der Infrastruktur - Digitale Fabrik und Tunnelbau"

 

Freitag, 15. Februar 2019

Vortrag

Clemens STRAUß, Friedrich TEICHMANN

Institut für Militärisches GeoWesen, Österreichisches Bundesheer, Wien

"Bedarf und Einsatz von 3D-Modellen in der Sicherheitsdomaine"

Posterpräsentation

im Hörsaal des Universitätszentrums

 

Richard BÖRNER, Yusheng XU, Ludwig HOEGNER, Uwe STILLA

Fachgebiet Photogrammetrie und Fernerkundung, Technische Universität München

"Registrierung topobathymetrischer Punktwolken zur Änderungsdetektion"

 

Reiner JÄGER, Silvana MEHMETAJ, Shweta JANUGADE

Institut für Angewandte Forschung, Hochschule Karlsruhe

"Entwicklung einer multisensorischen UAV out-/indoor Flight-Control (FC6) und Systementwicklungen (UAS) für Indoormonitoring und BIM"

 

Reiner JÄGER

Institut für Angewandte Forschung, Hochschule Karlsruhe

"Multisensorische 3D-Mappingsysteme für BIM - SLAM-basierte Navigation und Steuerung, Systemrealisierung MSM und Profil künftiger Entwicklungen"

 

Uwe HOFMANN2, Thomas HITZIGER1, Werner STEMPFHUBER2, Wilfried KORTH2

1 Fachgebiet Baumechanik, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
2 Fachbereich III, Beuth Hochschule für Technik Berlin

"Vergleich von Eishöhen und Oberflächenveränderungen in  Alaska und Südgrönland"


Wilfried KORTH

Fachbereich III, Beuth Hochschule für Technik Berlin

"Geodätische Bestimmung von Deformationen der Hallenkonstruktion 'Tropical Islands'"

 

Wolfgang REINHARDT

Institut für Angewandte Informatik, Universität der Bundeswehr München

"Qualitätssicherung bei der Aktualisierung von Daten in Netzinformationssystemen"

 

Boris RESNIK

Fachbereich III, Beuth Hochschule für Technik Berlin

"Mustererkennung beim geodätischen Monitoring im Rahmen eines Frühwarnsystems"

 

Anna SVIRIDOVA, Andreas EICHHORN

Geodätisches Institut, Technische Universität Darmstadt

"Identifikation von Deformationsprozessen einfacher Tragwerke mittels adaptiver Kalman-Filterung im analytischen statischen Auswertemodell"

 

Abschlussabend im Piccardsaal

 

 

 

FIRMEN- UND SOFTWAREPRÄSENTATION

 

Im Rahmen der Internationalen Geodätischen Woche 2019 präsentieren u.a. folgende Firmen und Institutionen im Piccardsaal ihre neuesten Produkte:

 

AllTerra Österreich GmbH, Steyr-Gleink

Dibit Messtechnik, Innsbruck

Dipl.-Ing. Forsthuber GesmbH, Ternitz

EPOSA - Wiener Netze GmbH, Wien

frox GmbH, Dortmund

GOECKE AUSTRIA GmbH, Wien

HHK Datentechnik, Braunschweig

Hochschule Karlsruhe (HSKA) - Labor für GNSS & Navigation, Karlsruhe

Landmark Produktions- und Handelsgesellschaft m.b.H., Wolfurt

Laserdata GmbH, Innsbruck

Leica Geosystems Austria GmbH, Wien

Mensch und Maschine Austria GmbH, Wien

RIEGL Laser Measurement Systems GmbH, Horn

rmData GmbH, Pinkafeld

Wichmann Verlag, Heidelberg

 

Nach oben scrollen